» Broll + Baroni - Für i...   » David Copperfield - Ei...   » Hunted - Blutiges Geld   » Trümmermädchen - Die G...   » Call Jane   » Wo bleibt der Weihnach...
 
Amazon.deMenü
 
 

Ein Festtag

(Mothering Sunday)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jane Fairchild (jung)
: Paul Sheringham
: Mrs. Niven
: Mr. Niven
: Jane Fairchild (älter)
: Donald
: Milly
: Emma Hobday
: Mrs. Sylvia Hobday
: Mr. Giles Hobday
: Mr. Sheringham
: Mrs. Sheringham
: Mr. Paxton, Buchhändler
Amazon.de




"Ein Festtag" (Originaltitel "Mothering Sunday") ist ein Historiendrama aus dem Jahr 2021. Regie führte Eva Husson. · Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Graham Swift. · Der Film feierte im Juli 2021 bei den 'Internationalen Filmfestspielen von Cannes' seine Premiere, wo der Film in der Sektion Cannes Premières gezeigt wurde. In Deutschland lief der Film am 23. Dezember 2021 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Ein Festtag
» Mothering Sunday

Filmtrailer:




Handlung:

Es ist der 30. März 1924 in Berkshire und es ist "Mothering Sunday", weshalb Jane Fairchild, die als Hausmädchen für die Familie Niven arbeitet, an diesem Tag frei hat. Sie ist in einem Waisenhaus aufgewachsen und hat im Gegensatz zu ihrer Freundin Milly dem Küchenmädchen keine Mutter, die sie an diesem Tag besuchen muss. Das Geld, das ihr Mr. Niven für diesen Tag als Geschenk gegeben hat, kann sie somit auch nach Belieben ausgeben. Die Nivens haben ihre beiden Söhne auf dem Schlachtfeld verloren. Sie sind enge Freunde der Sheringhams und der Hobdays, die ebenfalls Kinder im Ersten Weltkrieg verloren haben. Weil den Sheringhams nur Sohn Paul geblieben ist, sind die Familien übereingekommen, daß er Emma heiraten soll, die Tochter der Hobdays.

Paul studiert Jura, und man erwartet eine angesehene Anwaltskarriere von ihm. Vor der Hochzeit in zwei Wochen gedenkt Paul noch einmal das zu tun, was er schon seit geraumer Zeit tut: er hat sich auch an diesem Tag mit Jane verabredet, mit der er sich sonst in Ställen und Scheunen trifft. Diesmal kommen sie für das Stelldichein jedoch im nahegelegenen Herrenhaus zusammen, denn seine Eltern verbringen den Tag in Henley, um gemeinsam mit den Nivens an der Themse zu Mittag zu essen. Paul hat ein letztes Mal Sex mit Jane, bricht allerdings dann, bereits verspätet, zu einem Treffen mit Emma auf. Jane kann noch ein wenig länger in dem Haus der Sheringhams bleiben, weil bis zum späten Nachmittag niemand zurück sein wird. Völlig nackt erkundet sie das Haus, betrachtet neugierig all die Sachen dieses Oberschichtlebens, die sie nur als Dienerin kennt, und ganz besonders die Bücher in den Regalen.

Als sie nachmittags zu dem Haus der Nivens zurückkehrt, muß sie erfahren, daß Paul bei seiner Autofahrt tödlich verunglückt ist. Die Ereignisse des Tages prägen das spätere Leben von Jane, wie sich in dem nichtlinear erzählten Film durch Szenen aus ihrem späteren Leben zeigt: Jane vertieft sich, durchaus auch mit dem Wohlwollen der Nivens, in die Literatur von Schriftstellern wie Joseph Conrad. Sie wird Buchhändlerin in Oxford, beginnt eine Beziehung mit dem Philosophiestudenten Donald und fängt schließlich selbst an zu schreiben. Hochbetagt blickt die inzwischen berühmte Schriftstellerin Jane auf ihr Leben zurück, hüllt sich aber über den Mothering Sunday des Jahres 1924 in Schweigen.

News zu diesem Film:

  • Fr. 11.03.2022 15:00:
    Das Historiendrama "Ein Festtag" von Eva Husson aus dem Jahr 2021 mit Odessa Young, Josh O'Connor, Olivia Colman, Colin Firth, Glenda Jackson, Sope Dirisu, Patsy Ferran, Emma D'Arcy u.a. erscheint am Freitag, 11. März 2022, auf DVD.
  • Mo. 20.12.2021 06:00:
    Das Historiendrama "Ein Festtag" von Eva Husson mit Odessa Young, Josh O'Connor, Olivia Colman, Colin Firth, Glenda Jackson, Sope Dirisu, Patsy Ferran, Emma D'Arcy u.a. startet am Donnerstag, 23. Dezember 2021, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Ein Festtag in der dt. Wikipedia
Ein Festtag in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein Festtag" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH