» Tatort: Murot und das ...   » Die Misswahl - Der Beg...   » Im Westen nichts Neues   » Hatching   » Trübe Wolken   » Vatersland   » Last Survivors
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Evolution" aus dem Jahr 2021.
Es existiert auch noch "Evolution" (2001).
 

Evolution

(Evolution)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Ungarn , Originalsprache: Ungarisch, Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Evolution" ist ein Drama aus dem Jahr 2021. Regie führte Kornél Mundruczó. · Der Film feierte im Juli 2021 bei den 'Internationalen Filmfestspielen von Cannes' seine Premiere feierte, wo der Film in der Sektion 'Cannes Première' gezeigt wurde.

Titel zu diesem Film:

» Evolution

Filmtrailer:


Handlung:

"Éva"

Bei der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Truppen der Roten Armee im Januar 1945 finden Männer beim Reinigen einer Gaskammer ein kleines Mädchen. Die Kleine ist Jüdin, heißt Éva und hat die Tragödie auf wundersame Weise überlebt.

"Léna"

Einige Jahrzehnte nach der Befreiung des Lagers und dem Ende des Zweiten Weltkriegs lebt Éva in einer schicken kleinen Wohnung in Deutschland. Sie ist Ende siebzig und etwas dement. Als ihre Tochter Léna vorbeikommt und Geburtsurkunden oder die Ausweispapiere der Großmutter als Nachweis der jüdischen Herkunft haben will, um ihre Kinder an einer jüdischen Schule anmelden zu können und auch als Nachfahrin einer Überlebenden des Holocaust von Deutschland eine Entschädigung zu erhalten, gibt es ein Problem. Lénas Großmutter hatte fünf verschiedene Pässe, die alle gefälscht waren, um ihre jüdische Abstammung zu verbergen. Zudem ist ihre Mutter nicht bereit, einen Vorteil aus dem zu schlagen, was ihr widerfahren ist.

"Jonás"

Jonás, Lénas Sohn, ist Schüler an einem Berliner Gymnasium. Der Teenager fühlt sich von seinen nichtjüdischen Mitschülern ausgeschlossen. An diesem Tag fällt der weitere Unterricht aus, weil es an der Schule brannte und die Schüler evakuiert wurden. Jonás hat sich in seine muslimische Mitschülerin Yasmin verliebt. Während seine Mutter stolze Jüdin ist, weiß Jonás nicht genau, wer oder was er ist.

News zu diesem Film:

  • Mo. 22.08.2022 12:00:
    Das Drama "Evolution" von Kornél Mundruczó aus dem Jahr 2021 mit Lili Monori, Annamária Láng, Goya Rego, Padmé Hamdemir, László Katona, Harald Kolaas, Roland Rába, Yeree Suh u.a. startet am Donnerstag, 25. August 2022, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Evolution in der dt. Wikipedia
Evolution in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Evolution" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH