» Bad Times at the El Ro...   » Detroit   » Thor: Tag der Entschei...   » Ballon   » Aus dem Nichts   » Eva   » Lady Macbeth   » Bill & Ted 3   » Brave Mädchen tun das ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Flucht durchs Höllental

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Klaus Burg
: Maja Wendt
: Georg Wendt
: Enzo Battista
: Alina Burg
: Arndt Schubert
: Barbara Leyendecker
: Anna Gietl
: Isabelle Battista
: Andreas Frey
: Forensikerin
: Concierge
: Konrad Riedel
: Polizist
: Fabrizio
: Erika Erlacher
: Werner Stadler
: Wanja Keller
Amazon.de




"Flucht durchs Höllental" ist ein deutsches Thrillerdrama aus dem Jahr 2019, das für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Marcus O. Rosenmüller. Es spielen u.a. Hans Sigl, Marleen Lohse, Christian Redl, Tonio Arango und Leonie Wesselow. · Das Drehbuch von Rosenmüller basiert auf einer Vorlage von Wolf Jakoby. · Die Erstausstrahlung des Films erfolgte am 3. Juli 2019 im ORF anlässlich des fünfzigsten Geburtstages von Hans Sigl. Ende August 2019 wurde der Film am Festival des deutschen Films präsentiert. Beim 26. Filmfest Oldenburg wurde der Film am 13. und 14. September 2019 gezeigt. Die Erstausstrahlung im ZDF erfolgte am 23. September 2019.

Titel zu diesem Film:

» Flucht durchs Höllental

Handlung:

Klaus Burg ist ein vielbeschäftigter Strafverteidiger. Seine Frau starb an Krebs, für seine siebzehnjährige Tochter Alina, die er in einem Internat untergebracht hat, hat er kaum Zeit, das Verhältnis der beiden ist deswegen angespannt. Um die Wogen etwas zu glätten, will er mit seiner Tochter ein Wochenende in den Bergen verbringen. Nach einem lautstarken Streit vor anderen Hotelgästen wird Alina vermisst. In ihrem Hotelzimmer findet sich eine größere Menge Blut, Klaus Burg wird daher von der Polizei des Mordes an seiner Tochter verdächtigt.

Von Enzo Battista, einem Strippenzieher des organisierten Verbrechens, wird Klaus Burg erpresst. Burg soll Battista zu Georg Wendt, einem Mandanten von Burg, führen. Andernfalls würde Alina sterben. Obwohl Burg selbst den Aufenthaltsort von Georg Wendt nicht kennt, flieht er über den Balkon des Hotels vor der Kriminalpolizei. Unterstützung bei seiner Suche nach Georg Wendt und der Flucht durch das Höllental vor den Beamten des Landeskriminalamtes, darunter die Ermittler Barbara Leyendecker und Arndt Schubert sowie Andreas Frey vom SEK Alpin, erhält er von Wendts Tochter Maja. Sie war als Bergführerin tätig, bis ein Kunde von ihr tödlich abstürzte, weil er ohne Sicherung klettern wollte.

Battista fordert von Burg zunächst Geschäftsberichte und Bilanzen der Mafia von Georg Wendt. Wendt ist ein Kriminalbeamter, der gegen die 'Ndrangheta ermittelte. Gegen ihn läuft eine interne Untersuchung, weil er eine Razzia im Restaurant von Isabelle Battista, Enzos Schwägerin, verhindert haben soll. Von ihr hatte Wendt die Unterlagen. Sie wird nach der Übergabe der Unterlagen an Wendt ermordet, Wendt flieht daraufhin mit den Unterlagen in die Berge. Leyendecker stellt aufgrund ihrer Ermittlungen mittlerweile die Vermutung an, daß Burg erpresst wird, seine Tochter als Geisel genommen wurde und Burg nicht auf der Flucht vor der Polizei, sondern auf der Suche nach dem Geiselnehmer und seiner Tochter ist.

Zu einem späteren Zeitpunkt fordert Battista Burg außerdem auf, Georg Wendt zu töten. Burg erreicht schließlich Georg Wendt auf einer Berghütte, wo Burg auf Wendt schießt, der allerdings überlebt. Battista verfolgt die Szene per Kameradrohne, nach dem Schuss auf Wendt schießt Burg auch die Drohne ab. Battista geht damit davon aus, daß sein Auftrag ausgeführt wurde.

Burg macht sich mit den geforderten Dokumenten auf den Weg zu Battista. In einer Kirche treffen Burg und Battista aufeinander, wo die Übergabe der Dokumente stattfindet, im Gegenzug dazu gibt Battista Alina frei. Die Dokumente wurden von Wendt allerdings zusätzlich auch in die Cloud hochgeladen. Burg informiert Battista, daß das Passwort an die Behörden weitergeleitet würde, sollte ihm oder seiner Tochter etwas zustoßen. Außerdem entschließt sich Burg, ein Zeugenschutzprogramm in Anspruch zu nehmen und mit seiner Tochter unter einer neuen Identität ein neues Leben zu beginnen.

News zu diesem Film:

  • Mi. 16.09.2020 12:00:
    Das Thrillerdrama "Flucht durchs Höllental" von Marcus O. Rosenmüller aus dem Jahr 2019 mit Hans Sigl, Leonie Wesselow, Marleen Lohse, Christian Redl, Tonio Arango, Max von Pufendorf u.a. erscheint am Freitag, 18. September 2020, auf DVD.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
20:15-21:50
· Mo.
20:15-21:45
ZDF  Free-TV-Premiere
· Fr.
20:15-21:50
· Mo.
20:15-21:45

Externe Links zu diesem Film:

Flucht durchs Höllental in der dt. Wikipedia
Flucht durchs Höllental in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Flucht durchs Höllental" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Flucht durchs Höllental...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH