» Ice Storm - Der Beginn...   » Spencer   » Dunkle Wasser   » Cult of Chucky   » Golda - Israels eisern...   » Black Flies   » High Tension   » Für immer und ewig
 
Amazon.deMenü
 
 

Früher oder später

(Früher oder später)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Früher oder später" ist ein deutsches Filmdrama von Ulrike von Ribbeck aus dem Jahr 2007.

Titel zu diesem Film:

» Früher oder später

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Nora ist 14 Jahre und steht am Beginn der Pubertät. Auf einer Feier mit Freunden der Eltern hält sie sich abseits, bis überraschend der attraktive Schauspieler Thomas erscheint. Er wird von Noras Eltern Uwe und Anette zurückhaltend begrüßt; Nora bringt ihn dazu, mit ihr zu tanzen, was ihrem Vater Uwe missfällt. Thomas ist in die direkte Nachbarschaft von Noras Familie gezogen. Nora sucht ihn nun immer öfter auf, beginnt sich zu schminken und ihre Haare hochzustecken. Auch die Spannungen zwischen ihren Eltern - Anette befindet sich gerade in einem Zweitstudium, während Uwes Traum vom erfolgreichen Verkauf von maßgeschneiderten Küchen langsam zu platzen scheint - bringen Nora dazu, sich gedanklich zu Thomas zu flüchten. Oft beobachtet sie ihn von ihrem Zimmer aus.

Thomas' Frau Ellen bietet Nora an, gelegentlich auf ihren kleinen Sohn aufzupassen. Nora stimmt zögernd zu und nutzt die Zeit allein in Thomas' Haus, um seine Sachen zu durchsuchen. Am Ende legt sie sich in einem seiner Hemden auf das Ehebett und steckt das Hemd ein, als Thomas überraschend früher nach Hause kommt. Mit ihm sieht sie sich Fotos an, beide trinken Alkohol und schließlich Brüderschaft. Als sie ihm gesteht, dass sie gerne schöner wäre, macht er ihr Komplimente. Zu Hause errichtet sich Nora mit dem gestohlenen Hemd später einen "Thomas-Schrein" im Kleiderschrank. Uwe, der Noras Schwärmerei für Thomas bemerkt, warnt seine Tochter, da es Menschen gebe, die Mädchen nachstellen. Dennoch stimmt Nora Thomas eines Tages zu, mit ihm und seinem Sohn an den See zu fahren. Hier macht Thomas von Nora Bilder im Bikini. Als er sie berührt, flieht sie vor ihm ins Wasser. Thomas spielt die Situation herunter. Uwe, Anette, ihre Schwester Isa und Nora werden kurz darauf von Thomas' Frau Ellen zu einem Willkommensessen eingeladen. Die Situation ist angespannt und vor allem Uwe und Thomas können sich nicht ausstehen. Nora gibt vor, das Bad aufsuchen zu wollen, begibt sich stattdessen jedoch in Thomas' Schlafzimmer. Hier findet sie in einer Schachtel Fotos, die Thomas und Anette zusammen zeigen. Ellen entdeckt Nora kurz darauf im Schlafzimmer und schmeißt sie raus. Da es am Essenstisch zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen Uwe und Thomas kommt, trennen sich beide Familien kurz darauf. Uwe kehrt spät abends noch einmal zu Thomas zurück und fordert ihn auf, die Hände von Nora zu lassen, doch verspottet ihn Thomas für seine kranke Phantasie.

Anette hat unterdessen eine Affäre mit ihrem Kommilitonen Daniel begonnen, trennt sich jedoch von ihm, als er zu fordernd wird und sogar mit ihr in den Urlaub fahren will. Uwe ist beruflich am Ende, da sein Kompagnon hinter seinem Rücken die gemeinsame Küchenfirma verkauft hat. Er stiehlt den Vertrag, Gelder und eine Pistole aus dem Geschäft und Nora beobachtet, wie er die Waffe zuhause versteckt. Nora sucht Thomas auf und er gibt auf ihre Frage hin zu, früher einmal mit ihrer Mutter zusammen gewesen zu sein. Auf ihre Frage, was nun aber mit ihr und ihm wäre, gibt er keine Antwort und Nora läuft davon. Am Abend geben ihre Eltern eine Feier für Freunde. Uwes Kompagnon erscheint und bringt ihn dazu, ihm die Vertragsunterlagen zurückzugeben. Überraschend erscheint auch der betrunkene Thomas auf der Feier. Auf Uwes Aufforderung, zu gehen, reagiert er höhnisch, und beide Männer fangen eine Schlägerei an. Nora steht plötzlich mit der geladenen Waffe vor ihnen und schießt Thomas an. Anschließend läuft sie davon und stürzt sich in einen Teich. Uwe und Anette suchen sie bis zum Morgen vergeblich. Nora schläft die Nacht am Strand. Am nächsten Morgen kehrt sie nach Hause zurück. Ihre Eltern sitzen in Trauer versunken im Garten und bemerken sie nicht, als sie auf die Terrasse tritt.

Externe Links zu diesem Film:

Früher oder später in der dt. Wikipedia
Früher oder später in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Früher oder später" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Früher oder später...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH