» Snake Eyes: G.I. Joe O...   » Downton Abbey 2: Eine ...   » Contra   » Griechenland oder Der ...   » Rogue Hostage   » Märzengrund   » Everything Everywhere ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Goal! - Lebe deinen Traum

(Goal!)

Filmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Großbritannien, USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Santiago Muñez
: Glen Foy (Talentscout)
: Erik Dornhelm (Clubmanager)
: Gavin Harris
: Roz Harmison
Amazon.de




"Goal - Lebe deinen Traum" (Originaltitel "Goal!") ist ein Sportdrama aus dem Jahr 2005 und der erste Teil der Fußballfilm-Trilogie "Goal", in der es um ein junges Fußballtalent geht. Regie führte Danny Cannon. · Es folgte 2007 die Fortsetzung "Goal II - Der Traum ist real!" und 2009 "Goal III - Das Finale".

Titel zu diesem Film:

» Goal! - Lebe deinen Traum
» Goal!
» Goal! The Dream Begins
» Goal! The Impossible Dream

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Santiago "Santi" Muñez ist ein junges Fußballtalent aus den USA. Er liebt den Fußball schon seit seiner Kindheit und hat einen großen Traum: Er will in einem europäischen Spitzenteam spielen. Mit seinem Vater, seiner Großmutter und seinem Bruder lebt er illegal in Los Angeles, da sie zehn Jahre zuvor aus Mexiko in die USA geflohen waren. Santiagos Mutter verließ ihren Mann und die beiden Kinder.

Santiago spielt für den mexikanischen Einwandererclub Los Americanos Jóvenes FC. Als Stürmer ist er dort der Mann für die Tore und muss sich dafür die Bälle von weit hinten holen. Er bestimmt das Spiel seiner Mannschaft, die durch ihn erst erfolgreich wird. Eines Tages beobachtet ihn Glen Foy, ein ehemaliger Talentscout von Newcastle United. Er versucht ein Probetraining für Santiago zu organisieren. Doch der Talentscout der Engländer, der sich zu dem Zeitpunkt in Kalifornien befindet, hat kein Interesse. Er erscheint nicht wie verabredet zu einem Spiel von Santiago. So versucht Glen es direkt bei Erik Dornhelm, dem Manager der Magpies (Newcastle United). Der verspricht, Santiago ein Probetraining machen zu lassen.

Seit Jahren spart Santiago das Geld, das er bei der Gartenarbeit mit seinem Vater und in einem chinesischen Restaurant verdient. Als er das Geld für den Flug nach England fast zusammen hat, gibt der Vater es für ein neues Arbeitsauto aus. Er will nicht, dass sein Junge nach England geht, daraufhin streiten die beiden sich. Eines Tages jedoch gibt Santiagos Großmutter ihm ein Ticket nach London. Ohne sich von seinem Vater zu verabschieden, fliegt er nach Europa. Dort hat er jedoch Probleme, sein Können zu zeigen, da er die Witterungsbedingungen nicht gewöhnt ist. Auch mit einigen Mannschaftskollegen kommt er nicht gut aus. Dann jedoch geht plötzlich alles ganz schnell: Er verliebt sich in die Assistentin des Clubarztes und steigt von der B-Mannschaft in die Stammelf auf. Bei einer Einwechslung in einem Spiel gegen Fulham kommt sein ganz großer Auftritt und sein Vater, in einem englischen Pub in Los Angeles, sieht ihn stolz im Fernsehen.

Doch dieser verstirbt kurze Zeit später unerwartet an einem Herzinfarkt und wird von Santiagos kleinem Bruder tot aufgefunden. Von der Nachricht ist Santiago erschüttert und beschließt heimzukehren, um die Firma seines Vaters zu übernehmen. Am Flughafen entscheidet er sich jedoch, in England zu bleiben, um seinen Fußballtraum zu verwirklichen.

Beim Spiel Newcastle United gegen FC Liverpool darf er das erste Mal von Beginn an spielen. Newcastle muss gewinnen, um in der folgenden Saison in der Champions League spielen zu können. Mit einer Torvorlage und einem Freistoßtor von Santiago gewinnt Newcastle schließlich 3:2. Noch auf dem Platz stehend erhält Muñez einen Anruf von seiner Großmutter. Sie erzählt ihm, dass sie und ihr anderer Enkel das Spiel verfolgt haben und begeistert sind. Außerdem habe sie in dem Lokal, in dem sie das Spiel gesehen haben, erfahren, dass Santiagos Vater seinen Auftritt gegen Fulham gesehen hat und stolz war.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film, Fortsetzung:
Dritter Film, Fortsetzung:

Externe Links zu diesem Film:

Goal! - Lebe deinen Traum in der dt. Wikipedia
Goal! - Lebe deinen Traum in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Goal! - Lebe deinen Traum" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Goal! - Lebe deinen Traum...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH