» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

Grizzly II: Revenge

(Grizzly II. Revenge)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)
(Musik)
(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Nick Hollister
: Eileene Draygon
: Bouchard
: Pete Taylor
: Samantha Owens
: Charlie Hill
: Chrissy Hollister
: Barry
: Barrys Manager
: Ron
: Tina
: Lance
: Bernie
: Rob
: Reporterin
: Steve
: Luke
: Drew
: Papas
Amazon.de




"Grizzly II: Revenge", auch als "Grizzly II: The Predator" oder "Grizzly II. The Concert" bekannt, ist ein US-amerikanischer Tierhorrorfilm aus dem Jahr 2020. Regie führte André Szöts. · Es handelt sich um die lose Fortsetzung von "Grizzly" aus dem Jahr 1976. Der Großteil der Szenen wurde bereits 1983 abgedreht, nach chaotischen Dreharbeiten konnte der Film aber erst im Jahr 2020 Premiere feiern.

Titel zu diesem Film:

» Grizzly II: Revenge
» Grizzly II. Revenge
» Grizzly II: The Predator
» Grizzly II: The Concert
» Grizzly 2

Filmtrailer:


Handlung:

Im Yellowstone-Nationalpark streifen Grizzlybären und andere Wildtiere frei herum, während Wanderer und Camper in Hülle und Fülle unterwegs sind. Der National Park Service ist mit dem Schutz des Parks und seiner Tierwelt beauftragt, und die Ranger sind immer auf der Suche nach Wilderern. Der Park bereitet sich auf ein dreitägiges großes Rockkonzert in Grover Meadows vor und erwartet 50.000 Besucher. In der Ranger-Station informiert Chief Ranger Nick Hollister die Ranger über die bevorstehende Veranstaltung.

Harvey, ein Wilderer, jagt einen Grizzlybären und tötet schließlich ein Junges und verwundet seine Mutter. Die Grizzlybärin, die auf Rache sinnt, greift Harvey an und tötet ihn. Nick und Pete, der Head Park Ranger, geben die Neuigkeiten an Eileene Draygon, die Superintendentin von Summit, weiter. Sie drängen Draygon, das Konzert zur Sicherheit aller abzusagen, aber Draygon verweigert die Bitte.

Zurück in der Ranger-Station ist Samantha Owens, Direktorin des Bärenmanagements, entschieden dagegen, den Grizzlybären zu töten. Sie besteht darauf, den Bären mit Hilfe von Bouchard, dem weltberühmten Grizzly-Experten aus Kanada, zu lokalisieren, zu betäuben und umzusiedeln. Die drei Teenager Ron, Tina und Lance wandern währenddessen durch den Park zum Konzert. Sie betreten unbeirrt das Grizzly-Territorium und schlagen ihr Lager auf. Am Abend erscheint ein Grizzlybär, der die Jugendlichen angreift und schließlich tötet.

Am nächsten Morgen finden Nick, Pete und Samantha die Leichen von Ron, Tina und Lance, was die Besorgnis über das am nächsten Tag geplante Konzert verstärkt. Nick fordert seine Männer auf, den Grizzlybären zu finden und zu töten. Da ihm die Möglichkeiten ausgehen, fährt Nick zu Draygon und übergibt einen Bericht über die neuen Todesfälle. Nick bittet erneut um Hilfe, aber Draygon lehnt erneut ab. Zurück im Wald findet Pete derweil die anderen Wilderer und will sie in Gewahrsam nehmen. Diese widersetzen sich der Festnahme und greifen Pete an. Sie schlagen ihn bewusstlos und lassen ihn zurück. Der Grizzlybär nimmt den Geruch von Pete wahr und erreicht den Platz, an dem er gerade zur Besinnung kommt. Der Bär beginnt ihn nun zu jagen. Letztendlich kann der Bär Pete in einer Höhle töten.

Am Tage des Konzerts trifft Charlie, der Konzertmanager, die letzten Vorkehrungen. Große Menschenmengen strömen zum Veranstaltungsort. Inzwischen bauen die Wilderer Fallen, indem sie große Löcher graben und scharfe und tödliche Pflöcke hineinstecken. Allerdings wird der Grizzlybär beim Herumstreifen durch den Wald auf die Wilderer aufmerksam und tötet sie mit Leichtigkeit. Nick und Samantha, die Ranger und Bouchard, zerstreuen sich, um den Grizzlybären aufzuspüren. Derweil erreicht der Grizzlybär das Konzertgelände. Unbemerkt von der drohenden Gefahr geht das Konzert weiter und die Menge genießt die hochmodernen englischen Rockbands.

Backstage trifft Bouchard auf den Grizzlybären und sticht auf diesen ein. Der Grizzlybär wehrt sich und tötet Bouchard mit einem gezielten Prankenhieb. Nick muß nun schnell handeln. Er erregt die Aufmerksamkeit des Grizzlybären und lockt ihn auf seine Seite der Konzertbühne. Dort sind Gerätschaften unter Hochspannung aufgebaut. In der Folge des Gefechts kommt der Grizzlybär aufgrund eines Stromschlags zu Fall und stirbt. Draygon versichert dem Publikum, der inszenierte Bärentod gehöre zum Tagesprogramm. Das Konzertpublikum jubelt und applaudiert daraufhin, ohne jemals die Wahrheit über die tatsächlichen Ereignisse zu erfahren.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

News zu diesem Film:

  • Di. 05.04.2022 12:00:
    TELE5 zeigt im Rahmen der SchleFaZ-Reihe die Free-TV-Premiere des Tierhorrorfilms "Grizzly II" von André Szöts aus dem Jahr 2020 mit Steve Inwood, Louise Fletcher, John Rhys-Davies, Edward Meeks, D. Raffin u.a. am Freitag, 8. April 2022, um ca. 22:00 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
22:00-00:35
TELE5  Free-TV-Premiere: SchleFaZ: Grizzly 2
· Sa.
23:50-02:10
TELE5  SchleFaZ: Grizzly 2

Externe Links zu diesem Film:

Grizzly II: Revenge in der dt. Wikipedia
Grizzly II: Revenge in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Grizzly II: Revenge" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Grizzly II: Revenge...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH