» Midsommar   » Das Haus der geheimnis...   » Wildland   » Stowaway   » Proxima - Die Astronautin   » Kings of Hollywood   » Freaky   » Breaking News in Yuba ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Gute Väter, schlechte Väter

(Gute Väter, schlechte Väter)

Filmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Katja Baumann
: Jan Steinmann
: Adrian Steinmann
: Philippa, Miguels Freundin
: Peter Söringer
: Hendrik Söringer
: Helen Söringer
: Paula Söringer
: Nicky Söringer
: Mark Weber
: Tom Kleinke
: Pfarrer Sonnleitner
: Dr. Stefanie Schneiderhahn
: Frau Hagen
: Lala
: Hotelchefin Talblick
: Bergsteigerin Lilly
: Bergsteigerin
: Hotelbedienung
: Franzi
: Tierretterin
: Pflegerin Eike
Amazon.de




"Gute Väter, schlechte Väter" ist ein deutscher Fernsehfilm der "Frühling"-Filmreihe von Thomas Jauch, der am 29. April 2018 erstmals im ZDF ausgestrahlt wurde. · Der Film erzählt die Geschichte der Dorfhelferin Katja Baumann, gespielt von Simone Thomalla, die Familien in Notsituationen zur Seite steht und gleichzeitig versucht Frühling in die Herzen der Menschen zu tragen. Es ist der 16. Film einer Reihe in deren Mittelpunkt die Menschen des Dorfes mit Namen "Frühling" stehen.

Titel zu diesem Film:

» Gute Väter, schlechte Väter

Handlung:

Mark Weber hat sich kurzfristig entschlossen sein Haus zu verkaufen, weil er auf unbestimmte Zeit in Leipzig bei seinem kranken Vater bleiben will. Dorfhelferin Katja Baumann muß sich, als seine Untermieterin, mit dem neuen Besitzer auseinandersetzen. Dies ist ausgerechnet Jan Steinmann, ein alter Schulfreund von ihr, mit dem sie sich nun den Wohnbereich teilen und arrangieren muss. Zusammen mit seinem jugendlichen Sohn Adrian hat sich Steinmann in "Frühling" niedergelassen und will sich hier seinen alten Traum vom Landleben erfüllen. Während ihre neuen Mitbewohner dabei sind einzuziehen, erreicht Katja ein Anruf von Pfarrer Sonnleitner. Ein Ehepaar ist beim Bergsteigen vermutlich in ein Unwetter geraten und noch immer nicht zurückgekehrt. Die beiden besorgten, minderjährigen Kinder währen nun ohne Aufsicht und Katja solle sich um sie kümmern. So macht sie sich spät abends auf den Weg und versucht Paula und Nicky zu beruhigen. Nachdem die Bergwacht die Urlauber am nächsten Tag findet, scheint Katjas Aufgabe erfüllt. Doch sie macht sich auch weiter Sorgen um die Familie, denn offensichtlich leiden alle unter dem extremen Aktionismus des Familienvaters. Katja findet allmählich heraus, daß Peter Söringer bei all seinem Tun nur darauf bedacht ist, seinem Vater zu beweisen, was für ein "harter Kerl" er ist und nicht bemerkt, wie er sich und seine Familie damit "kaputt" macht. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen kontaktiert Katja Söringers Vater. Dieser willigt ein nach "Frühling" zu kommen, wo sich Vater und Sohn durch Katjas Vermittlung endlich miteinander aussprechen.

Katja machen die Probleme der Söringers nachdenklich und sie muß sich eingestehen, daß auch sie ihre Vergangenheit mit ihrem Vater nie aufgearbeitet hat. Sie hatte ihm nie verziehen, daß er sie und ihre alkoholkranke Mutter verlassen hatte. Als Katja sich endlich in das Altersheim aufmacht, in welchem ihr Vater seit Jahren leben soll, kommt sie leider zu spät. Er war zwei Tage zuvor gestorben.

Verweise zu diesem Film:

"Frühling"-Filmreihe, erster Film:
"Frühling"-Filmreihe, 15. Film:
"Frühling"-Filmreihe, 17. Film:

Externe Links zu diesem Film:

Gute Väter, schlechte Väter in der dt. Wikipedia
Gute Väter, schlechte Väter in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Gute Väter, schlechte Väter" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Gute Väter, schlechte Väter...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH