» The Jungle Book / Das ...   » Freaky Friday   » Die Legende von Barney...   » Final Portrait   » Mission: Impossible - ...   » Mortal Engines: Krieg ...
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Gutland

(Gutland)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhanden
Luxemburg, Belgien, Deutschland , Originalsprache: Luxemburgisch, Deutsch
, FSK ab 16

TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jens Fauser
: Marcel
: Jos Gierens
: Nikkel
: Lucy Loschetter
: Fernande Loschetter
: Arno Kleyer
: Boris Loschetter
: Irène Schlosser
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Gutland" ist ein Film mit Elementen aus Thriller, Film Noir, Surrealem und Heimatfilm aus dem Jahr 2018. Es handelt sich um den ersten Spielfilm des luxemburgischen Regisseurs Govinda Van Maele. · Der Film erlebte seine Weltpremiere am 7. September 2017 in Toronto. 2018 folgten Einladungen zu Wettbewerben, u.a. dem Max Ophüls Festival, dem Festival Premiers plans d'Angers, dem International Film Festival Rotterdam, dem Luxembourg City Film Festival. Auf den Festivals wurde der Film in den Originalsprachen Luxemburgisch und Deutsch mit englischen Untertiteln gezeigt. · Der offizielle Kinostart in Deutschland ist der 3. Mai 2018.

Titel zu diesem Film:

» Gutland

Filmtrailer:


Handlung:

Der Deutsche Jens Fauser flüchtet sich nach einem bewaffneten Überfall auf ein Casino in das kleine luxemburgische Dorf Schandelsmillen, kurz hinter der deutsch-luxemburgischen Grenze. Angeblich sucht er dort einen Job als Erntehelfer, obwohl die Ernte bereits ihrem Ende zugeht. In der Dorfkneipe lernt er Lucy kennen, alleinerziehende Mutter und Tochter des Bürgermeisters. Man kommt sich näher, und Jens verbringt die Nacht mit ihr. Am nächsten Morgen bietet man ihm eine Arbeit an. Er kann kostenlos in einem Wohnwagen am Dorfrand wohnen, und er wird als Trompeter für die Dorfkapelle angeworben, da dieser Posten gerade vakant ist. Offenbar läuft alles auf eine harmonische Integration in das Dorfleben hinaus, und das Versteck scheint perfekt, zumal seine Komplizen, die sich an seine Sohlen geheftet haben, ihn bei ihre Suche im Dorf nicht erkennen. Von einem "einsamen Wolf scheint sich Jens in eine Säule der Gemeinschaft zu wandeln".

Die nächsten Tage verlaufen in bukolischem Frieden. Bald kommt Jens jedoch der Verdacht, daß das Dorf keineswegs so idyllisch und harmlos ist, wie es den Anschein hat. So findet er eines Tages pornographische Fotos in seinem Wohnwagen vor, offenbar von einem Amateur aufgenommen, die Gesichter der beteiligten Personen sind unkenntlich gemacht. Als er mit Lucy in ein leerstehendes Haus im Dorf zieht, findet er sich in einer Liebesnacht, die zwar zärtlich und einvernehmlich beginnt, aber nachdem Lucy ihn "Georges" genannt hat, plötzlich in Lucys Würgegriff, aus dem er sich nur mit Mühe frei machen kann. Dieses Haus, findet er heraus, gehörte früher einem Mann namens Georges, der vor Jahren verschwunden ist, ohne eine Nachricht zu hinterlassen und ohne sein Essen auf dem Tisch zu beenden, und der nie mehr aufgetaucht ist. Als man ihn an einem Abend in ein Maisfeld schickt, angeblich um ein angeschossenes Tier zu suchen, sieht er sich plötzlich von einem Mähdrescher verfolgt, der es offensichtlich darauf angelegt hat, ihn einzuholen und zu überfahren. Schließlich tauchen die Komplizen aus dem Raubüberfall wieder auf, um bei Jens ihren Anteil einzufordern und treffen einen nicht nur äußerlich veränderten Jens an.

News zu diesem Film:

  • Di. 01.05.2018 13:12:
    Das Mysterythrillerdrama "Gutland" von Govinda Van Maele startet mit Frederick Lau, Vicky Krieps, Pit Bukowski u.a. am Donnerstag, 3. Mai 2018, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Gutland in der dt. Wikipedia
Gutland in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH