» Nacktbaden - Manche br...   » Furiosa: A Mad Max Saga   » Crawlers - Angriff der...   » Nicht ganz koscher   » Die Q ist ein Tier   » Stadt der Gewalt
 
Amazon.deMen
 
 

Hanne

(Hanne)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Hanne Dührsen
: Uli
: Heiner Witt
: Tim
: Sophie
: Lizzy
: Sveni Kruse
: Malermeister Meier
: Azubi Lorenz
: Hagü
: Miriam
: Birgit
: Franziska Hamed
: Lisbeth
: Musch
: Schwimmtrainer
Amazon.de




"Hanne" ist ein deutscher Spielfilm des Regisseurs Dominik Graf aus dem Jahr 2018. Das Drama entstand nach einem Drehbuch der Autorin Beate Langmaack und handelt von der Pensionärin Hanne, gespielt von Iris Berben, die in Vorbereitung auf einen Routineeingriff erfährt, daß sie möglicherweise Leukämie hat. Neben Berben traten unter anderem Petra Kleinert, Herbert Knaup, Trystan Pütter, Sophie Lutz, Luise Aschenbrenner und Sönke Möhring vor die Kamera. Die Premiere erfolgte 2018 am Filmfest München.

Titel zu diesem Film:

» Hanne

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Noch während ihrer Abschiedsfeier erfährt Chefsekretärin Hanne Dührsen, daß ihr langjähriger Vorgesetzter in Folge eines Autounfalls ums Leben gekommen ist. Trotz des Schocks bemüht sie sich um Professionalität und bringt stillschweigend ihren Ausstand hinter sich. Am nächsten Morgen übergibt die frischgebackene Pensionärin einer Malerfirma die Schlüssel zu ihrer Wohnung und reist mit dem Zug nach Wilhelmshaven, wo sie sich in einer Klinik endlich ihre Krampfadern entfernen lassen möchte. Doch zu der lange geplanten Operation soll es erst gar nicht kommen: Dr. Hamed, ihr behandelnder Arzt, erklärt ihr, daß im Rahmen der Voruntersuchungen Auffälligkeiten in ihrem Blutbild festgestellt worden seien, die auf eine akute myeloische Leukämie hinweisen könnten. Da er sich nicht festlegen will und am Wochenende weitere Tests notwendig sind, bittet er die erschütterte Hanne, am darauf folgenden Montag wiederzukommen, um gemeinsam die Ergebnisse besprechen können. Diese entscheidet sich daraufhin, in Wilhelmshaven bleiben und checkt kurzerhand in eine nahegelegenes Hotel ein.

Als Hanne entgegen der Empfehlung ihres Arztes nach der potentiellen Diagnose im Internet sucht, ringt sie um Fassung. Bei ihren Freundinnen erwähnt sie während eines Telefonats jedoch nichts von der Nachricht und auch ihren Sohn will sie zunächst nicht mit ihren Sorgen belasten. In einem Lokal kann sie sich noch am selben Abend der Dessousverkäuferin Uli anvertrauen. Die beiden ungleichen Frauen freunden sich an und beschließen, gemeinsam um die Häuser zu ziehen. Die Nacht endet für die beiden in Tanz und Alkoholrausch. Während ihres Katerfrühstücks am nächsten Morgen entdeckt Hanne auf einem Firmenfahrzeug vor ihrem Hotelzimmerfenster den Namen ihrer verflossenen Jugendliebe Heiner wieder. Sie entschließt sich dazu, ihn anzurufen und die beiden verabreden ein Treffen auf dem Gelände von Heiners Baufirma. Beim gemeinsamen Mittagessen sinnieren die beiden über vergangene Zeiten und Hanne küsst Heiner, der sie zunächst mit einer anderer Ex-Freundin verwechselt hatte, spontan. Nach Feierabend begleitet sie ihn nach Hause, wo die beiden die Nacht mit einander verbringen und Hanne sich anschließend davonschleicht.

Am Sonntagmorgen erhält Hanne einen Anruf von ihrem Sohn Tim, der sie unangekündigt Zuhause hatte besuchen wollen und dort nur auf die Angestellten der Malerfirma getroffen war. Sie überredet ihn, kurzerhand nach Wilhelmshaven zu kommen, wo er seiner Mutter beim Frühstück verrät, daß er Vater wird. Hanne, hin- und hergerissen zwischen der Freude für ihren Sohn und der Aussicht, die Geburt ihres ersten Enkelkindes möglicherweise nicht mehr miterleben zu können, verfällt in Ungeduld und Panik und beschließt nach Tims Abreise, Dr. Hamed zur Rede zu stellen. Sie lässt sich von einem Taxi zu seiner Privatadresse bringen, wo dieser gerade als Clown verkleidet einen Kindergeburtstag beaufsichtigt. Der Arzt versucht, die aufgebrachte Hanne zu beruhigen, doch dieser fällt es zunehmend schwerer, abzuschalten. Als sie anschließend über die Felder zu Fuß den Heimweg antritt, gerät Hanne in einen Regenschauer. Sie findet auf dem Hochsitz von Jäger Sveni Zuflucht, der sie anschließend mit auf seinem Hof nimmt und seiner Familie vorstellt. Dort erhält sie von dessen Oma ein Rezept für eine Kindbettsuppe, welche Hanne nach ihrer Rückkehr ins Hotel noch in derselben Nacht mit Hilfe der freundlichen Rezeptionistin Sophie in der Hotelküche zubereitet und vorsorglich für ihr ungeborenes Enkelkind einfrieren möchte.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Mi.
13:50-15:20
· Mi.
20:15-21:45
· Do.
00:20-01:50
· So.
20:15-21:45
· Mi.
14:20-15:50
· Do.
07:45-09:15
· Sa.
10:55-12:25
· Do.
20:15-21:45
· Mo.
01:15-02:45
· Do.
22:15-23:45
· Mi.
20:15-21:50
· Do.
01:25-02:55
· Di.
23:50-01:20
· Mo.
15:40-17:50
· Mi.
20:15-21:45
· Do.
00:35-02:05
· So.
20:15-21:45
· Mi.
13:55-15:25
· Do.
07:15-08:45
· Sa.
02:20-03:50
ONE (1Festival)  Hanne D 2019
· Sa.
09:40-11:10
· Mi.
02:25-03:55
· Sa.
11:35-13:00
· Do.
07:05-08:35
· Mi.
00:00-01:30
· Mo.
13:45-15:20
· Mo.
23:15-00:45
NDR  Hanne D 2019
· Mi.
23:55-01:25
· Di.
23:45-01:15
· Mi.
00:05-01:35

Externe Links zu diesem Film:

Hanne in der dt. Wikipedia
Hanne in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Hanne" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH