» Absolutely Fabulous: D...   » Onward: Keine halben S...   » Tatort: Das Tor zur Hölle   » Das rote Zelt   » Das Weiße Haus am Rhein   » Massive Talent
 
Amazon.deMenü
 
 

Hive

(Hive)

Drei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Kosovo, Schweiz, Albanien, Nordmazedonien , Originalsprache: Albanisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Fahrije
: Haxhi
: Zamira
: Nazmije
: Lume
: Emine
: Edona
: Zana
: Edon
Amazon.de




"Hive" (Originaltitel ebenso, engl. für 'Bienenstock') ist ein Drama aus dem Jahr 2021. Regie führte Blerta Basholli. · Der Film ist von wahren Begebenheiten inspiriert und erzählt von einer willensstarken und mutigen Frau in Krusha e Madhe, nach dem Massaker im März 1999 als "Dorf der Witwen" bezeichnet, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt, den Führerschein macht und eine landwirtschaftliche Genossenschaft gründet, den patriarchalisch geprägten Strukturen in ihrem Dorf zum Trotz. · "Hive" wurde von Kosovo als Beitrag für die Oscarverleihung 2022 als bester Internationaler Film eingereicht. · Der Film feierte Ende Januar 2021 beim 'Sundance Film Festival' seine Premiere und kam am 7. Oktober 2021 in die schweizer Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Hive

Filmtrailer:






Handlung:

Fahrije lebt in dem Dorf Krusha e Madhe. Nach dem Massaker im März 1999 hat sie ihren Ehemann Agim als vermisst gemeldet. Sie ist nur eine von rund einem Dutzend Frauen in dem kleinen kosovarischen Dorf, deren Ehemänner während des Kosovokriegs verschwunden sind, und die Behörden arbeiten frustrierend langsam bei der Suche nach den Vermissten oder ihren Leichen. Die stark patriarchalisch geprägte Gesellschaft des Landes bringt die Frauen, die möglicherweise Witwen sind, ohne es zu wissen, in eine schwierige Situation, denn von ihnen wird erwartet, daß sie einfach auf die Rückkehr ihrer Ernährer warten und zwischenzeitlich von der Sozialhilfe leben sollen, obwohl das Geld kaum reicht, eine Familie zu ernähren. Als Frau selbst eine Arbeit anzunehmen oder ein Unternehmen zu gründen wird nicht nur als Subversion der natürlichen Ordnung angesehen, sondern auch als Zeichen von Respektlosigkeit gegenüber dem verschollenen Ehemann.

Fahrije muß sich nicht nur um ihre Tochter im Teenageralter und einen jüngeren Sohn kümmern, sondern auch um ihren Schwiegervater Haxhi. Weil sie aber irgendwie für sie sorgen muss, macht sie ihren Führerschein, was von den Menschen ihm Dorf als Zeichen eines unmoralischen Lebenswandels wahrgenommen wird. Fahrije gründet ihr eigenes kleines Unternehmen und kann den Leiter eines Supermarktes davon überzeugen, ihr hausgemachtes Ajvar abzunehmen, das sie gemeinsam mit ihrer Freundin Naze zubereitet. Zunächst betreiben sie das Geschäft mit nur wenig Unterstützung der anderen Frauen des Dorfes und der aktiven Opposition der Männer. Doch bald folgen die Frauen Fahrijes Beispiel und verkaufen ebenfalls ihre hausgemachten Spezialitäten. Irgendwann ist sogar Haxhi vom Engagement seiner Schwiegertochter beeindruckt.

News zu diesem Film:

  • Mi. 07.09.2022 06:00:
    Das Drama "Hive" von Blerta Basholli aus dem Jahr 2021 mit Yllka Gashi, Çun Lajçi, Aurita Agushi, Kumrije Hoxha, Adriana Matoshi, Molikë Maxhuni, Blerta Ismaili u.a. läuft am Donnerstag, 8. September 2022, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Hive in der dt. Wikipedia
Hive in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Hive" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH