» Benjamin Blümchen   » Sonic the Hedgehog   » Tatort: Das Herz der S...   » Nur Gott kann mich ric...   » Asphaltgorillas   » Die Wannseekonferenz   » Saw: Spiral
 
Amazon.deMenü
 
 

Ich werde nicht schweigen

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Margarethe Oelkers
: Erich Windhorst
: Antje Eversen
: Dr. Paul Ahrens
: Frau Ahrens
: Frau Schröder
: Dr. Gruner
: Dr. Jürgensen
: Erna
: Arnold Eversen
: Jochen Oelkers
: Karl Oelkers
Amazon.de




"Ich werde nicht schweigen" (Arbeitstitel "Die Vergeltung") ist ein deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2017, welches für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Esther Gronenborn, die zusammen mit Sönke Lars Neuwöhner auch das Drehbuch schrieb. Es spielen u.a. Nadja Uhl, Martin Wuttke, Janina Fautz, Katja Flint und Marek Harloff. · Das Nachkriegsdrama beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte der Großmutter der Regisseurin Esther Gronenborn. · Der Film feierte auf dem '28. Internationalen Filmfest Emden-Norderney' Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Ich werde nicht schweigen
» Die Vergeltung

Handlung:

1948. Der jungen Kriegswitwe und Mutter von zwei Söhnen, Margarethe Oelkers, wird die ihr zustehende Kriegswitwenrente wegen einer fehlenden Bestätigung über die Beschäftigung ihres Mannes beim Gesundheitsamt verweigert. Als sie deshalb auf dem Fürsorgeamt die Kontrolle verliert, wird sie vom ehemaligen Vorgesetzten ihres Mannes, Dr. Ahrens, mit der Diagnose Schizophrenie in die Heil- und Pflegeanstalt Wehnen (Heute: Karl-Jaspers-Klinik Wehnen) eingewiesen. Ein Jahr lang wird Margarete Oelkers dort u.a. mit Elektroschocktherapie behandelt. Nach ihrer Entlassung kehrt sie traumatisiert in ihre Wohnung zurück und wird unter die Vormundschaft ihres Nachbarn, des ehemaligen SS-Mitglieds Windhorst gestellt.

Fortan kämpft sie um das Sorgerecht für ihre Kinder und um ihre vollständige Rehabilitierung. Sie freundet sich mit Antje Eversen an, deren Mutter während des Nazi-Regimes in Wehnen verstorben ist. Margarete Oelkers erfährt nach und nach, was in Wehnen geschah und beginnt, die Aufzeichnungen ihres Mannes zu verstehen. Dieser dokumentierte offenbar heimlich die in Wehnen mittels Verhungern oder Erfrieren lassen praktizierte Euthanasie. Für ihre Forderung nach einer Bescheinigung, nie an Schizophrenie erkrankt zu sein, müsste Dr. Ahrens eine Fehldiagnose einräumen. Sie stellt ihn zur Rede und beschuldigt ihn, sie eingewiesen zu haben, um sie mundtot zu machen. Dr. Ahrens entpuppt sich als unbelehrbarer Anhänger der sogenannten nationalsozialistischen "Rassenhygiene". Dennoch bekommt Margarethe Oelkers die geforderte Bescheinigung, erhält das Sorgerecht zurück und zieht in eine neue Wohnung.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
ARTE  Free-TV-Premiere
· So.
09:35-11:05
ARTE  Ich werde nicht schweigen
· Mo.
20:15-21:45
· Do.
20:15-21:45
· So.
09:40-11:10
· Do.
22:00-23:30
· So.
09:20-10:50
· Mi.
23:24-00:54

Externe Links zu diesem Film:

Ich werde nicht schweigen in der dt. Wikipedia
Ich werde nicht schweigen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ich werde nicht schweigen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Ich werde nicht schweigen...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH