» Das fliegende Klassenz...   » Sound of Freedom   » Hör auf zu lügen   » Butcher's Crossing   » Mein Ende. Dein Anfang.   » Sie sagt. Er sagt.   » DogMan
 
Amazon.deMenü
 
 

Im toten Winkel

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Türkisch, Kurdisch, Englisch, Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Simone
: Zafer
: Melek
: Leyla
: Christian
: Sibel
: Hatice
: Hasan
: Burhan
: Eyüp
Amazon.de




"Im toten Winkel" (internationaler Titel "In the Blind Spot") ist ein deutscher Mysterythriller aus dem Jahr 2023. Regie führte Ayse Polat. In den Hauptrollen spielen Katja Bürkle, Ahmet Varli, Çagla Yurga und Aybi Era. · Der Titel des Films referenziert auf einen "blinden Fleck" in der türkischen Geschichte, zu dem ausschließlich ein kleines Mädchen Zugang hat und seine Last trägt. · Die Premiere des Films fand am 19. Februar 2023 in der Sektion "Encounters" der Berlinale statt.

Titel zu diesem Film:

» Im toten Winkel

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Simone arbeitet im Nordosten der Türkei an einem Dokumentarfilmprojekt. Sie ist am Schicksal der Kurdin Hatice interessiert, deren Sohn vor einem Vierteljahrhundert entführt wurde. Schon bald überschatten sonderbare Zwischenfälle die Dreharbeiten: Die Dolmetscherin Leyla bringt die 7-jährige Melek mit, deren Blick durch Mark und Bein geht, nur knapp entgeht das Team einem Steinschlag auf der Schnellstraße und schließlich verschwindet der Rechtsanwalt Eyüp, der interviewt werden sollte. Über einen Kontakt versucht Simone an Informationen zu kommen, doch die Situation eskaliert: Statt eines geplanten Treffens im Hotelzimmer wird Simone kaltblütig erschossen.

Es entspinnt sich ein kalt-brutaler, subtil gerahmter Politthriller in drei Kapiteln mit einer multiperspektivisch erzählten Story. Die zweite Perspektive zeigt Zafer, der Eyüp observiert. Er misstraut Leyla, die seiner Tochter Melek Englischunterricht gibt und mit den Deutschen zusammenarbeitet. Als Eyüp interviewt werden soll, wird er von Zafer und seinen Gehilfen gekidnappt und gefoltert. Da er ein schwaches Herz hat, stirbt Eyüp unerwartet, sodass Zafer unter Druck gerät. Er entwickelt paranoide Züge, die dadurch verstärkt werden, daß ein Unbekannter ihn beobachtet und ihm Videos von ihm und seiner Tochter schickt.

In der dritten Perspektive wird deutlich, daß Zafers Komplize dessen Wohnung mit Kameras ausgestattet hat, vermutlich, um kompromittierendes Material zu sammeln. Zafers Tochter Melek spürt die Anwesenheit der Kameras und beginnt, von einem imaginären Freund zu berichten. Ihr Verhalten wird immer absonderlicher, erst recht, als Zafer sie bittet, den Fremden mit seinem Handy zu filmen und sie dadurch Zugang zu Zafers verstörenden Handyvideos erhält. Als Zafer die Deutschen um politisches Asyl zu ersucht und dafür im Gegenzug aussagen will, wird er kurz darauf ebenfalls erschossen. Melek gelingt mit Hilfe von Leyla die Flucht.

News zu diesem Film:

  • Mi. 03.01.2024 18:00:
    Der Thriller "Im toten Winkel" von Ayse Polat aus dem Jahr 2023 mit Katja Bürkle, Ahmet Varli, Çagla Yurga, Aybi Era, Maximilian Hemmersdorfer, Nihan Okutucu, Tudan Ürper u.a. startet am Donnerstag, 4. Januar 2024, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Im toten Winkel in der dt. Wikipedia
Im toten Winkel in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Im toten Winkel" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH