» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

In Wahrheit: Jette ist tot

(Jette ist tot)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Judith Mohn
: Markus Zerner
: Nicole Mertens
: Sarah Mertens
: Frank Mertens
: Lisa
: Ben Mertens
: Niklas Mohn
: Martha Mertens
: Jette Mertens
: Sven Berger
: Tom Wegmann
: SEK Einsatzleiter
: Marc Declercg
: Freddy Breyer
Amazon.de




"In Wahrheit: Jette ist tot" ist ein deutscher Kriminalfilm aus dem Jahr 2018. Regie führte Matthias Tiefenbacher. · Es handelt sich nach "Mord am Engelsgraben" um die zweite Folge der ZDF-Filmreihe "In Wahrheit", die im Saarland spielt. Die Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen erfolgte am 14. September 2018 bei ARTE und im Internet einen Tag eher.

Titel zu diesem Film:

» In Wahrheit: Jette ist tot
» Jette ist tot

Handlung:

Nach einer Drogenrazzia im Jugendzentrum entdeckt Kriminalkommissarin Judith Mohn die Tochter einer befreundeten Familie tot im Kofferraum des geflüchteten Dealers Marc Declercg. Schweren Herzens muß sie den Mertens die traurige Nachricht überbringen und besonders die vierzehnjährige Sarah ist vom Tod ihrer Schwester Jette betroffen. Die Mädchen hatten eine sehr enge Beziehung zueinander und Mohn erhofft sich von Sarah Hinweise auf den Tathergang und den Täter, denn Declercg kann es nicht gewesen sein, da er ein zweifelsfreies Alibi hat und zum Tatzeitpunkt eine Tankstelle überfallen hat, was durch Überwachungsbänder belegt ist. So gerät Jettes Freund Tom unter Tatverdacht, da auch er mit Drogen dealt und sich sofort einer polizeilichen Befragung durch Flucht entzieht. Sein Betreuer kann ihn jedoch überreden sich der Polizei zu stellen. Solange Tom seine Unschuld nicht beweisen kann, wird er in Untersuchungshaft behalten.

Dennoch ermitteln Judith Mohn und ihr Team in allen Richtungen weiter. Die Analyse von Jettes Laptop zeigt, daß jemand ihre Webcam manipuliert haben muß und ungewollt Aufnahmen von ihr gemacht werden konnten. Zudem gibt es einen Chatverlauf, bei dem Jette einige Hassmails von einem "Joker" erhalten hatte. So wie es aussieht hat es dieser "Joker" nach Jette nun auch auf ihre Schwester abgesehen, denn Sarah wird spät abends von einem Auto angefahren, nachdem ein junger Mann sie vom Jugendzentrum aus offensichtlich verfolgt hatte. Sarah und Jette waren sehr oft in dem Jugendzentrum, das von ihrem Onkel, Ben Mertens, geleitet wird und sie schienen dort eigentlich sicher aufgehoben.

Während Judith Mohn nach "Joker" sucht, stößt sie in Sarahs Handy auf einen sehr intimen Chatkontakt mit einem "Leo". Als sie Sarah darauf anspricht, meint diese, daß er der einzige wäre, der sie verstehen würde und immer Zeit für sie hätte. Mohn hält es für möglich, daß "Joker" und "Leo" ein und dieselbe Person sein könnten. Während sie sich krampfhaft auf den Jungen konzentriert, der Sarah vor ihrem Unfall verfolgt hatte, merkt sie nicht, wie das Mädchen erneut in Gefahr gerät.

Zufällig entdeckt Sarah, daß "Leo" niemand anderes ist als ihr Onkel Ben. Entsetzt flüchtet sie vor ihm, als auch dieser bemerkt, daß er enttarnt ist. Doch Ben Mertens überwältigt und entführt sie im Kleinbus des Jugendzentrums. Kopflos rast er mit ihr durch die Gegend, doch da der Kleinbus recht auffällig ist, kann er schnell ausfindig gemacht werden. Auch Mohn war inzwischen dahintergekommen, daß Mertens die Schlüsselfigur ist. Sie erfährt nun, daß ihm das Ganze aus dem Ruder gelaufen war, nachdem Jette die intimen Fotos ihrer Schwester auf seinem Rechner entdeckt hatte. Im Streit war sie mit dem Kopf so hart aufgeschlagen, daß sie sofort tot war.

Privat muß Judith Mohn auch einen Schicksalsschlag hinnehmen, denn ausgerechnet zu ihrem Hochzeitstag verlässt sie ihr Mann Niklas.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Mo.
13:50-15:25
· Sa.
20:15-21:45
· So.
23:15-00:45
· Fr.
20:15-21:45
· Di.
13:45-15:15
· Fr.
20:15-21:45
· Do.
15:25-17:20

Externe Links zu diesem Film:

In Wahrheit: Jette ist tot in der dt. Wikipedia
In Wahrheit: Jette ist tot in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "In Wahrheit: Jette ist tot" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach In Wahrheit: Jette ist tot...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH