» Einfach das Ende der Welt   » Hotel Rock'n'Roll   » Die glitzernden Garnelen   » Jim Knopf und die Wild...   » A Quiet Place 2   » Breaking News in Yuba ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Ku'damm 63

(Ku'damm 63)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

: Caterina Schöllack
: Monika Franck
: Helga von Boost
: Eva Fassbender
: Freddy Donath
: Joachim Franck
: Wolfgang von Boost
: Amando Cortez / Cortese
: Prof. Dr. Jürgen Fassbender
: Fritz Assmann
: Hans Liebknecht
: Lore Lay
: Dorli
: Dr. Kreitmeier
Amazon.de




"Ku'damm 63" ist ein dreiteiliger deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2021, der als Fortsetzung von "Ku'damm 56" und "Ku'damm 59" produziert wurde. Regie führte Sabine Bernardi. · Der Film wurde am 20. März 2021 in der ZDFmediathek erstveröffentlicht und ab dem 21. März im ZDF gesendet.

Titel zu diesem Film:

» Ku'damm 63

Handlung:

Teil 1:

Berlin, Weihnachten 1962: Die Familien feiern gemeinsam Heiligabend. Es ist eher hektisch und die Stimmung ist wenig besinnlich. Dann verbrennt der Braten im Ofen, der geschmückte Weihnachtsbaum fällt wegen eines geöffneten Fensters um. Auf dem Weg zur Currywurstbude wird Caterina Schöllack von einem Bus angefahren und schwer verletzt.

Teil 2:

Am Tag des Besuchs von John F. Kennedy in West-Berlin fängt Joachim Monika ab und überredet sie zu einem Kurztrip an die Ostsee. An der Küste lieben sich die beiden im Auto. Am nächsten Morgen sagt er Monika, daß er noch etwas bleiben möchte. Monika fährt alleine los und am Ende von Teil zwei begeht Joachim Suizid in der Ostsee.

Teil 3:

Während weder Monikas Mutter, die sich wieder ganz der Tanzschule widmet, noch ihre Schwestern und nicht einmal ihr Vater Fritz Assmann einen Zugang zu ihr finden, ist es schließlich der kurzfristig aus London zurückgekehrte Freddy, der ihr wieder Halt gibt, indem er sich um Dorli kümmert. Nachdem Monika als Joachims Alleinerbin an einer Sitzung in den Franck-Werken teilnimmt und sich in ihrer Verzweiflung ausgerechnet von Vorstandsmitglied Junkers erstmals richtig verstanden fühlt, da sich sein Bruder ebenfalls wegen Depression das Leben genommen hatte, schafft sie es sogar, die Kraft zum Komponieren eines neuen Stückes zu finden. Mit diesem begeistert sie das Publikum und sendet gleichzeitig eine große Liebeserklärung an den verstorbenen Joachim, von dem sie erneut schwanger ist. Dennoch gewinnt den Vorentscheid weder Monika noch Hannelore Lay.

Als Helga sich weigert, ihre Affäre mit Tanzlehrer Amando zu beenden, kündigt Caterina dem Tanzlehrer und findet ihn mit Geld ab. Er verlässt fluchtartig die Stadt, Helga findet keine Spur mehr von ihm. Helga erklärt Wolfgang daraufhin, daß sie es war, die der Stasi von Hans Liebknecht berichtete. Wolfgang ist erschüttert, obwohl er das Handeln seiner Frau versteht. Er macht sich in Ost-Berlin auf die Suche nach Hans, der in einem Chemiewerk arbeitet, und gesteht ihm seine Liebe. Da Hans sein Land nicht verlassen will, um weiter gegen die Stasi zu kämpfen, verabschiedet sich Wolfgang von Helga und folgt ihm in die DDR.

Bei einem Familienessen lässt Helga eine gewaltige Schimpftirade gegenüber ihrer Mutter ab, durch die sie sich gleichzeitig zum ersten Mal von dem Druck ihrer Mutter befreit fühlt.

Bei einem Streit stößt Eva Faßbender, der die Treppe hinunterfällt und durch einen Genickbruch stirbt. Eva wird festgenommen und vor Gericht gestellt. Bei der Gerichtsverhandlung interveniert Caterina zwar, indem sie alle Schuld auf sich nimmt und das Tonband als Beweismittel ins Spiel bringt. Dennoch wird Eva zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Monika überträgt mit Junkers Unterstützung ihre Anteile an den Franck-Werken auf einen Fonds für psychische Erkrankungen und begibt sich mit Dorli wieder in Freddys Nähe zurück in seinen Club, welchen sie ihm inzwischen abgekauft hat. Während Helga wieder die Tanzschule übernimmt, fahren Caterina und Fritz zur Erholung nach Italien - auch damit Caterina lernt, ihre Töchter endlich loszulassen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Zweiter Film:

News zu diesem Film:

  • So. 02.05.2021 12:00:
    Nach 56 und 59: Das Familiendrama "Ku'damm 63" von Sabine Bernardi mit Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Sonja Gerhardt, Emilia Schüle, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein u.a. erscheint am Freitag, 7. Mai 2021, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-21:45
ZDF  Ku'damm 63 (1)
· Mo.
20:15-21:45
ZDF  Ku'damm 63 (2)
· Mi.
20:15-21:50
ZDF  Ku'damm 63 (3)

Externe Links zu diesem Film:

Ku'damm 63 in der dt. Wikipedia
Ku'damm 63 in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ku'damm 63" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH