» Ein Hologramm für den ...   » Liebe mit Herz und Hund   » Es begann bei Tiffany   » Spione Undercover - Ei...   » Beale Street   » O – Sexuelles Verlangen
 
Amazon.deMenü
 
 

Lansky - Der Pate von Las Vegas

(Lansky)

USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Meyer Lansky
: David Stone - Schriftsteller
: Anna Citron Lansky - Erste Ehefrau von Meyer La...
: Maureen
: Frank Rivers
: Meyer Lansky (jung)
: Charles "Lucky" Luciano - Oberhaupt der "Lucian...
: Aharon Jariv - Israelischer Politiker
: ein Berater der israelischen Politikerin Golda ...
: "Al" Capone - Oberhaupt des "Chicago Outfit"
: Benjamin "Bugsy" Siegel - Jüdischer Mobster
: Salvatore Maranzano - Capo di tutti i capi der ...
: "Moe" Dalitz - Jüdischer Mobster
: Frank Costello - Verbündeter von Meyer und Lucky
: Albert Anastasia - Anführer der
: Giuseppe "Joe" Bonanno - Oberhaupt der "Bonanno...
: Abner "Longie" Zwillman - Jüdischer Mobster
: Charles Fischetti - Handlanger von Al Capone
Amazon.de




"Lansky - Der Pate von Las Vegas" (Originaltitel "Lansky") ist ein US-amerikanisches, biografisches Kriminaldrama aus dem Jahr 2021 über den jüdischen Mobster Meyer Lansky. Regie führte Eytan Rockaway. Es spielen u.a. Harvey Keitel und Sam Worthington. · Der Film wurde am 25. Juni 2021 in den USA veröffentlicht. In Deutschland erscheint der Film am 28. Oktober 2021 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Lansky - Der Pate von Las Vegas
» Lansky

Handlung:

Der gealterte Mobster Meyer Lansky beauftragt den Journalisten David Stone, ein Buch über ihn zu schreiben, das aber erst nach seinem Tod erscheinen soll. Lansky und Stone treffen sich regelmäßig in einem Diner, hier erzählt der ehemalige Gangster aus seinem Leben, das in Rückblenden gezeigt wird. Stone wohnt in einem Motel und telefoniert hin und wieder mit seiner Exfrau und den gemeinsamen Kindern. In dem Motel lernt er Maureen kennen, später werden sie ein Liebespaar, doch es stellt sich heraus, daß sie vom FBI auf ihn angesetzt wurde, um seine Aufzeichnungen über Meyer Lansky zu kopieren. Stone findet dies heraus, daraufhin verlässt sie das Motel.

Lansky erzählt von seinen Anfängen als Gangster, Stone wird vom FBI unter Druck gesetzt, er soll herausfinden, wo Lansky sein angebliches Vermögen von 300 Millionen Dollar deponiert hat. Lansky weiß, obwohl Stone es ihm nicht erzählt hat, daß Stone mit dem FBI gesprochen hat, doch dies scheint ihm egal zu sein, bei einem letzten Treffen zwischen ihnen besuchen sie Lanskys Sohn, der seit seiner Geburt körperlich behindert ist und als erwachsener Mann künstlich beatmet werden muss.

Externe Links zu diesem Film:

Lansky - Der Pate von Las Vegas in der dt. Wikipedia
Lansky - Der Pate von Las Vegas in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Lansky - Der Pate von Las Vegas...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH