» Sie sagt. Er sagt.   » Dune: Part Two   » Das fliegende Klassenz...   » Sound of Freedom   » Hör auf zu lügen   » Butcher's Crossing   » DogMan   » Mein Ende. Dein Anfang.
 
Amazon.deMenü
 
 

Lockere Geschäfte

(Risky Business)

Eine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch, Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)
(Kamera)

(Schnitt)

: Joel Goodsen
: Lana
: Guido
: Bill Rutherford
: Barry
: Miles Delby
: Joels Vater
: Joels Mutter
: Vicky
: Glenn
: Jackie
: Chuck
Amazon.de




"Lockere Geschäfte", auch "Joel's Party" (Originaltitel: "Risky Business"), ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 1983. Regie führte Paul Brickman, der auch das Drehbuch schrieb. Es spielen u.a. Tom Cruise, Rebecca De Mornay und Joe Pantoliano. · Tom Cruise ist in einer frühen Rolle als Teenager zu sehen, der sein Elternhaus während der Abwesenheit seiner Eltern in ein Bordell verwandelt, um ausstehende Schulden bezahlen zu können. · In der BRD startete der Film am 20. April 1984 in den Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Lockere Geschäfte
» Risky Business
» Joel's Party

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
30,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
40,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
50,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
30,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
20,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
40,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (47), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Lockere Geschäfte, durchaus ein wenig riskant? Macht doch nichts... einfach mal etwas riskieren... :-)
Tom Cruise in jung, in richtig jung... und Rebecca De Mornay kommt auch recht jugendlich 'rüber... ;-)
Zwischendurch ein wenig länglich, gemächlich... waren die Achtziger wirklich so entspannt? Ein Porsche 928 auf Tauchfahrt verkompliziert die Geschichte allerdings...
Aber irgendwie kann ich dem Film noch so eine Art "Klassik(er)bonus" zukommen lassen... wer also mal wieder in die frühen 1980er abtauchen will... ;-)
Fr. 07.07.2017 21:07 · 78.54.83.x · telefonica.de


Handlung:

Joel Goodsen ist im letzten Jahr der Highschool und sollte sich eigentlich auf die Aufnahmeprüfungen für das College vorbereiten, doch seine sexuellen Fantasien lenken ihn davon ab und auch seine Freunde sind keine große Hilfe. Da seine wohlhabenden Eltern in den Urlaub fliegen, soll er solange das Haus in Glencoe, einem Vorort von Chicago, hüten. Aus Spaß ruft Joels Freund Miles die Prostituierte Jackie an, deren Nummer er aus einer Zeitungsannonce hat. Dabei hinterlässt er Joels Namen und Adresse auf Jackies Anrufbeantworter. Joel kann die Verabredung nicht absagen, da Miles das Stück Zeitungspapier mit der Annonce kaut und hinunterschluckt.

Als Jackie abends zu Joels Haus kommt, ist dieser stark verunsichert, denn Jackie ist ein männlicher Transvestit. Obwohl nichts läuft, bezahlt Joel 75 US-Dollar für Jackies Aufwand, nach Glencoe zu kommen. Außerdem erhält er von Jackie die Telefonnummer von Lana, mit der Joel die kommende Nacht verbringt. Als er die am nächsten Morgen von Lana verlangten 300 US-Dollar nicht sofort bezahlen kann und das Geld erst von der Bank holen muss, stiehlt sie in der Zwischenzeit ein wertvolles Kristall-Ei der Goodsens und verschwindet.

Joel und Miles machen Lana in Chicago ausfindig und fliehen dann zu dritt im Porsche 928 von Joels Vater vor Guido, dem Zuhälter Lanas. Am nächsten Tag ruft Lana ihre Kollegin Vicky an, die dann auch zum Haus der Goodsens kommt. Beide wollen bei Joel bleiben und nichts mehr von Guido wissen. Nachdem Joel den Porsche seines Vaters im Michigansee versenkt und nun viel Geld für die Instandsetzung braucht, willigt er schließlich in den Vorschlag der beiden Frauen ein, das Elternhaus in ein Bordell umzuwandeln solange die Eltern noch im Urlaub sind.

Joel übernimmt die Organisation der Party im Haus seiner Eltern, auf der seine Schulfreunde und deren Freunde auf Lanas Kolleginnen treffen. Als die Party im vollem Gange ist, erscheint Bill Rutherford, der die Aufnahmegespräche für die Princeton University führt und möchte mit Joel reden. Von den Noten und außerschulischen Aktivitäten wenig begeistert, bemerkt er doch das unternehmerische Geschick Joels und bleibt noch etwas länger auf der Party. In dieser Nacht verdient Joel dann insgesamt mehr als 8.000 US-Dollar.

Als Joel und Lana einen romantischen Trip mit der U-Bahn unternehmen, räumen Guido und Vicky das Haus aus. Bevor Joels Eltern zurückkommen, muss er nun alles von Guido zurückkaufen, u. a. auch das Kristall-Ei von Joels Mutter, das Vicky im hohen Bogen vom Lkw wirft und gerade noch von Joel durch einen Hechtsprung gefangen werden kann. Zusammen mit zwei Freunden schafft es Joel in allerletzter Sekunde, das Haus in den Ursprungszustand zurückzuversetzen. Als seine Eltern vom Flughafen kommen, scheint alles in Ordnung zu sein, bis auf ein Detail. Joels Mutter entdeckt einen Sprung im Kristall-Ei und ist ziemlich sauer auf ihren Sohn. Glücklicherweise meldet sich Bill Rutherford bei Joels Vater und teilt ihm mit, dass Joels Chancen an der Princeton University aufgenommen zu werden, sehr gut stehen. Joels Vater ist stolz auf ihn. Joel scheint eine glänzende Karriere bevorzustehen.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1983:
· Februar 2024: Platz 6 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Januar 2024: Platz 6 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Dezember 2023: Platz 7 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
Beste Filme der 1980er Jahre:
· Februar 2024: Platz 89 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Januar 2024: Platz 89 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Dezember 2023: Platz 89 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Lockere Geschäfte in der dt. Wikipedia
Lockere Geschäfte in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Lockere Geschäfte" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Lockere Geschäfte...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH