» Ghostbusters: Frozen E...   » Godzilla x Kong: The N...   » Code 8   » A Quiet Place 2   » Voll verschleiert   » Head Full of Honey   » Girls Girls Girls
 
Amazon.deMenü
 
 

Marie Brand und das mörderische Vergessen

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Marie Brand
: Jürgen Simmel
: Herms, später Exmann und geht nach Frankfurt
: Dr. Gustav Engler, Leiter des Morddezernats
: Professor Jacobsen
: Nicola May
: Steffen Schmieder
: Christian Luhweg
: Hella Jacobsen
: Hanne Müller
: Älterer Mann
: Dr. Jens Bergengrün
: Dr. Peggy Schramm, Rechtsmedizinerin
: Asiate
: Frank Keller
: Hagemann, Kriminaltechniker
: Patient
: Dr. Calabrese
: Patient
: Assistentin Dr. Jacobsen
Amazon.de




"Marie Brand und das mörderische Vergessen" ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2009 und die vierte Episode der deutschen Krimiserie "Marie Brand". Es spielen Mariele Millowitsch als Kriminalhauptkommissarin Marie Brand und Hinnerk Schönemann als Kriminalhauptkommissar Jürgen Simmel. · Die Erstausstrahlung erfolgte am 16. Dezember 2009 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Marie Brand und das mörderische Vergessen

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Ihr neuester Fall führt die Kommissare Brand und Simmel direkt in die Pathologie der Kölner Uniklinik. Der Neuropathologe Dr. Jens Bergengrün wird dort von seiner Sekretärin Nicola May tot aufgefunden. Obwohl es keine Anzeichen auf ein Fremdverschulden gibt, findet Kommissarin Marie Brand Anzeichen einer Vergiftung. Sehr wahrscheinlich hat jemand seinen Kaffee vergiftet. Da sich Nicola May auffallend schnell vom Ort des Geschehens entfernen will, zieht sie damit einen ersten Verdacht auf sich. Simmel ist sich jedoch sicher, daß die sympathische junge Frau nichts mit dem Tod ihres Chefs zu tun hat. Er mag sie und geht sogar eine emotionale Beziehung mit ihr ein.

Von Professor Jacobsen erfährt Marie Brand, daß Bergengrün mit ihm zusammen an einer Forschungsstudie über Demenz gearbeitet hatte. Das nutzt sie gleich privat, da sie die Vermutung hat, daß mit ihrem Mann etwas nicht stimmt.

Nachdem das Opfer obduziert wurde, bestätigt sich Brands Verdacht. Der Mörder wusste offensichtlich von Bergengrüns Nussallergie und hat dies für sein Ziel ausgenutzt. Die beiden Kommissare erfahren von Polizeichef Engler, daß Bergengrün früher für die Gerichtsmedizin gearbeitet und dort aufgrund seiner damaligen Alkoholabhängigkeit fehlerhafte Gutachten erstellt hatte. Somit wurden womöglich unschuldige Menschen ins Gefängnis gebracht. Einer dieser Verurteilten war unter anderen Steffen Schmieder, der erst vor kurzem aus der Haft entlassen wurde. Schmieder wird befragt, streitet jedoch ab, mit Bergengrüns Tod etwas zu tun zu haben.

Für Marie Brand ist es auffällig, daß Professor Jacobsen Bergengrün eingestellt hat, obwohl er von seinem Alkoholproblem wusste. Möglicherweise wollte er damit ein Druckmittel gegen Bergengrün haben. Außerdem findet sie heraus, daß Jacobsens Frau mit Bergengrün ein Verhältnis hatte, was ein Grund für eine Eifersuchtstat hätte sein können. Doch so richtig passt das alles nicht zusammen, auch Nicola May macht sich durch widersprüchliche Angaben immer wieder verdächtig und Steffen Schmieder hat der Polizei ein falsches Alibi geliefert, was auch ihn weiter im Kreis der Verdächtigen hält. Dennoch verschärft sich der Verdacht gegen Professor Jacobsen. Er hatte voreilig Patienten nach seiner neu entwickelten Operationsmethode behandelt, die stets kurze Zeit danach starben. Bergengrün hatte dies bemerkt und daher hatte Jacobsen ihn zum Schweigen gebracht. Als Marie Brand ihn darauf anspricht, gibt er es unumwunden zu und wird festgenommen.

Die Zerstreutheit, die Maries Mann in letzter Zeit an den Tag legte, rührten nicht von einer neurologischen Erkrankung her, wie Marie annahm, sondern von seiner Verliebtheit. Er hatte vor einem Monat jemanden kennengelernt und trägt sich mit dem Gedanken, Marie zu verlassen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:
Fünfter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-21:45
· Mo.
00:45-02:15
· Di.
21:45-23:15
· Di.
20:15-21:45
· Mi.
00:50-02:20

Externe Links zu diesem Film:

Marie Brand und das mörderische Vergessen in der dt. Wikipedia
Marie Brand und das mörderische Vergessen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Marie Brand und das mörderische Vergessen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Marie Brand und das mörderische Vergessen...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH