» Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » Miller's Girl   » Ivo   » The Bikeriders   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 
 

Marie Brand und die falsche Frau

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Marie Brand
: Jürgen Simmel
: Dr. Gustav Engler, Leiter des Morddezernat
: Sabrina Münzer
: Viktor Münzer
: Bastian Lenz
: Rainer Sperl
: Dominik Seiler
: Hanna Sommer
: Charly Winter
: Rene Schöne, Frisör
: Juliane Lemcke
: Oberkommissar Adrian
: Polizist
Amazon.de




"Marie Brand und die falsche Frau" ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2012 und die neunte Episode der Krimiserie Marie Brand. Es spielen Mariele Millowitsch als Kriminalhauptkommissarin Marie Brand und Hinnerk Schönemann als Kriminalhauptkommissar Jürgen Simmel. · Die Erstausstrahlung erfolgte am 1. Mai 2012 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Marie Brand und die falsche Frau

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Marie Brand wird unfreiwillig Zeugin einer Entführung, bei der auch eine Person getötet wird. Die Täter entdecken Marie und nehmen sie mit in ihrem Transporter. Simmel wird verständigt, um den Fall zu übernehmen. Vergeblich versucht er seine Kollegin zu informieren und da er sie in unmittelbarer Nähe das Tatorts abgesetzt hatte, geht er davon aus, daß nicht nur die Bankiersgattin Sabrina Münzer, sondern auch seine Kollegin entführt wurde.

Während Simmel den Ehemann der Entführten verständigt, geht bereits die Lösegeldforderung ein. Verwirrung entsteht, als die Entführer feststellen, daß sie die falsche Frau entführt haben. Hanna Sommer, die Assistentin von Viktor Münzer, hatte für seine Frau einen Termin wahrgenommen, was niemand ahnen konnten. Simmel und Dr. Engler, der Leiter des Morddezernats bitten Familie Münzer um ihre Mitarbeit. Um das Leben ihrer Kollegin nicht in Gefahr zu bringen, soll ihr Verschwinden geheim gehalten werden. Marie kann die Entführer dazu bringen, sich "zu hause" abzumelden, damit ihr "eifersüchtiger Ehemann" nicht vor Sorge die Polizei verständigt. So kann sie per Telefon an Simmel eine verschlüsselte Botschaft übermitteln und hofft, daß er den Aufenthaltsort dadurch herausfindet. Die Entführer erfahren inzwischen, daß sie eine Polizistin als Geisel haben, was ihre Hoffnung auf ihr Lösegeld wieder steigen lässt.

Den Polizeiexperten ist es gelungen, Maries Nachricht zu entschlüsseln. Daraufhin begibt sich Simmel zu dem mutmaßlichen Versteck, doch er kann dort niemanden entdecken. Inzwischen wird jedoch die echte Frau Münzer entführt und zu den beiden anderen in das Versteck gebracht. Da Münzer nun bereitwillig zahlt und die Entführer abgelenkt sind, gelingt Marie Brand die Flucht. Simmel und Dr. Engler sind erleichtert und Marie durchsucht sofort die Verbrecherkartei. Durch eine auffällige Tätowierung können sie Rainer Sperl ermitteln. Dieser gerät mit seinem Komplizen, Bastian Lenz, über das Geld in Streit und schlägt Lenz nieder und erschießt ihn später. Er entscheidet sich Hanna Sommer freizulassen und weiteres Lösegeld zu fordern. Obwohl Sperl sich ein neues Versteck sucht, können Brand und Simmel ihn ausfindig machen und überwältigen.

Es stellt sich am Ende heraus, dass
Sabrina Münzer selbst die Entführung eingefädelt hatte, da sie annahm, ihr Mann wollte sich von ihr trennen. Die in letzter Zeit langandauernden geschäftlichen Termine, bei denen jeweils seine Assistentin dabei war, hat sie falsch gedeutet. Sie wusste nicht, daß das Bankhaus akute finanzielle Schwierigkeiten hatte und daß ihr Mann deshalb so verändert war. Um nach dem Ehevertrag nicht völlig leer auszugehen, hatte sie ihre eigene Entführung geplant und da ihr Mann eine spezielle Versicherung abgeschlossen hatte, die im Falle einer Entführung das Lösegeld erstatten würde, hielt sich ihr schlechtes Gewissen in Grenzen. Dass das Ganze jedoch so aus dem Ruder lief und auch noch zwei Tote dabei zu beklagen waren, hatte sie nicht ahnen können.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Achter Film:
Zehnter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-21:45
· Di.
20:15-21:45
· Mi.
00:55-02:30
· So.
20:15-21:45
· Fr.
20:15-21:50
· So.
20:15-21:40
· So.
20:15-21:45
· Mo.
00:40-02:10
· Di.
22:45-00:10

Externe Links zu diesem Film:

Marie Brand und die falsche Frau in der dt. Wikipedia
Marie Brand und die falsche Frau in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Marie Brand und die falsche Frau" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Marie Brand und die falsche Frau...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH