» Jacques - Entdecker de...   » Balanceakt   » Oray   » Wenn du König wärst   » The Witch: Subversion   » Beale Street   » Rambo   » Dragged Across Concrete
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Mortal Engines: Krieg der Städte

(Mortal Engines)

Drei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Neuseeland, USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: Bevis Pod
: Captain Khora
: Hester Shaw
: Gench
: Anna Fang
: Governor Kwon
: Magnus Crome
: Pewsey
: Tom Natsworthy
: Vambrace
: Chudleigh Pomeroy
: Orme Wreyland
: Thaddeus Valentine
: Chrysler Peavy
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Mortal Engines: Krieg der Städte" (Originaltitel "Mortal Engines") ist ein neuseeländisch-amerikanisches Fantasyactionabenteuer aus dem Jahr 2018. Regie führte Christian Rivers. Es spielen u.a. Hera Hilmar, Robert Sheehan, Hugo Weaving, Jihae, Stephen Lang. · Der Film basiert auf dem gleichnamigen Steampunk-Roman von Philip Reeve. · Der Film startete am 13. Dezember 2018 in den deutschen und am darauffolgenden Tag in den US-amerikanischen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Mortal Engines: Krieg der Städte
» Mortal Engines

Filmtrailer:






Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
0,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
50,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
50,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
30,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
20,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
20,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
40,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (49), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Todbringende Maschinen... in Form von Raubstädten... klar, naheliegend, was auch sonst... "Bereitmachen zum Verschlingen"... neben diesen Kampfgiganten bietet das "Filmuniversum" noch allerlei weitere lustige Maschinchen...
Fazit: Hübsches Abenteuer, läßt sich schauen...
So. 21.04.2019 20:00 · 77.0.43.x · telefonica.de


Handlung:

Eine dystopische Zukunft Anfang des vierten Jahrtausends. Rund eintausend Jahre ist es her, daß sich die bestehende Zivilisation im sogenannten Sechzig-Minuten-Krieg selbst zerstört hat. Die Ressourcen der Erde sind fast aufgebraucht und Städte wurden in fahrende Festungen umgewandelt.

Raubstädte wie London jagen und zerlegen kleinere Städte und Handelsposten, um sich die wertvollen Rohstoffe zu eigen zu machen. Doch dieses auf einer Ideologie namens „Städtedarwinismus“ basierende System gerät an seine Grenzen, da die riesige Stadt durch die immer seltener werdende Beute kurz vor dem eigenen Ende steht. Ein Ausweg könnten die Ressourcen einer in Asien gelegenen Zivilisation fester Siedlungen sein. Diese sind als Anti-Traktionisten-Liga im Kampf gegen die Raubstädte vereint und durch eine große Mauer geschützt, an der bereits andere fahrende Städte gescheitert sind.

Der Archäologie-Lehrling Tom Natsworthy lebt auf London. Er verhindert den Mordanschlag der maskierten jungen Frau Hester Shaw am Leiter der Archäologengilde Thaddeus Valentine. Der verhinderten Mörderin gelingt die Flucht aus der Stadt, nicht ohne Tom den Grund für ihr Handeln anzudeuten. Daraufhin wird Tom von Thaddeus aus Angst vor dieser Information von Bord geworfen. Im Geheimen arbeitet Thaddeus Valentine am Wiederaufbau einer alten gewaltigen Waffe. Mit dieser Waffe steuert er London zum großen Wall, um diesen zu zerstören.

Die anfängliche Zweckgemeinschaft Hester und Tom findet den Kontakt zu den Bewohnern hinter der Mauer und versucht, den Angriff abzuwehren, bei dem die militärischen Einsatzkräfte der Verteidiger bereits vernichtet wurden. Ein Deaktivierungscode für die zerstörerische Waffe, den Hester von ihrer sterbenden Mutter bekommen hat, soll die Raubstadt aufhalten. In einem Himmelfahrtskommando dringen sie in London ein, können den bereits schwer geschädigten Wall vor der kompletten Zerstörung bewahren und außerdem den Antrieb Londons zerstören. Die Raubstadt kommt kurz vor dem Wall zum Stillstand, sie ist am Ende. Ihre Bewohner werden von der Bevölkerung der festen Städte verschont und human aufgenommen.

News zu diesem Film:

  • So. 14.04.2019 11:49:
    Das Fantasyactionabenteuer "Mortal Engines: Krieg der Städte" von Christian Rivers aus dem Jahr 2018 mit Hera Hilmar, Robert Sheehan, Hugo Weaving, Patrick Malahide, Stephen Lang u.a erscheint am Donnerstag, 18. April 2019, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.
  • Fr. 07.12.2018 16:42:
    Das Fantasyactionabenteuer "Mortal Engines: Krieg der Städte" von Christian Rivers aus dem Jahr 2018 mit Hera Hilmar, Hugo Weaving, Jihae, Robert Sheehan, Stephen Lang u.a. städtekämpft sich am Donnerstag, 13. Dezember 2018, in die deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2018:
· August 2019: Platz 19 (4 CP, Note 2,00, eine St., 5x aufgerufen)
· Juli 2019: Platz 24 (4 CP, Note 2,00, eine St., 4x aufgerufen)
· Juni 2019: Platz 32 (4 CP, Note 2,00, eine St., 4x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Mortal Engines: Krieg der Städte in der dt. Wikipedia
Mortal Engines: Krieg der Städte in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Mortal Engines: Krieg der Städte" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH