» Vier Saiten   » Erik & Erika   » Flucht aus Pretoria   » Der Fall Richard Jewell   » Marie Curie - Elemente...   » Mulan   » Swallow   » Legacy of Lies
 
Amazon.deMenü
 
 

Nicht tot zu kriegen

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Simone Mankus
: Robert Fallner
: Jonas Mankus
: Natascha Gobulew
: Nico
: Jimmy Lanz
: Papi
: Walter Maurer
: Jaqueline Hosnicz
: Marouf
: Emmi Maurer
: Herr Licht
: Hans Fallner
: Polizeibeamtin
: Hausmeister
: Polizeibeamter
: Junger SIS-Mann
Amazon.de




"Nicht tot zu kriegen" ist ein deutscher Krimi aus dem Jahr 2020, der für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Nina Grosse. Es spielen u.a. Iris Berben, Murathan Muslu und Barnaby Metschurat. · Das Drehbuch zum Thriller basiert auf dem Kriminalroman "Ein Schlag ins Gesicht" von Franz Dobler. · Die Erstausstrahlung im ORF erfolgte am 5. August 2020. Im ZDF lief Film erstmals am 10. August 2020 anlässlich des 70. Geburtstags von Iris Berben.

Titel zu diesem Film:

» Nicht tot zu kriegen

Handlung:

Simone Mankus ist eine Film- und Show-Diva, die in den 1960er und 1970er Jahren Karriere machte. Sie hat ihr Leben in vollen Zügen genossen und kaum etwas ausgelassen, hatte zwei Ehemänner, Affären, Drogenexzesse und Yellow-Press-Skandale, war dreiundvierzig Jahre lang im Showbusiness aktiv und hatte zahlreiche Filme gedreht.

Vor einigen Jahren wurde es still um den einstigen gefeierten Star. Mit Unterstützung ihres Sohnes Jonas plant sie ihr Comeback. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt wird sie von einem Stalker bedroht. Sie beauftragt daher die Sicherheitsfirma von Hans Fallner, die ihr den ehemaligen Polizisten Robert Fallner, den Bruder von Hans, als Personenschützer zur Seite stellt.

Robert war aus dem Polizeidienst ausgeschieden, nachdem er in Notwehr einen achtzehnjährigen Dealer erschossen hatte und steckt seitdem in einer Krise. Simone macht es ihm mit ihren Ausschweifungen und Eskapaden nicht gerade leichter. Er hofft in Simones Vergangenheit Hinweise auf die Identität des Stalkers zu finden, allerdings zeigt sich Simone wenig kooperativ. Sie lebt in ihren Erinnerungen sowie früheren Erfolgen, Filmen und Liebesaffären.

News zu diesem Film:

  • So. 09.08.2020 12:04:
    Das ZDF zeigt die deutsche Free-TV-Premiere des Krimis "Nicht tot zu kriegen" von Nina Grosse mit Iris Berben, Murathan Muslu, Barnaby Metschurat, Katharina Nesytowa, Helgi Schmid, Philipp Hochmair u.a. am Montag, 10. August 2020, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
20:15-21:50
· Mo.
20:15-21:50
ZDF  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Nicht tot zu kriegen in der dt. Wikipedia

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Nicht tot zu kriegen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Nicht tot zu kriegen...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH