» Top Gun: Maverick   » Die Täuschung   » Moonfall   » Tatort: Liebeswut   » Once Upon a Time in Ho...   » The Batman   » Immer Ärger mit Grandpa   » Dragon Soldiers
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Nightmare Alley" aus dem Jahr 2021.
Es existiert auch noch "Der Scharlatan" (1947).
 

Nightmare Alley

(Nightmare Alley)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Stanton Carlisle
: Dr. Lilith Ritter
: Clem Hoately
: Zeena Krumbein
: Ezra Grindle
: Bruno
: Molly Cahill
: Pete Krumbein
: Anderson
: Sheriff Jedediah Judd
: Miss Harrington
: Carny Boss
: The Major
: Dr. Elrood
: Funhouse Jack
: Louise Hoately
: Hobo #1
: Fee Fee
Amazon.de




"Nightmare Alley" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanischer Psychothriller aus dem Jahr 2021. Regie führte Guillermo del Toro, der, basierend auf dem gleichnamigen Roman von William Lindsay Gresham, zusammen mit Kim Morgan auch das Drehbuch schrieb. · Der Film ist nach dem im Jahr 1947 erschienenem gleichnamigen Film (im deutschsprachigen Raum als "Der Scharlatan" erschienen) die zweite Verfilmung des Romans von William Lindsay Gresham.

Titel zu diesem Film:

» Nightmare Alley

Handlung:

Der ehrgeizige Schausteller Stanton Carlisle lässt sich mit einer Psychiaterin ein, die noch gefährlicher ist als er selbst.

--

Stanton „Stan“ Carlisle hievt eine Leiche (wie sich später herausstellt: Seinen Vater, dessen Tod er verursacht hat) in ein Loch in einem Haus und brennt dieses ab. Daraufhin heuert er bei Clem und seinem Wanderjahrmarkt an, wo er sich schnell nützlich machen kann. Clem unterhält einen Geek, dessen scheinbare Unmenschlichkeit erfolgreich dem Publikum vorgeführt wird. Stan erfährt, dass Clem dafür extra nach angeschlagenen Persönlichkeiten Ausschau hält, die er anschließend mit einem Gemisch aus Opium und Alkohol von sich abhängig macht. Für die tägliche Arbeit unterstützt Stan die Wahrsagerin „Madame Zeena“ und ihren alkoholsüchtigen Mann Pete. Sie beherrschen verschiedenste Tricks, um übernatürliche Fähigkeiten vorzutäuschen. Stan lernt diese von Pete. Außerdem nähert er sich der ebenfalls zum Zirkus gehörenden Molly Cahill an und erstellt für sie ein neues Showkonzept.

Eines Nachts bittet Pete Stan um eine Flasche Schnaps. Stan greift aber nach einer Flasche Holzalkohol, woran Pete stirbt, und Stan nimmt dessen Handbuch des Mentalismus an sich. Stan gesteht Molly seine Liebe und bietet ihr an, zusammen ein gemeinsames Leben aufzubauen, welches besser sein soll als beim Jahrmarkt. Molly hat sich auch verliebt und stimmt zu. Nach zwei Jahren sieht man, dass sich Stan und Molly in wohlhabenden Kreisen in Buffalo als Mentalisten etabliert haben. Während einer Vorstellung versucht Dr. Lilith Ritter, die Show zu entlarven, was ihr aber misslingt, weil es Stan gelingt, geschickt zu improvisieren und die äußeren Merkmale von Dr. Ritter richtig zu deuten. Diese Vorführung überzeugt den anwesenden Richter Kimball derart, dass er Stan privat engagieren möchte, um mit den Toten zu sprechen. Obwohl Molly dagegen ist und obwohl ihn Pete einst davor gewarnt hatte, stimmt Stan zu.

Um auch die privaten Engagements meistern zu können, geht er einen Deal mit Dr. Ritter ein. Sie ist die Psychiaterin von Kimball und vielen weiteren wohlhabenden Menschen in New York. Sie soll Stan die nötigen privaten Informationen geben, damit seine Show nicht auffliegt, und er teilt mit ihr das Geld der privaten Engagements. Sie soll das gesamte Geld dieser privaten Engagements aufbewahren, damit Molly davon nichts mitbekommt. Außerdem entwickelt sich eine erotische Beziehung zwischen Stan und Dr. Ritter. Kimball empfiehlt Stan an den mächtigen Ezra Grindle. Dieser besteht darauf, dass Stan die Erscheinung einer jungen Frau heraufbeschwört, für deren Tod Grindle durch eine von ihm erzwungene Abtreibung einst verantwortlich war. Gespielt wird die Tote von Molly, die sich aber eigentlich schon von Stan lösen will. Der Plan geht schief, nachdem Grindle Molly nicht als die Tote wiedererkennt. Molly und Stan können fliehen, nachdem Stan Grindle totgeprügelt und dessen Diener überfahren hat. Daraufhin verlässt Molly ihn endgültig.

Stan geht anschließend in die Praxis von Dr. Ritter. Bei ihr stellt sich aber heraus, dass sie ihn nur als Werkzeug ihrer Rache an Grindle, der sie einst physisch verletzt hatte, benutzt und überdies einen Großteil seines Geldes verloren hat. Stan rastet aus und versucht, Dr. Ritter zu erwürgen. Allerdings kann sie rechtzeitig Rettung rufen, und Stan gelingt es schließlich, zu entwischen.

Jahre später ist Stan verwahrlost und dem Alkohol verfallen. Als er versucht, bei einem Jahrmarkt als Mentalist anzuheuern, wird er sofort abgelehnt. Er erfährt, dass die damalige Truppe zwischenzeitlich pleitegegangen ist. Allerdings wird er auf einen Drink eingeladen, und ihm wird der Job als Geek angeboten. Stan erkennt die Situation, lacht und antwortet, er sei dafür wie geboren.

News zu diesem Film:

  • So. 16.01.2022 12:00:
    Der Psychothriller "Nightmare Alley" von Guillermo del Toro aus dem Jahr 2021 mit Bradley Cooper, Cate Blanchett, Willem Dafoe, Toni Collette, Richard Jenkins, Ron Perlman, Rooney Mara u.a. startet am Donnerstag, 20. Januar 2022, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Nightmare Alley in der dt. Wikipedia
Nightmare Alley in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Nightmare Alley" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH