» Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Anderson Falls - Ein C...   » Der Nachtmahr   » Falcon Rising   » Tunnel   » Pandemie   » Jurassic World: Ein ne...
 
Amazon.deMenü
 
 

Nope

(Nope)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Otis Jr. "OJ" Haywood
: Emerald "Em" Haywood
: Ricky "Jupe" Park
: Angel Torres
: Antlers Holst
: Amber Park
: Otis Haywood Sr.
: Bonnie Clayton
: Nessie
: Ryder Muybridge
: Buster
: Fynn Bachman
: Schimpanse "Gordy"
: Tom Rogan / Brett Houston
: Phyllis Mayberry / Margaret Houston
Amazon.de




"Nope" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanischer Sci-Fi-Horrorthriller aus dem Jahr 2022. Regie führte Jordan Peele. Die Hauptrollen übernahmen Daniel Kaluuya und Keke Palmer sowie Steven Yeun. · Das genreübergreifende Werk nimmt Anleihen beim Western, Horror- und Science-Fiction-Film sowie bei der Satire. Es erzählt von zwei erwachsenen, afroamerikanischen Geschwistern, die auf einer abgelegenen Pferde-Ranch leben und dort Zeugen einer mysteriösen Erscheinung am Himmel werden. In der Folge versuchen sie mit Hilfe von Videokameras zu beweisen, daß es sich bei dem gefährlichen Objekt um ein UFO handelt. · Die Filmkritik äußerte sich überwiegend positiv über Peeles Film und verglich diesen mit Werken Steven Spielbergs, u.a. wiederholt mit "Unheimliche Begegnung der dritten Art" (1977). Der Science-Fiction-Film hatte dem afroamerikanischen Regisseur, Drehbuchautoren und Filmproduzenten mit als Inspiration gedient. · Der Kinostart in den USA erfolgte am 22. Juli 2022, in Deutschland am 11. August 2022.

Titel zu diesem Film:

» Nope

Handlung:

Der eigenbrötlerische Otis Jr. Haywood, genannt "OJ" ist Pferdezüchter. Er betreibt gemeinsam mit seiner extrovertierten kleinen Schwester Emerald die Ranch "Haywood Hollywood Horses" in einem kargen Tal im kalifornischen Santa Clarita Valley. Sie trainieren als einzige Afroamerikaner Pferde für Film- und Fernsehproduktionen. Beide sehen sich als Nachfahren des namenlosen schwarzen Jockeys, der in einem bahnbrechenden Bewegtbild von Eadweard Muybridge aus dem späten 19. Jahrhundert auftaucht. Ihr Vater Otis Sr. ist ein halbes Jahr zuvor bei einem merkwürdigen Unfall auf der Ranch ums Leben gekommen. Während er gen Himmel blickte, wurde sein Augapfel von einer rasant zur Erde stürzenden Fünf-Cent-Münze durchbohrt. Gleichzeitig wurde die Flanke des Schimmels, auf dem er saß, von einem spitzen Haustürschlüssel getroffen. Der geschockte OJ war Augenzeuge des Vorfalls. Er entschied sich dazu, die verhängnisvolle Münze zu behalten. Mittlerweile trägt er sich mit dem Gedanken, die Ranch zu verkaufen.

In der Nähe der Haywood-Ranch lebt der rivalisierende Ricky Park, genannt "Jupe". Seine Karriere als Kinderstar kam 1998 abrupt zum Erliegen, als ein wild gewordener Schimpanse namens "Gordy" vor einen Live-Studiopublikum alle Schauspieler außer ihn zu Tode prügelte. Heute betreibt er den kitschigen Wildwest-Themenpark "Jupiter's Claim" in der Wüste, ebenfalls mit Pferden. Auch er wird auf die mysteriösen Vorkommnisse am Himmel aufmerksam.

Mit der Zeit nehmen OJ und Emerald seltsame Dinge auf ihrer Ranch wahr. Der Strom bzw. Handys beginnen plötzlich auszufallen. Eine mysteriöse Wolke lauert am Horizont und merkwürdige Stürme lassen Trümmer vom Himmel regnen. Die Wolke scheint von bestimmten Faktoren angezogen, aber auch abgestoßen zu werden. OJ wird aus seiner Lethargie gerissen und glaubt an ein UFO. Emerald und er nehmen daraufhin die Hilfe des Überwachungstechnikers Angel in Anspruch. Mit Hilfe von Videokameras wollen sie beweisen, daß es sich bei dem scheinbar gefährlichen Objekt tatsächlich um eine fliegende Untertasse handelt. Emerald hofft dabei auf einen großen finanziellen Erfolg und landesweite Bekanntheit in den Medien. Auch überredet sie Antlers Holst auf der Ranch Filmaufnahmen vom Himmel zu machen. Diese fertigt der berühmte Kameramann mit seiner IMAX-Kamera mit Handkurbel an. Auch er bemerkt, daß sich die mysteriöse Wolke nicht bewegt. OJ kommt bald zu dem Schluss, daß allen keine Gefahr drohe, sofern man nicht direkt in den Himmel blicke. Tatsächlich stellt sich im Verlauf der Handlung die Wolke als UFO heraus. An dessen Unterseite befindet sich eine Art riesiges Auge, mit dem es wie ein fliegendes Raubtier seine Opfer aufspürt. Erwidern Menschen den Blick und stellen sich dem unheimlichen Flugobjekt in selbstbewusst entgegen, werden sie eingesaugt und verschlungen. Die unverdauten Reste der Mahlzeiten, darunter beispielsweise auch die Münze, die OJs und Emeralds Vater tötete, werden alsbald vom UFO wieder ausgeschieden.

News zu diesem Film:

  • Sa. 06.08.2022 12:00:
    Der Sci-Fi-Horrorthriller "Nope" von Jordan Peele mit Daniel Kaluuya, Keke Palmer, Steven Yeun, Brandon Perea, Michael Wincott, Wrenn Schmidt, Keith David u.a. startet am Donnerstag, 11. August 2022, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Nope in der dt. Wikipedia
Nope in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Nope" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH