» Furiosa: A Mad Max Saga   » Mit einem Tiger schlafen   » Resident Evil: Welcome...   » Ein verborgenes Leben   » The Suicide Squad   » Tatort: Letzter Ausflu...
 
Amazon.deMenü
 
 

Reuber

(Reuber)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Robby Reuber
: Rüdiger Reuber
: Stefan, der Zauberer
: Franziska
: Pauline Pilz
: Sehr gute Fee
Amazon.de




"Reuber" ist ein deutscher Kinderfilm von Axel Ranisch aus dem Jahr 2013.

Titel zu diesem Film:

» Reuber

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Die Geburtstagsfeier von Robby endet völlig chaotisch, nachdem er mit seinem Vater und dessen Bruder drei Stunden zu spät und völlig überdreht nach Hause kommt. Als kleinen Ausgleich erzählt ihm sein Vater eine Gutenachtgeschichte:

Robby soll auf seine kleine Schwester aufpassen, die jedoch nicht zu schreien aufhört. So lässt er sie vor dem Supermarkt stehen und als er wieder heraus kommt, ist sie verschwunden. Vor Angst läuft er mit seinem Akkordeon in den Wald und beschließt Räuber zu werden.

Vor dem Wald trifft er Pauline Pilz, die sein Akkordeon haben möchte, doch er kann sie austricksen und verschwindet im Wald. Dort triffte er zunächst Stefan, den Zauberer, der ihm erklärt, er müsse nur eine Nacht schlafen, um auf den Räuber zu treffen.

Robby folgt den Anweisungen und tatsächlich trifft er am nächsten Tag auf den Räuber, der ihn jedoch fortjagt. Stefan nimmt den Jungen unter seine Fittiche, gewinnt sein Vertrauen und lässt ihn einen verheerenden Vertrag unterschreiben: einen Körpertausch. Stefan verspricht dem Jungen, dessen Schwester zu finden und zurückzubringen. Doch der Vertrag enthält einiges an Kleingedrucktem. Stefan macht sich aus dem Staub und lässt den Jungen verängstigt zurück.

Rüdiger Reuber hat jedoch die Lunte gerochen. Er nimmt Robby in die Lehre auf und bringt ihm bei, wie man ein richtiger Räuber wird. Gemeinsam klauen sie den Vertrag, müssen jedoch feststellen, daß alles noch schlimmer ist: der Körpertausch wird bei Vollmond vollzogen und gilt für immer, außer der Räuber verlässt den Wald. Doch Rüdiger weigert sich. Bei Vollmond verwandelt sich Stefan schließlich wirklich in Robby und vice versa.

Rüdiger beschließt, den Zauberer zur Rede zu stellen. Vor Ort stellt er fest, das Robbys Mutter ihm nicht glaubt. Die kleine Schwester ist längst zurück in der Familie. Zu seinem Entsetzen muß er auch feststellen, das ihm Robbys Mutter nicht fremd ist. Es stellt sich raus, das Rüdiger Robbys Vater ist. Nach einigem Zögern beschließt er für seinen Sohn den Wald zu verlassen. Damit ist der Bann ist gebrochen. Doch die erneut aufgeflammte Beziehung zwischen Rüdiger und Robbys Mutter ist nicht von langer Dauer.

Bei einem Raubzug durch den örtlichen Supermarkt wird er vom Kaufhausdetektiv erwischt, der sich als Stefan entpuppt. Die beiden beschließen gemeinsam wieder in den Wald zu ziehen.

Externe Links zu diesem Film:

Reuber in der dt. Wikipedia
Reuber in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Reuber" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH