» Postcards from London   » The Suicide Squad   » Quo Vadis, Aida?   » Kaiserschmarrndrama   » Fabian oder Der Gang v...   » Abseits des Lebens   » Mirai - Das Mädchen au...
 
Amazon.deMenü
 
 

Rogue - Im falschen Revier

(Rogue)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Australien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Kamera)

(Schnitt)

: Kate Ryan
: Pete McKell
: Neil Kelly
: Mary Ellen
: Simon
: Gwen
: Russell
: Elisabeth
: Allan
: Collin
: Everett Kennedy
: Sherry
: Merv
Amazon.de




Rogue - Im falschen Revier ist ein australischer Horrorfilm aus dem Jahr 2007. Regie führte Greg McLean, der auch bereits für Wolf Creek verantwortlich war. In den Hauptrollen spielen unter anderem Radha Mitchell und Michael Vartan. · Der Film dramatisiert die wahre Geschichte des Krokodils Sweetheart, das in den 1970er Jahren durch Angriffe auf kleinere Fischerboote in Australien weltweite Bekanntheit erlangte. Es ist das wohl bekannteste rogue crocodile ("Schurken-Krokodil"), eine gebräuchliche Bezeichnung für Krokodile, die durch regelmäßige Attacken auf Menschen bekannt werden.

Titel zu diesem Film:

» Rogue - Im falschen Revier
» Rogue

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (43), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Also, was haben wir hier? Einen klassischen Vertreter der Abteilung "kleine Gruppe von Leuten wird von irgendetwas Unheimlichen bedroht (und dezimiert)". In diesem Fall geht's um ein fettes Krokodil und wir befinden uns im australischen Outback.
Natürlich ist die Bootsführerin rattenscharf. Das Salzwasserkrokodil ist dann angeblich der gefährlichste Ableger der Krokodilfamilie, ein lebender Dinosaurier. Ausgewachsen bis zu acht Meter lang, zwei Tonnen schwer... solches Infos werden filmüblich zu Beginn dem Zuschauer eingefüttert, damit der auch weiß, was Sache ist.
Etwas später dann die Gefahrensituation, nachdem wir die Einleitungsphase hinter uns gelassen haben: Eine Miniinsel (so ein Sandhaufen in Ufernähe), defektes Funkgerät, Flut in Aussicht (Gezeitenfluß). Und achja, das Boot natürlich schon halb abgesoffen, weil's das Kroko schon torpediert hat. Die beiden Idioten auf'm Fluß trifft's natürlich genauso, wird also ein Bootsfriedhof... Und die Dunkelheit im Anmarsch bzw. dann schnell da. Vom Krokodil bereits als Nahrung markiert, beginnt der Kampf um's Überleben. Wie ich sagte, quasi ein klassischer Plot.
Dann Stilblüten wie das T-Shirt von dem einen: "The Man" mit Pfeil nach oben, "The Legend" mit Pfeil nach unten. Was für'n Idiot... :-)
Der Film ist schnell geguckt, hat keine Überlänge. Kleinere Ungereimtheiten kann man ignorieren, z.B. seit wann können sich Bewußtlose festhalten, wenn sie getragen werden? In der Höhle des Löwen äh nein Krokodils wird's filmtechnisch vielleicht etwas abgehoben, aber egal. Glücklicherweise ist das Vieh keine Mutantenbestie, dennoch ein ziemliches Monstrum.
Zwischendurch nur ein kurzer Schockmoment, als nicht ganz klar ist, ob die weibliche Hauptrolle (Filmalter 28) es (nicht) bis zum Ende des Films schafft... aber aufatmen, geht soweit... :-)
So. 14.07.2013 00:08 · 85.177.231.x · alicedsl.de


Handlung:

Bei einer Flussfahrt im Northern Territory in Australien wird eine Touristengruppe von einem riesigen Krokodil angegriffen, wobei das Boot kentert. Die Gruppe kann sich auf eine kleine Insel inmitten des Flusses retten, doch die Flut naht. Ein Fluchtversuch zum Festland entlang eines gespannten Seils misslingt. In dieser Nacht fallen mehrere Mitglieder der Gruppe sowie zwei Motorbootfahrer der Bestie zum Opfer. Pete - ein US-amerikanischer Reisereporter - stürzt in die unter der Oberfläche gelegene Höhle des Ungetüms und findet dort die schwer verletzte Reiseführerin Kate. Die beiden sowie die restlichen Mitglieder der Gruppe kommen mit dem Leben davon, nachdem Pete das Monster im Nahkampf auf seinem eigenen Territorium zur Strecke bringt. In der Zeitung wird es als heldenhafte Tat dargestellt.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
23:40-01:30
· So.
02:00-03:35
· So.
00:05-01:50
· So.
03:10-04:40
· Fr.
01:50-03:20
· So.
22:25-00:10
· Mo.
02:00-03:25
· So.
01:35-03:05
· So.
04:15-05:45
· So.
03:00-04:35
· Sa.
20:15-22:00

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2007:
· August 2021: Platz 26 (4 CP, Note 2,00, eine St., 11x aufgerufen)
· Juli 2021: Platz 22 (4 CP, Note 2,00, eine St., 9x aufgerufen)
· Juni 2021: Platz 29 (4 CP, Note 2,00, eine St., 9x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Rogue - Im falschen Revier in der dt. Wikipedia
Rogue - Im falschen Revier in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Rogue - Im falschen Revier" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Rogue - Im falschen Revier...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH