» Winnie the Pooh: Blood...   » Challengers - Rivalen   » Sterben   » The American Society o...   » Eureka   » The Beekeeper   » Die Odyssee   » Alles in bester Ordnung
 
Amazon.deMenü
 
 

Roter Himmel

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Roter Himmel" (internationaler Titel "Afire") ist ein deutsches Drama aus dem Jahr 2023. Regie führte Christian Petzold. Die Hauptrollen übernahmen Thomas Schubert, Paula Beer, Langston Uibel, Enno Trebs sowie Matthias Brandt. · Das Beziehungsdrama stellt vier junge Menschen während eines heißen, trockenen Sommers in einem Ferienhaus an der Ostsee in den Mittelpunkt. Ihr Leben wird unmittelbar durch unkontrollierte Waldbrände bedroht und ihr Domizil wird langsam und unmerklich von den Flammenwänden eingeschlossen. · Es handelt sich nach "Undine" (2020) um den zweiten Teil einer geplanten Filmtrilogie. · Die Uraufführung des Films fand im Februar 2023 im Rahmen der 73. Internationalen Filmfestspiele Berlin statt, wo das Werk in den Wettbewerb um den Hauptpreis eingeladen wurde. Der reguläre Kinostart in Deutschland erfolgte am 20. April 2023.

Titel zu diesem Film:

» Roter Himmel
» Afire

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Die beiden Berliner Freunde Leon und Felix verbringen den Monat Juni an der Ostsee. In der Nähe von Ahrenshoop kommen sie im Ferienhaus von Felix‘ Familie unter, um ihrer jeweiligen Arbeit nachzugehen - Leon will sein zweites Buch mit dem Titel "Club Sandwich" fertigstellen, Felix bereitet eine Bewerbungsmappe mit Fotos für die Kunsthochschule zum Thema "Wasser" vor. Leon steht unter Stress, da er fortwährend an sein unvollendetes Skript denken muß und ein Besuch seines Verlegers kurz bevorsteht. Auf dem Weg zum Ferienhaus bleibt der Wagen mehrere Kilometer vor dem Ziel im Wald liegen. Verkompliziert wird die Situation noch durch Nadja, eine Saisonarbeiterin in einem Hotel und die Nichte einer Arbeitskollegin von Felix' Mutter. Sie hat zur Überraschung der beiden Männer ebenfalls die Zusage erhalten, das Ferienhaus nutzen zu dürfen und sich bereits ins größere der beiden Schlafzimmer einquartiert. Leon und Felix müssen sich daraufhin das kleinere Zimmer teilen. Wiederholt fliegen Löschflugzeuge über das Anwesen, um in diesem heißen, trockenen Sommer einen etwa dreißig Kilometer entfernten Waldbrand zu löschen.

Die folgenden Nächte werden vor allem für Leon zur Tortur, da er durch die laute Musik und Sexgeräusche von Nadja am Schlafen gehindert wird. Zum Arbeiten bleibt ihm nur eine Ecke im Garten. Bei Felix ist wiederum die Neugierde geweckt - Nadja unterhält eine Liaison mit dem attraktiven Rettungsschwimmer Devid, von dem auch er sich angezogen fühlt. Die gute Stimmung der drei lässt aber Leons eigene meist noch schlechter werden. Er beteiligt sich kaum an den gemeinsamen Ausflügen zum Strand und schiebt wiederholt die Arbeit vor. Bei einem gemeinsamen Abendessen, bei dem Devid und Felix sich küssen, piesackt er den Rettungsschwimmer mit unnötigen Fragen über seinen Beruf. Dies löst bei Felix einen Wutanfall aus. In der Zwischenzeit hat sich der Waldbrand weiter ausgebreitet. Der Feuerschein ist nun in weiter Ferne vom Vordach aus erkennbar.

Leon begegnet Nadja zufällig bei der Arbeit an der Eisdiele eines Hotels. Später hilft er ihr nach einem Fahrradsturz. Er entschuldigt sich für sein provozierendes Verhalten am Vortag und gibt ihr zögerlich sein Manuskript zur Lektüre. Nadja beginnt es sofort zu lesen, bezeichnet es aber zu Leons Enttäuschung kurzangebunden als "Bullshit", was ihn noch mehr verunsichert. Als Felix und Devid gemeinsam Sex haben, quartiert sich Nadja zu Leon ins Zimmer ein. Eine spontane Einladung zum nächtlichen Strand, um das Meeresleuchten zu beobachten, lehnt er zu ihrer Enttäuschung ab. Auch der Besuch des Verlegers Helmut gestaltet sich nicht nach Leons Wünschen, den er in ein teures Hotelzimmer einmietet, das einst Uwe Johnson bewohnt haben soll. Helmut kann nur einen Tag bleiben und schenkt Felix‘ Mappe und Nadja mehr Lob als seinem Manuskript. Es stellt sich heraus, daß Nadja in Literaturwissenschaft über Heinrich Heines "Romanzero" promoviert und nur aufgrund eines verlorenen Stipendiums als Saisonarbeiterin tätig ist. Sie beeindruckt die Runde mit ihrem Lieblingsgedicht "Der Asra", das sie im Wechsel mit Helmut fehlerfrei zitieren kann.

Während Felix und Devid mit einem Traktor aufbrechen, um den liegengebliebenen Wagen abzuschleppen, bricht Helmut im Garten zusammen, nachdem ein Ascheregen von der nahenden Feuerwalze niedergegangen ist. Nadja bringt ihn mit seinem gemieteten Kleinwagen ins Krankenhaus, während Leon zu Fuß durch den Wald, der bereits vom Feuer erfasst wird, nacheilt. Am nächsten Morgen geht es Helmut besser und er gibt Nierensteine als Grund für seinen Zusammenbruch an. Auf Geheiß Nadjas rät er Leon, die Arbeit an "Club Sandwich" einzustellen. Zurück im Ferienhaus kommt es zum Streit zwischen Nadja und Leon. Sie wirft ihm mangelnde Aufmerksamkeit vor, da Helmut auf der Onkologie-Station behandelt wurde und unter einer Krebserkrankung leidet. Leon gesteht ihr, daß er vom ersten Augenblick an in sie verliebt gewesen sei. Zur selben Zeit treffen zwei Polizisten ein, die den Tod von Felix und Devid vermelden - beide sind während des Waldbrands ums Leben gekommen. Leon und Nadja identifizieren in der Leichenhalle die sterblichen Überreste der beiden, die eng umschlungen - wie einige Gipsabgüsse aus Pompeji - bei lebendigem Leib verbrannten. Während Nadja weint, ist Leon keine Gefühlsregung möglich. Nadja reist kurz darauf ab, während sich Leon des Nachts das leuchtende Meer ansieht. Er verarbeitet die Geschehnisse zu einem Roman und widmet diesen Felix, was auf das Wohlwollen Helmuts trifft, der von seiner fortschreitenden Krebserkrankung gezeichnet ist. Auch soll ein Bild vom toten Freund verwendet werden, das ursprünglich für dessen Bewerbungsmappe gedacht war. In Helmuts Garten trifft Leon durch Zufall Nadja wieder, die sich anscheinend um den Verleger kümmert. Die beiden lächeln sich an.

News zu diesem Film:

  • Do. 09.11.2023 18:00:
    Das Drama "Roter Himmel" von Christian Petzold mit Thomas Schubert, Paula Beer, Langston Uibel, Enno Trebs, Matthias Brandt u.a. erscheint am Donnerstag, 9. November 2023, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 19.04.2023 15:00:
    Das Drama "Roter Himmel" von Christian Petzold mit Thomas Schubert, Paula Beer, Langston Uibel, Enno Trebs, Matthias Brandt u.a. startet am Donnerstag, 20. April 2023, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Roter Himmel in der dt. Wikipedia
Roter Himmel in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Roter Himmel" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH