» Sweet Disaster   » Grand Jeté   » Der junge Häuptling Wi...   » Alcarràs - Die letzte ...   » Nope   » Battle in Seattle   » Bent - Korruption kenn...
 
Amazon.deMenü
 
 

Schwarze Milch

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Mongolei , Originalsprache: Mongolisch, Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Schwarze Milch" ist ein deutsches Drama aus dem Jahr 2020. Regie führte Uisenma Borchu, die auch das Drehbuch schrieb und selbst in dem Film mitspielte. · Der Film wurde auf der 70. Berlinale 2020 in der Sektion Panorama am 21. Februar 2020 uraufgeführt. Der Kinostart in Deutschland erfolgte am 23. Juli 2020.

Titel zu diesem Film:

» Schwarze Milch

Filmtrailer:


Handlung:

In jungen Jahren werden die beiden Nomadenschwestern Wessi und Ossi getrennt. Während Ossi in der Mongolei bleibt, gerät Wessi nach Deutschland und wächst dort auf. Als erwachsene Frau beschließt Wessi, geplagt von der Sehnsucht nach ihrer Schwester, in die Gobi zurückzukehren. Nachts im Eingang der Jurte, stehen sich die Schwestern gegenüber. Diese Kollision stellt ihre Welten auf den Kopf. Wessi will am Nomadenleben teilnehmen und bewundert das alltägliche Geschick ihrer Schwester und ihren Umgang mit traditionellen Gepflogenheiten. Ossi hingegen fühlt sich unsicher gegenüber ihrer schönen, selbstbewussten Schwester aus dem Westen. Bei ihrer Willkommensfeier begegnet Wessi dem rauen Außenseiter Terbish, einem Nomaden aus der Nachbarschaft. Wessi verspürt zu ihm eine erotische Verbindung. Ihre Schwester kann das nicht verstehen, sie sieht in Terbish nur einen groben, ungeschliffenen Nomaden. Durch Terbish entdeckt Wessi eine neue Welt. Wessis Gedanken sind bei Terbish und sie übergeht unwissentlich Traditionen, die in Ossis Leben von großer Bedeutung sind. Ein Kampf um Liebe und Anerkennung beginnt.

News zu diesem Film:

  • Di. 26.07.2022 15:00:
    Das Drama "Schwarze Milch" von Uisenma Borchu aus dem Jahr 2020 mit Gunsmaa Tsogzol, Uisenma Borchu, Franz Rogowski, Terbish Demberel, Borchu Bawaai u.a. läuft am Montag, 1. August 2022, um 23:35 Uhr als Free-TV-Premiere im BR.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
23:35-01:00
BR  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Schwarze Milch in der dt. Wikipedia
Schwarze Milch in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Schwarze Milch" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH