» Der Unsichtbare   » Birds of Prey: The Ema...   » Harriet - Der Weg in d...   » Ein Gauner & Gentleman   » Eyewitness   » Hangman - The Killing ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

(Star Wars: The Rise of Skywalker)

Zwei Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Poe Dameron
: Jannah
: Chewbacca
: Lieutenant Connix
: Rose Tico
: Rey
: Kylo Ren / Ben Solo
: Maz Kanata
: Finn
: Leia Organa
: General Hux
: Snap Wexley

: Zorri Bliss
: Allegiant General Pryde
: Lando Calrissian
: Imperator Palpatine / Darth Sidious
: Luke Skywalker
: C-3PO
Amazon.de




"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (Originaltitel "Star Wars: The Rise of Skywalker") ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2019 sowie die neunte Episode der Star-Wars-Filmreihe und der dritte und letzte Teil der Sequel-Trilogie, die mit "Star Wars: Das Erwachen der Macht" (2015) und "Star Wars: Die letzten Jedi" (2017) ihren Anfang nahm. · Die Regie übernahm J. J. Abrams, der zusammen mit Chris Terrio auch das Drehbuch schrieb. Abrams nahm beide Funktionen bereits in "Das Erwachen der Macht" ein. Produziert wurde der Film von Kathleen Kennedy, Michelle Rejwan und J. J. Abrams. · Die Handlung spielt mehr als dreißig Jahre nach der sechsten Episode "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983). · In Deutschland und in der deutschsprachigen Schweiz kam der Film am 18. Dezember 2019 in die Kinos, der internationale Kinostart erfolgte am 20. Dezember 2019.

Titel zu diesem Film:

» Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
» Star Wars: The Rise of Skywalker
» Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
» Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Filmtrailer:




Handlung:

Etwa ein Jahr ist seit dem Tod des Obersten Anführers Snoke und der Schlacht von Crait vergangen. Kylo Ren, der neue Oberster Anführer der Ersten Ordnung, ist nach Kämpfen auf dem vulkanischen Planeten Mustafar in den Besitz eines Sith-Wegfinders gelangt, der ihm den Aufenthaltsort des ehemaligen Imperators Palpatine aufzeigt, der seit der Zerstörung des zweiten Todessterns als tot galt. Auf dem Planeten Exegol, der sich in den unbekannten Regionen der Galaxis befindet, findet der gefallene Jedi den künstlich am Leben gehaltenen Imperator in einer Kammer unter einer gewaltigen Zitadelle. Der Kaiser verspottet ihn und offenbart ihm, sowohl der eigentliche Intrigant hinter den vergangenen Geschehnissen als auch der Erschaffer von Kylos ehemaligem Meister Snoke gewesen zu sein. Er bietet Kylo eine Flotte von hunderten Xyston-Klasse Sternzerstörer an, allesamt ausgestattet mit einer Waffe, deren jeweilige Feuerkraft zur Zerstörung ganzer Planeten ausreicht, unter der Bedingung, dass er die Jedi Rey vernichten solle. Anschließend offenbart er Kylo, dass dieser sich im Bezug auf die wahre Abstammung von Rey getäuscht hat.

Rey trainiert während dessen mit Leia Organa im Stützpunkt des Widerstands ihre Machtfähigkeiten. Mithilfe des ovissianischen Informanten Boolio, der seine Informationen wiederum von einer ranghohen Person innerhalb der Ersten Ordnung erhalten hat, können die Gerüchte, dass der Imperator zurückgekehrt sei, bestätigt werden. Rey entschließt sich, sich zusammen mit Finn, Poe, Chewbacca, C-3PO und BB-8 auf die Suche nach dem Imperator zu begeben, um diesen zu töten und so einen bevorstehenden Angriff auf alle freien Welten zu verhindern. Rey erfährt mithilfe von Lukes Mitschriften, dass zum aufspüren des Aufenthaltsort des Imperators ein Sith-Wegfinder benötigt wird, von denen nur zwei existieren. Aus den Schriften geht hervor, dass bereits Luke versucht hat, den Imperator ausfindig zu machen. Mit dem Millennium Falken fliegen die Widerständler zu den letzten bekannten Positionsdaten von Lukes Suche nach dem Wegfinder. Diese führt sie in das Verbotene Tal auf dem in der Expansionsregion gelegenen Wüstenplaneten Pasaana. Da auf dem Planeten gerade das Fest der Ahnen stattfindet, ist die imperiale Präsenz dort erhöht. Beim Streifen durch das Festgelände setzt unvermittelt eine Machtverbindung zwischen Kylo Ren und Rey ein. Er teilt ihr durch die Macht mit, dass der Kaiser ihren Tod wolle, er aber andere Pläne habe. Durch das Entreißen einer Kette, die Rey zuvor von einem Festteilnehmer erhalten hat, kann Kylo Reys momentanen Aufenthaltsort ausfindig machen und leitet einen Angriff auf Pasaana eine. Als die ersten Sturmtruppen auf sie aufmerksam werden, erhält die Truppe Unterstützung von einer Person, die sich als Lando Calrissian zu erkennen gibt. Lando teilt der Truppe mit, dass er sich gemeinsam mit Luke auf die Suche nach dem Wegfinder gemacht hat. Er berichtet ihnen, dass die letzten Hinweise sie zu Ochi und dessen Bestoon Legacy in die Schlingerschlucht geführt hat. Sie entscheiden, dort ihre Suche fortzusetzen. Nach einer Verfolgungsjagd gegen Truppen der Ersten Ordnung versinkt die Widerstandsgruppe in Sichtweite des gesuchten Raumschiffs in einem Treibsumpf. Sie gelangen so in ein, von einer Vexis gegrabenes, Tunnelsystem. Dort stoßen sie auf Ochis Leichnam und seinen Dolch, auf dem in der Runensprache der Sith die genauen Koordinaten des Wegfinders eingraviert sind. Obwohl der Protokolldroide C-3PO die Schrift zwar lesen und speichern kann, verbietet es ihm seine Programmierung die Runen zu übersetzen. In der Höhle trifft die Truppe außerdem auf eine große Schlange, die der Gruppe zunächst feindlich gesinnt ist. Sie kann von Rey jedoch durch die Macht beruhigt werden, indem sie die Wunden des Tieres heilt. Die Schlange gibt daraufhin den Ausgang der Höhle frei.

In der Zwischenzeit konfisziert das Imperium den Falken. Auch Kylo mit seinen Rittern von Ren, dessen Präsenz Rey in der Macht spüren kann, sind inzwischen eingetroffen. Nachdem sie die Bestoon Legacy erreicht haben, trennt sich die Jedi von der Gruppe, um sich Kylo zu stellen. Allerdings schickt Finn ihr kurz danach Chewbacca hinterher, der jedoch von imperialen Streitkräften gefangen genommen wird. Beim Kampf gegen Ren, der mit seinem TIE-Wisperjäger angreift, gelingt es Rey mithilfe eines Macht-Sprungs, über das Raumschiff einen Salto zu vollführen und dabei mit ihrem Lichtschwert einen Flügel des Jägers abzutrennen. Daraufhin erreicht auch Finn ihren Standort und weist sie auf das abfliegende Schiff hin, an Bord dessen er den gefangen genommenen Wookiee vermutet. Rey versucht das Raumschiff mit Hilfe der Macht zurück auf den Boden zu holen, wird daran jedoch von Ren gehindert, der mit seinen Machtkräften dagegenhält. Vor Anstrengung und Wut übermannt entwickelten sich Macht-Blitze aus Reys Händen, die das Schiff zum explodieren bringen und es in Stücke reißen. Rey ist entsetzt über ihre Tat und ihre Fähigkeiten. Zusammen mit Finn eilt sie zur Bestoon Legacy und flieht von dem Wüstenplaneten, ohne sich mit Kylo duelliert zu haben. Rey verspürt große Trauer und Verwirrung über den vermeintlich getöteten Wookiee und befürchtet, dass die Macht-Blitze ein weiteres Anzeichen dafür waren, dass sie auf die Dunkle Seite gezogen wurde.

Die Truppe begibt sich auf die Suche nach einem geeigneten Techniker, der die Programmierung von C-3PO umgehen kann. Da Poe Dameron den Droidenschmied Babu Frik kennt, entschließen sie sich, sich nach Kijimi zu begeben. Dort gelingt ihnen durch die Hilfe von Zorri Bliss, einer ehemaligen Partnerin von Poe, die Umprogrammierung von C-3PO, wobei dessen Speicher jedoch gelöscht wird. C-3PO entziffert die Runen und sie erfahren so den Aufenthaltsort des zweiten Wegfinders. Erneut werden sie von der Ersten Ordnung aufgespürt, wobei Rey die Anwesenheit von Chewbacca an Bord von Kylos Sternenzerstörer spürt. Sie beschließen, ihn zu befreien, während Kylo und die Ritter von Ren die Stadt nach ihnen absuchen. Es gelingt ihnen, Chewbacca zu befreien, wobei ihnen General Hux behilflich ist, der sich als der Verräter herausstellt. Auf die Frage der Widerstandsgruppe, weshalb er ihnen helfe, antwortet dieser, dass er verhindern wolle, dass Kylo gewinnt. Rey erfährt unterdessen von Kylo Ren, dass sie in Wahrheit die Enkelin des Imperators ist. Nachdem ihnen abermals die Flucht gelungen ist, wird Hux umgehend von Allegiant General Pryde als der gesuchte Spion enttarnt und getötet.

An Bord des Millennium Falken begibt sich die Truppe nach Kef Bir, einem Mond des Gasriesen Endor, auf dem die Trümmerreste des zerstörten Zweiten Todessterns niedergegangen sind. Auf dem Mond trifft die Widerstandsgruppe auf desertierte Sturmtruppeneinheiten der ehemaligen Kompanie 77. Beim Betrachten des Dolches in Sichtweite der Ruine entdeckt Rey einen ausziehbaren Messungsbogen, der ihr den Standort des Wegfinders auf dem Wrack aufzeigt. Obwohl es ihr aufgrund der schwierigen Witterungsverhältnisse von der Anführerin der desertierten Truppeneinheiten verboten wurde, macht sich Rey auf eigene Faust auf den Weg zu dem Wrack. Rey findet den Wegfinder in einer an den Thronsaal angeschlossenen Kammer. Beim Greifen nach dem Sith-Wegfinder hat Rey eine Vision von sich als Sith. Ihr dunkles Abbild verwickelt die Jedi in ein Lichtschwertduell, bei dem ihr das Artefakt aus der Hand fällt. Kylo Ren, ließt es vom Boden auf und zerstört es, um zu verhindern, dass Rey nach Exegol gelangen kann. Daraufhin wird Rey von ihrer Wut überwältigt und beginnt Ren mit ihrem Lichtschwert zu attackieren. Zunächst scheint sie ihm im Kampf unterlegen, doch dann nimmt Rens Mutter zu ihrem Sohn mithilfe der Macht Kontakt auf, woraufhin dieser vor Überraschung sein Lichtschwert verliert. Rey fängt Kylos Lichtschwert auf und verletzt ihn tödlich durch einen Stich durch die Brust. Kylo sinkt zu Boden. Anschließend verspüren beide den Tod der Prinzessin in der Macht, die all ihre Kräfte auf die Kontaktaufnahme mit ihrem Sohn verwendet hat. Beide trauern um den Verlust, woraufhin Rey Kylo mithilfe der Macht heilt, wie sie es zuvor schon einmal bei der Vexis getan hat. Im Anschluss an den Kampf entwendet Rey das Raumschiff von Kylo, welches den zweiten Wegfinder an Bord hat. Kylo bleibt auf Kef Bir zurück und sagt sich nach einer Vision, in der sein Vater Han auftritt, von der dunklen Seite der Macht los und wirft sein rotes Lichtschwert fort.

Rey, belastet von den Visionen der dunklen Seite und ihrer Herkunft, reist nach Ahch-To, wo Luke Skywalker nach der Zerstörung seines neuen Jedi-Ordens durch Kylo Ren im Exil lebte. In einem symbolträchtigen Akt wirft Rey das Lichtschwert von Anakin und Luke in die Flammen von Kylos brennenden Kommandoshuttle, das sie zuvor selbst entzündet hat. Das Lichtschwert wird jedoch von Luke aufgefangen, der in Form eines Machtgeistes erscheint. Er erklärt Rey scherzhaft, dass die Waffe eines Jedi-Ritters mehr Respekt verdiene und gibt es ihr zurück. Er überzeugt sie davon, nicht aufzugeben und den Weg der Jedi weiterzugehen. Er gibt ihr außerdem das Lichtschwert Leias, das sie einst in ihrer Ausbildung zum Jedi verwendete. Luke gibt an, dass sowohl er, als auch Leia von Reys wahrer Herkunft als Palpatines Enkeltochter gewusst hätten. Er habe sie dennoch ausgebildet, da er an ihre gute Seele geglaubt hätte. Mit Hilfe des noch existierenden Sith-Wegfinders, der sich in Kylos TIE-Jäger befindet, und Lukes altem X-Flügler begibt sie sich auf den Weg nach Exegol, wo sich der Kaiser befindet, und sendet dabei ihre Position an den Widerstand. Dieser macht sich umgehend auf den Weg zu ihr und entwirft den Plan, durch Funksignale in der gesamten Galaxis um Hilfe in der letzten Schlacht gegen die Erste Ordnung zu bitten.

Auf Exegol triftt Rey auf den Imperator, der ihr erneut offenbart, dass er ihr Großvater sei. Er eröffnet seiner Enkelin, dass er sie nie hatte töten, sondern zu seiner Thronerbin hatte erheben wollen. Er fordert sie auf, ihn einem alten Sith-Ritual folgend zu töten, damit sein Geist auf sie übergehen könne. Um sie unter Druck zu setzen, öffnet er die Decke der Halle und zeigt ihr die inzwischen entbrannte Luftschlacht gegen die verbliebenen Schiffe des Widerstands. Als Erbin des Imperators sei es ihr Recht, den Thron zu besteigen. Indem sie ihn töte, würden die Sith in ihr wiederauferstehen und sie über die Galaxis herrschen. Der Widerstand beginnt währenddessen den Angriff auf die zahllosen Sternenzerstörer des Imperators und wird, nachdem es fast zu einer Niederlage kommt, wenig später durch das Eintreffen von Lando Calrissian, Chewbacca, Zorri Bliss und unzähligen weiteren Raumschiffen der Verbündeten des Widerstands unterstützt. Auch Ben Solo trifft nun auf Exegol ein und begibt sich auf den Weg zu Rey. Diese weigert sich, den Imperator zu töten, und hilft stattdessen Ben dabei, die Ritter der Ren zu töten. Daraufhin entwaffnet Palpatine die beiden mithilfe der Macht und entzieht ihnen ihre Lebenskräfte, die ihn verjüngen und seine eigenen Machtfähigkeiten verstärken. Während Rey das Bewusstsein verliert, stößt der Kaiser Ben in einen Abgrund und beginnt damit, die gesamte Flotte des Widerstands durch das Aussenden gigantischer Machtblitze außer Gefecht zu setzen. Rey gelangt erneut zu Bewusstsein. Gestärkt durch die Stimmen zahlreicher Jedi-Meister vergangener Zeiten gelingt es Rey schließlich, den Imperator mit seinen eigenen Machtblitzen zu besiegen. Der Imperator explodiert in einer Schockwelle, die große Teile der Zitadelle zerstört und Rey tödlich verletzt. Ben Solo gelingt es aus dem Abgrund zu klettern und erweckt Rey durch die Macht wieder zum Leben, wobei diese in ihm nun endgültig wieder das Gute erkennt. Nach einem Kuss stirbt Ben Solo schließlich und wird gemeinsam mit seiner Mutter Leia eins mit der Macht.

Nachdem die Galaxis den Sieg des Widerstands gefeiert hat, reist Rey nach Tatooine zur Feuchtfarm, auf der Luke Skywalker aufwuchs, und vergräbt dort in der Abenddämmerung die Lichtschwerter von Luke und Leia. Sie hält ihr neu erschaffenes, gelbes Lichtschwert in den Händen. Als eine Einwohnerin sie nach ihrem Namen fragt, erscheinen die Geschwister ihr als Macht-Geister, woraufhin Rey sich der Fremden mit dem Nachnamen Skywalker vorstellt.

Verweise zu diesem Film:

Episode IV:
Episode V:
Episode VI:
Episode I:
Episode II:
Episode III:
Episode VII:
Episode VIII:

News zu diesem Film:

  • Mo. 27.04.2020 12:00:
    Sternenkrieg Nummer Neun: Das Science-Fiction-Abenteuer "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" von J. J. Abrams aus dem Jahr 2019 mit Daisy Ridley, Adam Driver, Mark Hamill u.a. erscheint am Donnerstag, 30. April 2020, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.
  • Mo. 09.12.2019 16:00:
    Krieg der Sterne: Star Wars 9: Das Science-Fiction-Abenteuer "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" von J. J. Abrams aus dem Jahr 2019 mit Daisy Ridley, Adam Driver, Billie Lourd, Mark Hamill ua fliegt am Mittwoch, 18. Dezember 2019, in die deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in der dt. Wikipedia
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH