» Infamous   » Daheim in den Bergen -...   » Tunnel   » T-34   » Grenzgänger - Zwischen...   » Tatort: Macht der Familie   » Wer einmal stirbt, dem...
 
Amazon.deMenü
 
 

The 800

(Babai)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Volksrepublik China , Originalsprache: Mandarin

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Lao Hulu
: Xiao Hubei
: Duan Wu
: Oberstleutnant Xie Jinyuan
: He Xiangning
: Kompaniechef Lei Xiong
: Yang Guai
: Lao Tie
: Lao Suanpan
: Xiao Qiyue
: Zhu Shengzhong
: Yang Huimin
: Dao Zi
: Professorenfrau
: Professor
: Soldat (namenlos)
: Eva
: Luo Yang Chan
: Fang Xingwen
: Yu Hongjun
: Kompaniechef Shangguan Zhibiao
: Schwester Rong
: Stellv. Gruppenführer Chen Shusheng
: Bote (namenlos)
Amazon.de




"The 800" bzw. "Ba Bai" (Originaltitel "八佰" (chinesisch), "Babai" (Mandarin), weltweit englisch "The Eight Hundred") ist ein Historienkriegsfilm aus dem Jahr 2020. Regie führte der chinesische Regisseur Guan Hu. · Der Film thematisiert den Kampf um das Sihang-Lagerhaus während der Schlacht von Shanghai. · "The 800" ist zum einen der Film mit den höchsten Einnahmen des Filmjahres 2020 und zum anderen der erste Film in der Filmgeschichte mit den höchsten Einnahmen eines Jahres, der kein US-amerikanischer Film ist. Erstmals seit dem Filmjahr 2007 bezifferten sich die Einnahmen des finanziell erfolgreichsten Films eines Jahres auf weniger als eine Milliarde US-Dollar. · In Deutschland erschien der Film am 11. Februar 2021 per 'Video on Demand' sowie am 25. Februar 2021 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» The 800
» Babai
» Ba Bai
» The Eight Hundred

Handlung:

Oktober 1937. In den ersten Monaten des zweiten japanisch-Chinesischen Kriegs verlagern sich die Kämpfe nach Shanghai. Eine Stadt, in der ausländische Kolonialmächte eine Hoheit über einzelne Stadtviertel (Konzessionen) haben, die von japanischen Bomberpiloten der kaiserlich japanischen Armee weitgehend verschont werden. Eine Stadt, in der unter anderem die ausländischen Shanghailänder das Kriegsgeschehen in den umkämpften chinesischen Stadtteilen Shanghais aus sicherer Entfernung beobachten können, weil unter anderem natürliche Begrenzungen, wie der Fluss Suzhou, für Abstände zwischen den Stadtteilen sorgen.

Nachdem die Nationalrevolutionäre Armee (NRA) in der Schlacht von Shanghai mehr als drei Monate lang der japanischen Armee standhielt, erleidet sie derart schwere Verluste, daß sie sich mangels Reserve zurückzieht, da die Gefahr besteht, eingekreist zu werden. Um einen erfolgreichen Rückzug zu gewährleisten, führt Oberstleutnant Xie Jinyuan, auf Befehl von Chiang Kai-shek (dem Präsidenten der gleichzeitig im chinesischen Bürgerkrieg stehenden Republik China) 452 Soldaten der 88. Division der NRA zum Sihang-Lagerhaus – und dort in einen Kampf gegen die 20.000 Mann umfassende 3. kaiserliche japanische Division.

Um die Moral innerhalb der Bevölkerung zu stärken, teilt der Befehlshaber der Verteidigungskräfte, Xie Jinyuan, den Bürgern außerhalb des Lagers wahrheitswidrig mit, daß 800 Soldaten das Lager verteidigen.

Externe Links zu diesem Film:

The 800 in der dt. Wikipedia
The 800 in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The 800" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH