» Alles in bester Ordnung   » Eureka   » The Beekeeper   » Praxis mit Meerblick -...   » The Ministry of Ungent...   » Evil Does Not Exist   » Abigail
 
Amazon.deMenü
 
 

The Zone of Interest

(The Zone of Interest)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, UK, Polen , Originalsprache: Deutsch, Polnisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Rudolf Höss
: Hedwig Höss
: Claus Höss
: Hans Höss
: Inge-Brigit Höss
: Heidetraud Höss
: Aleksandra Bystron-Kolodziejczyk
: Linna Hensel
: Elfryda
: Aniela
: Marta
: Sophie
: Schwarzer
: Bronek
: Gerhard Maurer
: Arthur Liebehenschel
: Wilhelm Hans Burger
: Oswald Pohl
: Eleonore Pohl

Amazon.de




"The Zone of Interest" (Originaltitel ebenso; englische Übersetzung des von der SS euphemistisch als "Interessengebiet" bezeichneten Sperrgebiets um das Konzentrationslager Auschwitz) ist ein Historiendrama aus dem Jahr 2023. Regie führte Jonathan Glazer. Die Hauptrollen übernahmen Christian Friedel und Sandra Hüller. · Bei dem Historienkriegsdrama handelt es sich um eine freie Verfilmung des gleichnamigen Romans von Martin Amis (dt. Titel "Interessengebiet"). Im Mittelpunkt der Handlung steht die Familie von Rudolf Höß, von Mai 1940 bis November 1943 Kommandant des Konzentrationslagers Auschwitz. · Die internationale Koproduktion zwischen dem Vereinigten Königreich, Polen und den USA wurde im Mai 2023 beim Internationalen Filmfestival von Cannes uraufgeführt, wo der Film großes Lob seitens der Filmkritik erfuhr. Bei der Oscarverleihung 2024 erhielt das Werk fünf Nominierungen, unter anderem als "Bester Film". · Ein regulärer Kinostart im deutschsprachigen Raum erfolgte Ende Februar 2024.

Titel zu diesem Film:

» The Zone of Interest

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Rudolf Höss ist Lagerkommandant des KZ Auschwitz. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Hedwig und den fünf gemeinsamen Kindern lebt er auf einem direkt an die Lagermauer angrenzendem Grundstück. Die junge Familie bewohnt dort ein zweistöckiges Haus mit großem Garten inklusive Gewächshaus und einem kleinen Swimmingpool. Der "Paradiesgarten" ist Hedwigs ganzer Stolz, den sie mit seinen Blumen- und Gemüsebeeten selbst angelegt hat. Auch genießt die Familie idyllische Picknicks mit Freunden am nahen Flussufer. Hedwig freut sich mit anderen Offiziersfrauen am Küchentisch über ihre unbezahlten polnischen Hausmädchen. Auch erhält sie geplünderte Habseligkeiten wie einen neuen Pelzmantel und betitelt sich gegenüber ihrer Mutter als "Königin von Auschwitz". Rudolf besichtigt die Umgebung des KZ oft zu Pferd mit seinem ältesten Sohn. Auch betrügt er Hedwig in seinem Büro mit einer unbekannten jungen Frau.

Von den Geschehnissen im Konzentrationslager scheinen Hedwig und die Kinder wenig Notiz zu nehmen. Gelegentlich sind Schüsse, Hundegebell, das Geschrei von deutschen Soldaten oder das Wehklagen von Gefangenen zu hören. Aus der Ferne ist der Lichtschein der Krematorien-Öfen und der hoch aufragende Schornstein wahrnehmbar. Hedwigs Mutter stört sich bei ihrem ersten Besuch daran - sie hatte einst bei einer Jüdin als Putzfrau gearbeitet. Ein junges polnisches Mädchen verteilt in der Nacht heimlich Äpfel auf den Feldern für die arbeitenden Lagerinsassen. Dabei findet sie eine Metalldose mit einer Komposition eines jüdischen Lagerinsassen. Sie spielt das Lied später auf ihrem Klavier. Eines Tages bemerkt Rudolf beim gemeinsamen Schwimmen mit den Kindern einen menschlichen Unterkieferknochen im Wasser des Flusses und befiehlt ihnen nach Hause zu gehen, um sich zu waschen.

Als Rudolf nach Oranienburg versetzt werden soll, droht das mühsam aufgebaute Familienidyll zu zerbrechen. Absichtlich hält er die Information vor seiner Ehefrau zurück. Als Hedwig davon erfährt, weigert sie sich, ihr "Traumhaus" zu verlassen. Ihre Wut entlädt sich kurz an einem der Dienstmädchen, dem sie mit Veräscherung droht. Höss reist daraufhin allein in Richtung Berlin. Er leitet hochrangige Treffen, die die Massentötung ungarischer Juden zum Thema haben. Als sein Nachfolger der Aufgabe in Auschwitz nicht gewachsen ist, erhält er die Zustimmung Heinrich Himmlers, zu seiner Familie zurückkehren zu können.

Zum Ende des Films zeigen Filmsequenzen das Konzentrationslager auf der anderen Seite der Mauer in der Gegenwart. Dabei reinigen mehrere Frauen das Museum Auschwitz-Birkenau und betreten dabei auch eines der Krematorien.

News zu diesem Film:

  • Mo. 11.03.2024 13:00:
    Bei der 96. Verleihung der Oscars am 10. März 2024 erhielten die meisten Auszeichnungen die Filme "Oppenheimer" (sieben Oscars), "Poor Things" (vier Oscars) und "The Zone of Interest" (zwei Oscars).
  • Mo. 26.02.2024 12:00:
    Das Historienkriegsdrama "The Zone of Interest" von Jonathan Glazer aus dem Jahr 2023 mit Christian Friedel, Sandra Hüller, Johann Karthaus, Luis Noah Witte, Nele Ahrensmeier u.a. startet am Donnerstag, 29. Februar 2024, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

The Zone of Interest in der dt. Wikipedia
The Zone of Interest in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The Zone of Interest" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach The Zone of Interest...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH