» Der Nebelmann   » Hotel Rock'n'Roll   » Einfach das Ende der Welt   » Die glitzernden Garnelen   » Jim Knopf und die Wild...   » Midsommar   » Alien Outbreak
 
Amazon.deMenü
 
 

Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht" (Arbeitstitel "Blöd gelaufen - Danke für den Abschied") ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2020, die für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Dirk Kummer. Es spielen u.a. Julia Koschitz, Heino Ferch, Roman Knizka und Sabine Waibel. · Die Premiere der Filmkomödie erfolgte am 30. Oktober 2020 im Rahmen der '42. Biberacher Filmfestspiele', die Premiere im Fernsehen am 24. April 2021.

Titel zu diesem Film:

» Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht
» Blöd gelaufen - Danke für den Abschied

Handlung:

Clara ist eine verschnupfte und deswegen vorübergehend erfolglose Parfümeurin, die ansonsten ihr Leben mit Zielorientiertheit und Pragmatismus meistert. Ulf ist ein Frauenversteher und erfolgreicher Bestsellerautor mit zwei linken Händen, der seit dem Tod seiner Frau unter einer Schreibblockade leidet. Die beiden verbindet die Trauer über ihre jeweils kürzlich verstorbenen Lebenspartner. Allerdings war in beiden Fällen der Leichnam nicht auffindbar war, weder wurde jener von Claras Ehemann Enno gefunden noch der von Ulfs Frau Anke.

Beim Versuch die beiden für tot erklären zu lassen um endlich abschließen und loslassen zu können lernen sich Clara und Ulf auf einem Amt in Hamburg kennen. Tatsächlich sind Anke und Enno aber noch am Leben, die beiden kennen und lieben sich seit einiger Zeit und wollten sich mit ihrem vorgetäuschtem Tod und einem größeren Geldbetrag ins Ausland absetzen. Allerdings finden sich die beiden bald in Hamburg wieder, wo ein Katz- und Mausspiel beginnt.

News zu diesem Film:

  • Do. 15.04.2021 12:00:
    Die Komödie "Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht" von Dirk Kummer aus dem Jahr 2020 mit Julia Koschitz, Heino Ferch, Roman Knizka, Sabine Waibel, Ursula Werner u.a. läuft am Samstag, 24. April 2021, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere in der ARD.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-21:45
ARD  Free-TV-Premiere
· So.
01:15-02:45

Externe Links zu diesem Film:

Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht in der dt. Wikipedia
Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH