» Stolen   » Hyde Park am Hudson   » Die Highligen Drei Könige   » The Equalizer 2   » The Brown Bunny   » Strange Magic   » Why Him?   » Krampus   » Occupation
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Ant-Man and the Wasp

(Ant-Man and the Wasp)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Scott Lang / Ant-Man
: Luis
: Hope van Dyne / The Wasp
: Jane Van Dyne / The Wasp
: Kurt
: Jimmy Woo
: Hank Pym
: Dr. Bill Foster / Goliath

: Ghost
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Ant-Man and the Wasp" (Originaltitel ebenso, alternativ "Ant-Man 2") ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2018 rund um die Marvel-Figur "Ant-Man" und eine Fortsetzung des Films "Ant-Man" (2015). Regie führte Peyton Reed. Es spielen u.a. Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michelle Pfeiffer, Michael Douglas und Walton Goggins. · Es ist der zwanzigste Film im Marvel Cinematic Universe (MCU) und Teil der "Dritten Phase". Der Film startete am 6. Juli 2018 in den US-amerikanischen und am 26. Juli 2018 in den deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Ant-Man and the Wasp
» Ant-Man 2

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
0,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
40,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
70,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
50,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
20,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (48), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Ameise trifft Wespe... oder zumindest so ähnlich... :-)
Schöner Comicquatsch mit lustigen Sprüchen bzw. einer Prise Humor... diverse bekannte Schauspielgesichter inklusive... ergo... geht klar! ;-)
Quantendaumen hoch! :-)
Do. 06.12.2018 21:08 · 77.3.15.x · telefonica.de


Handlung:

Nachdem es Scott Lang einst schaffte, den subatomaren Raum wieder zu verlassen, tüfteln Hank Pym und seine Tochter Hope van Dyne an einem Quantentunnel - einem Weg, wie man diesen Raum betreten und wieder verlassen kann. Beide glauben, daß Hanks im subatomaren Raum verschollene Frau Janet noch am Leben ist und wollen diese zurückholen.

Scott konnte derweil nach den Geschehnissen in Deutschland mit den Regierungen aushandeln, daß er als Strafe nur zwei Jahre unter Hausarrest stehen muß, um so seine Tochter Cassie regelmäßig sehen zu können. Als er mit dieser zusammen in seinem Haus in San Francisco über eine selbstgebaute Konstruktion in den Garten rutscht, bricht er mit seiner Fußfessel durch den Zaun. Durch den dadurch ausgelösten Alarm wird das FBI unter der Leitung von Jimmy Woo zu seinem Haus gerufen, woraufhin sie dieses durchsuchen, um sicherzustellen, daß Scott keinen Kontakt zu Hank oder Hope hat. Als Scott später ein Bad nimmt, hat er eine Vision von Janet, die mit der jungen Hope spielt. Daraufhin ruft er Hank an, um diesem von seinen Erlebnissen zu erzählen. Kurze Zeit später wird er von einer fliegenden Ameise gestochen und bewußtlos.

Als Scott wieder erwacht, wird er von Hope gerade zu Hanks neuem Labor gebracht. Beide erweisen sich Scott gegenüber als ziemlich ablehnend, da sie mit dessen Handlungen in Deutschland nicht einverstanden waren. Hank offenbart Scott, daß sie dessen Vision von Janet als Zeichen dafür sehen, dass diese noch am Leben und im Subatomaren Raum gefangen ist. Aus diesem Grund wollen sie den Quantentunnel stabiler machen, wofür sie ein Bauteil vom Schwarzmarkthändler Sonny Burch kaufen müssen. Burch ist allerdings nur daran interessiert, mit Hank und Hope ertragreiche Geschäfte zu machen und macht einen Verkauf davon abhängig. Sie willigt nicht ein, weshalb Burch das Bauteil sowie ihr Geld behält. Daraufhin kämpft Hope mit ihrem "Wasp"-Kostüm, das im Gegensatz zu Ant-Mans Anzug auch Flügel und Waffen hat. Wasp kann einen Großteil der Gefolgsleute von Burch ausschalten, wird aber von der plötzlich auftauchenden "Ghost" daran gehindert, das Bauteil mitzunehmen. Als Ant-Man dazukommt und Wasp im Kampf gegen Ghost unterstützt, verschwindet diese und nimmt Hanks geschrumpftes Labor samt des Quantentunnels sowie das Bauteil mit.

Um das Labor wiederzubekommen, besuchen die drei Hanks alten Kollegen Dr. Bill Foster, der mittlerweile an einer Hochschule unterrichtet. Dr. Foster hilft ihnen, Hanks geschrumpftes Labor ausfindig zu machen, woraufhin sich die drei zum Zuhause von Ghost begeben. Beim Versuch, das Labor mitzunehmen, werden sie von Ghost überwältigt und gefangen genommen. Dort stellt sich heraus, daß Dr. Foster ein Verbündeter von Ghost ist. Diese offenbart sich als Ava Starr, die Tochter eines ehemaligen Kollegen von Hank, den dieser aus der Firma werfen ließ. Daraufhin forschte Avas Vater alleine weiter, wurde aber zusammen mit seiner Frau bei einem Unfall während seiner Forschung getötet. Ava, die die einzige Überlebende war, bekam durch die austretenden Kräfte die unkontrollierbare Fähigkeit, gleichzeitig in verschiedenen Phasen zu sein und dadurch unsichtbar zu werden oder durch Objekte laufen zu können. Dr. Foster half Ava einst und möchte sie nun von ihren durch ihre Fähigkeit verursachten Schmerzen befreien. Dafür möchten sie die Quantenenergie von Janet extrahieren. Da Hank weiß, daß dies Janet töten könnte, simuliert er eine Herzattacke und bringt Dr. Foster so dazu, eine Dose mit geschrumpften Ameisen zu öffnen. Diese vergrößern sich und befreien Scott, Hope und Hank, woraufhin die drei mitsamt dem Labor und dem Bauteil fliehen können.

In der Zwischenzeit hat Burch von Scotts Geschäftspartnern Luis, Dave und Kurt, die eine mehr oder weniger erfolglose Security-Firma betreiben, mit Hilfe eines Wahrheitsserums den Aufenthaltsort der drei Flüchtigen herausbekommen, woraufhin er diese Information dem FBI mitteilt. Scott, Hope und Hank, die mittlerweile einen stabilen Quantentunnel gebaut haben und durch einen Kontakt zu Janet deren Aufenthaltsort ermittelt konnten, werden von Luis vor dem FBI gewarnt. Während Scott noch rechtzeitig bei sich zu Hause sein und somit seine Abwesenheit vor Agent Woo verheimlichen konnte, werden Hope und Hank vom FBI gefangen genommen. Dabei gelingt es Ghost, Hanks Labor ein erneutes Mal zu stehlen.

Nachdem Scott Hope und Hank aus dem Verhörraum des FBI befreien kann, kommt es zum Kampf zwischen Ghost und den dreien, wobei diese auch Unterstützung von Luis erhalten. Bei der Verfolgungsjagd fällt das Labor Burch in die Hände, der damit auf eine Fähre flüchtet, allerdings von Scott, der nun zu einem "Giant-Man" wird, gestoppt wird.

Hank kann mit einem selbst gebauten Flugkörper durch den Quantentunnel in den subatomaren Raum eintreten und von dort seine Frau Janet zurückholen. Mit Hilfe ihrer Energie schafft es Janet, Ghost zu heilen und von ihren Schmerzen zu befreien. Dr. Foster erklärt sich später dazu bereit, sich um Ava zu kümmern. Dave und Kurt konnten unterdessen Burch und dessen Leute festnehmen und mit Hilfe des Wahrheitsserums diese ihre Taten vor der Polizei gestehen lassen, was das Ansehen ihres Unternehmens deutlich steigert. Nachdem Agent Woo den Hausarrest von Scott, der nun wieder mit Hope zusammen ist, beendet hat, kann dieser Cassie wieder zu Hause besuchen.

In der Mid-Credit-Szene begibt sich Scott in den subatomaren Raum, um von dort Quantenenergie für Ghost zu holen. Als er Hope, Hank und Janet bittet, ihn wieder rauszuholen, bekommt er keine Antwort, da die drei offenbar zu Staub zerfallen sind und Scott somit festsitzt. Nach dem Abspann sieht man eine der riesigen Ameisen in Scotts Zuhause Schlagzeug spielen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

News zu diesem Film:

  • Fr. 23.11.2018 07:23:
    Ameisenmann und die Wespe: Der Science-Fiction-Actionfilm "Ant-Man and the Wasp" von Peyton Reed aus dem Jahr 2018, Nachfolger zum Film von 2015, erscheint mit Paul Rudd u.a. am Donnerstag, 29. November 2018, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.
  • Mi. 25.07.2018 07:07:
    Der Ameisenmann und die Wespe: Der Science-Fiction-Actionfilm "Ant-Man and the Wasp" von Peyton Reed, Nachfolger zu "Ant-Man" (2015), marschiert mit Paul Rudd, Evangeline Lilly u.a. am Donnerstag, 26. Juli 2018, in die deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Ant-Man and the Wasp in der dt. Wikipedia
Ant-Man and the Wasp in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ant-Man and the Wasp" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH