» Reality   » Winnie the Pooh: Blood...   » Challengers - Rivalen   » Sterben   » The American Society o...   » Eureka   » The Beekeeper   » The Fall Guy
 
Amazon.deMenü
 
 

Black Site

(Black Site)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Hatchet
: Abigail "Abby" Trent
: Raymond Miller
: Tessa Harijan
: Uri Wasserman
: Rashid Nassar
: Captain David Palau
: Chaplain Harris
: Darren Wesley
: Landon Briggs
: Ben Jordan
: Mia Davis
: Farhan Barakat
: Ramon Garcia
: Martyn Krygier
: Victor Marquez
: Büroputzkraft
: Büroputzkraft
: Vincent Garlius
Amazon.de




"Black Site" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2022, das Erstlingswerk der Regisseurin Sophia Banks. Es spielen u.a. Jason Clarke, Michelle Monaghan und Jai Courtney.

Titel zu diesem Film:

» Black Site

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Abigail Trent ist als Analystin für die CIA tätig. Bei einem Anschlag auf das Krankenhaus, in dem ihr Mann als Arzt arbeitet, kommen ihr Ehemann und ihre Tochter ums Leben. Daraufhin beschließt Abigail sich in eine so genannte Black Site, ein geheimes Gefängnis, nach Jordanien versetzen zu lassen, das dort von der nachrichtendienstlichen Allianz Five Eyes der USA, Kanada, des Vereinigten Königreichs, Australien und Neuseeland betrieben wird. Vor Ort will sie ihre Ermittlungen vorantreiben, um die Drahtzieher und deren Motiv zu ermitteln, die zum Tod ihrer Familie führten.

Eines Tages wird der lang als Terrorist gesuchte Mann namens Hatchet überraschend per Hubschrauber in die in der jordanischen Wüste gelegene Anlage, die Zitadelle genannt wird, überstellt. Der Häftling, der mit einem schwarzen Sack über dem Kopf hereingebracht wird, wird auf direktem Wege in den Verhörraum abgeführt. Vom CIA-Hauptquartier ist verfügt worden, daß die den Gefangenen begleitenden Soldaten das Verhör ohne Video- und Audioüberwachung durchführen sollen und nicht wie gewohnt die Belegschaft der Zitadelle. Abigail ist außer sich, von dem Verhör ausgeschlossen zu werden, beugt sich jedoch dem Befehl des Hauptquartiers.

Nach einigen Minuten fallen Schüsse im Verhörraum, woraufhin das Wachpersonal der Zitadelle unter vorgehaltenen Waffen in den Raum eindringt. Ihnen bietet sich eine blutige Szene. Lediglich die Übersetzerin und einer der Männer sind unverletzt, ein weiterer Mann liegt schwer verletzt am Boden, alle anderen sind tot. Schnell wird der Verletzte zur Behandlung in die Krankenstation gebracht. Dort stellt sich heraus, daß es sich bei dem helfenden Soldaten um Hatchet handelt, der nun den behandelnden Arzt sowie den Verletzten mit einem Skalpell tötet.

Zwar wird umgehend der Alarm in der Zitadelle ausgelöst und die Abriegelung der Anlage zur Außenwelt initiiert, doch Hatchet gelingt es sukzessive das Wachpersonal auszuschalten und sich weitestgehend frei in der Anlage zu bewegen. Da er zuvor die Kommunikationswege sabotiert hat, kann die Zitadelle keine Hilfe von außen anfordern und ist auf sich allein gestellt.

Hatchet kämpft sich in den Zellenblock vor und lässt die Gefangenen frei. Als er die Zelle von Farhan Barakat aufsucht, wird er von den Wärtern gestört, die versuchen die Gefangenen in ihre Zellen zurückzuschaffen. Er zieht sich zunächst zurück. Im Zellenblock versucht derweil Raymond Miller Herr der Lage zu werden, indem er seine Kollegen vom Wachdienst zu überzeugen versucht, es gäbe nur einen Weg, um die Zitadelle lebend verlassen zu können. Dazu überwältigen sie Abigail und sperren sie in eine Zelle. Den Gefangenen Farhan Barakat, der offenbar der Grund dafür ist, daß Hatchet sich fassen und in die Zitadelle überstellen lassen, bringt Miller in den Sozialraum, wo er ihn im Tausch gegen seine Freilassung anbietet. Hatchet lehnt ab und tötet Miller.

Bisher waren von Hatchet keine Worte zu vernehmen, so daß die Einordnung seiner Herkunft und seines Motivs schwerfiel. Erst als er sich Farhan Barakat zuwendet und ihn befragt, was er über ihn in den Verhören zu Protokoll gegeben habe, stellt sich heraus, daß es sich bei Hatchet um einen CIA-Agenten handelt. Farhan Barakat entgegnet, nichts verraten zu haben, was Hatchet beruhigt, bevor er auch ihn tötet.

Von Uri Wassermann wird Abigail per Videoüberwachung in der Zelle entdeckt. Er befreit sich und teilt ihr mit, daß er eine Möglichkeit geschaffen habe, wie sie das Hauptquartier kontaktieren können und die drohende Vernichtung der Basis durch den initiierten Drohnenschlag vermeiden können, der aufgrund von 60-minütiger Unterbrechung der Kommunikation laut Protokoll ausgelöst wurde.

In einem finalen Duell kann Abigail ihren Kontrahenten Hatchet so schwer verletzen, daß dieser sie nicht aufhalten kann, per Satellitenanlage auf einem Fels an der Außenseite der Zitadelle das Hauptquartier zu kontaktieren. Vom Hauptquartier wird ihr mitgeteilt, daß der Drohnenschlag auf die Zitadelle nicht gestoppt werden würde.

Abigail hat alle in den Serverräumen gespeicherten Beweise verloren, die darauf hinwiesen, daß es sich bei den Explosionen, die ihre Familie töteten, nicht etwa um einen Bombenanschlag, sondern um einen von der CIA verübten Raketen- oder Drohnenangriff handelte.

Als Abigail die schweren Tore der Zitadelle aufsprengt, um sich ihren Weg in die Wüste zu bahnen, schwört sie Rache an denen zu nehmen, die für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind. Unterdessen trifft die Drohne ein und zerstört die Zitadelle.

News zu diesem Film:

  • Mi. 27.03.2024 12:00:
    TELE5 zeigt die Free-TV-Premiere des Actionfilms "Black Site" von Sophia Banks aus dem Jahr 2022 mit Jason Clarke, Michelle Monaghan, Jai Courtney, Pallavi Sharda, Phoenix Raei, Fayssal Bazzi, Uli Latukefu u.a. am Donnerstag, 28. März 2024, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-22:00
TELE5  Free-TV-Premiere
· Fr.
23:50-01:30

Externe Links zu diesem Film:

Black Site in der dt. Wikipedia
Black Site in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Black Site" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH