» Conni & Co 2 - Das Geh...   » Tatort: Der Reiz des B...   » Freaks - Du bist eine ...   » Doom: Die Vernichtung   » Messer im Herz   » Jessica Forever
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Bliss" aus dem Jahr 2021.
Es existieren auch noch "Bliss - Im Augenblick der Lust" (1997), "Glück" (2021).
 

Bliss

(Bliss)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Greg Wittle
: Isabel Clemens
: Doris
Amazon.de




"Bliss" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanisches Science-Fiction-Drama aus dem Jahr 2021. Regie führte Mike Cahill, der auch das Drehbuch schrieb. Es spielen u.a. Owen Wilson und Salma Hayek zu sehen. · Der Film wurde am 5. Februar 2021 über den Streamingdienst 'Amazon Prime Video' veröffentlicht.

Titel zu diesem Film:

» Bliss

Handlung:

Ein Mann, dessen Leben in Unordnung ist, trifft eine schöne Frau, die versucht, ihn davon zu überzeugen, daß er in einer Simulation lebt.

Der kürzlich geschiedene Greg Wittle verbringt seine Arbeitsstunden damit, zu träumen und Bilder von einem idyllischen Rückzugsort an der Küste zu zeichnen. Infolgedessen wird er von seinem Job entlassen, aber während dieses Prozesses stößt er seinen Chef Björn und tötet ihn versehentlich, als Björns Kopf gegen einen Tisch stößt. In Panik verbirgt er Björns Leiche hinter einem Vorhang, bevor er das Büro verlässt und zur Bar auf der anderen Straßenseite geht. Dort trifft er Isabel, eine scheinbar obdachlose Frau, die zu wissen scheint, was er getan hat. Sie spricht davon, diese Welt mit unbeabsichtigten Konsequenzen geschaffen zu haben. Während sie zuschauen, öffnet sich das Fenster und der Körper fällt zu Boden, was die Passanten glauben lässt, Björn sei in den Tod gesprungen. Isabel schleppt Greg weg und sagt ihm, er müsse sich zurücklehnen, um nicht zum Thema der Polizei zu werden und um jeglichen Kontakt mit seiner Familie zu vermeiden. Sie verkauft sein Handy und andere Besitztümer, um ihnen Bargeld zu beschaffen.

Isabel bringt Greg dann zu einem Zeltbereich, den sie unter einer Verkehrsbrücke eingerichtet hat und sie lernen sich näher kennen. Er zeigt ihr seine Zeichnungen und sie bietet ihm eine kleine Menge eines zerkleinerten gelben Kristalls (ein nicht identifiziertes Halluzinogen) an, damit er sich gut fühlt. Greg findet heraus, daß er mit dem Kristall die Welt bis zu einem gewissen Grad manipulieren kann, indem er andere Rollschuhfahrer auf einer Rollbahn telekinetisch zu Fall bringt. Isabel bezieht die Kristalle von ihrem Lieferanten Kendo und einmal, während sie einen neuen Vorrat bekommt, entdeckt Gregs Tochter Emily ihn auf der Straße unten und erzählt ihm, daß sie verzweifelt nach ihm gesucht hat. Sie gibt ihm auch ihr Abschlussfoto (ein Ereignis, das er verpasst hat) mit ihrer Telefonnummer auf der Rückseite und bittet Greg, sie anzurufen. Eines Tages wacht Greg in Isabels Zelt auf und merkt, daß sie abwesend ist. Er findet Emilys Bild und ruft sie an, bekommt aber nur einen Anrufbeantworter. Als er zurückkommt, ist Isabel da und wütend, daß er versucht hat, Emily zu kontaktieren, und behauptet, daß Emily nicht real ist. Als Greg sich weigert, dies zu akzeptieren, entscheidet Isabel, daß sie beweisen muss, was für ihn Realität ist. Sie plant, sie beide mit einem Naseninjektionsgerät, das jeweils zehn seltenere blaue Kristalle verwendet, aus dieser "falschen" Welt zu werfen, aber sie hat nur sechzehn für beide. Sie entscheidet sich trotzdem für den Exit-Prozess.

Greg wacht zusammen mit Isabel an einem riesigen Computer auf und wird von mehreren Wissenschaftlern überwacht. Während er sich erholt, erfährt er, daß er eine Simulation im Computer erlebt hat, eine Brain Box, die von Isabel entwickelt wurde, um alternative Realitäten und ihre Auswirkungen auf das menschliche Gehirn zu untersuchen. Isabel enthüllt, daß sie ein Paar in dieser realen Welt sind und nimmt Greg mit nach Hause, um ihm zu zeigen, daß seine Zeichnungen Nachbildungen dieser Umgebung waren. Greg erinnert sich immer noch nicht an viel von dieser Welt, und Isabel erklärt, daß nach einer langen dunklen Zeit der Armut die synthetische Biologie und der Asteroidenabbau die meisten Probleme auf der Erde beseitigt haben und die Menschheit mit wissenschaftlichen Errungenschaften gedeihen ließ. Sie selbst wollte den menschlichen Geist erforschen und so die Brain Box erschaffen. Greg ist immer noch verwirrt, da er keine weiteren Erinnerungen an diese Welt wiedererlangt hat und immer noch lebhafte Erinnerungen an die Simulation hat, einschließlich Emily als seine Tochter, aber Isabel warnt ihn, daß die Simulation derartige Nebenwirkungen haben könnte.

Einige Tage später wird eine große Gala für den Erfolg der Brain Box veranstaltet, wobei Isabel viel Lob für ihre Arbeit bekommt. Während der Feier wandert Greg davon und trifft auf eine gespenstische Emily, die fleht, daß er zu ihr zurückkommt. Währenddessen sieht Isabel auch Elemente aus der Simulation in ihre Welt eindringen und erkennt, daß sie in die Simulation zurückkehren und mehr blaue Kristalle nehmen müssen, um sie vollständig zu verlassen. Zurück in der Brain Box-Simulation erhält Isabel mehr blaue Kristalle von Kendo, den sie erschießt. sie behauptet aber dies töte den Benutzer in der realen Welt nicht. Die Polizei ist jedoch sofort auf der Hut. In ihrem Zelt findet Isabel zu spät heraus, daß sie nur zehn Kristalle haben. Hiermit kann lediglich einer von beiden die Simulation ohne Nebenwirkungen beenden. Als Greg hört, wie Emily in der Nähe von der Polizei in Gewahrsam genommen wird, besteht er darauf, daß Isabel alleine zurückkehrt, eine Entscheidung, die sie zutiefst betrübt, aber akzeptiert. Nachdem sie sich geküsst haben, lenkt sie die Polizei lange genug ab, damit Greg entkommen kann, bevor sie die Kristalle nimmt. Greg geht zu einer Reha-Klinik und gibt zu, daß er glaubt, daß seine Tochter Emily real ist. Einige Zeit später treffen sich Greg und Emily.

Externe Links zu diesem Film:

Bliss in der dt. Wikipedia
Bliss in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Bliss" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH