» Die Drei von der Mülla...   » The Rental - Tod im St...   » Johnny English - Man l...   » Tatort: Wo ist Mike?   » Cosmic Sin - Invasion ...   » Raw
 
Amazon.deMenü
 
 

Brügge sehen… und sterben?

(In Bruges)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenZwei Bewertungen vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
8CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

Amazon.de




Brügge sehen… und sterben? (Originaltitel: In Bruges) ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2008, das einen tragikomischen Grundton sowie Actionelemente enthält. In den Hauptrollen sind Colin Farrell und Brendan Gleeson zu sehen. Regie führte Martin McDonagh, der auch das Drehbuch schrieb. Der Film spielt in der mittelalterlichen Kulisse der Innenstadt von Brügge.

Titel zu diesem Film:

» Brügge sehen… und sterben?
» In Bruges

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 8.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (zwei Stimmen)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Handlung:

Die irischen Auftragsmörder Ray und Ken reisen kurz vor Weihnachten auf Geheiß ihres Auftraggebers Harry von London nach Brügge. Dort sollen sie nach einem von ihnen durchgeführten Attentat eine Zeit lang untertauchen. Sie quartieren sich in einem kleinen Hotel ein und warten auf einen Anruf von Harry. Zum Zeitvertreib besichtigen sie mittelalterliche Bauwerke der Altstadt Brügges. Ray, der Jüngere der beiden, verabscheut die museal anmutende Stadt und ist gelangweilt und genervt, während der ältere Ken von ihrer Geschichtsträchtigkeit angetan ist.

In der Stadt finden Dreharbeiten zu einem Film statt, wobei Ray Chloë kennenlernt, die Drogen an die Schauspieler verkauft. Sie hinterlässt ihm ihre Visitenkarte. Ray leidet unter Schuldgefühlen, denn sein erster Auftragsmord für Harry ist schiefgegangen: Neben der Zielperson, einem Pfarrer, hat er in der Kirche versehentlich auch einen hinter dem Pfarrer betenden kleinen Jungen erschossen.

Bei einer ersten Verabredung zwischen Chloë und Ray in einem Restaurant beschwert sich ein Touristenpaar, das Ray für US-Amerikaner hält, darüber, dass Chloë ihren Zigarettenrauch absichtlich in ihre Richtung bläst. Ray schlägt den Mann und auch die Frau nieder und macht sich mit Chloë auf in ihre Wohnung. Dort kommen sie sich näher, bis Chloës Ex-Freund Eirik mit vorgehaltener Waffe auftaucht. Es kommt zu einem Kampf der beiden Männer, bei dem sich Eirik seinen mit Platzpatronen geladenen Revolver abnehmen lässt, den Ray sogleich aus nächster Nähe auf dessen Gesicht abfeuert. Es stellt sich heraus, dass Chloë mit Drogen handelt. Zudem raubt sie gemeinsam mit Eirik unaufmerksame Touristen aus. Die beiden verschwinden zunächst in ein Krankenhaus, um Eirik verarzten zu lassen. Chloë entwickelt Gefühle für Ray. Ken erhält währenddessen den erwarteten Anruf des cholerischen, aber prinzipientreuen Harry. Rays Mord an dem Jungen stellt einen unverzeihlichen Verstoß gegen Harrys Ehrenkodex dar. Ken erhält daher den Auftrag, im Gegenzug nun Ray zu töten. Ray und Ken treffen sich am gleichen Abend in einer Bar, wo sie den kleinwüchsigen US-amerikanischen Schauspieler Jimmy kennenlernen, der mit den Dreharbeiten in der Stadt beschäftigt ist. Mit zwei Prostituierten und Rays mitgebrachten Drogen verbringen sie gemeinsam den Abend.

Als Ken seinen jungen Partner Ray am nächsten Tag im Koningin-Astrid-Park erschießen will, sieht er, wie dieser sich gerade Eiriks nun mit scharfen Patronen geladene Waffe an den Kopf hält, um sich selbst zu töten. Ken verhindert dies und setzt Ray stattdessen in den nächsten Zug. Dies berichtet er Harry telefonisch, der daraufhin erbost nach Brügge reist, um die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Im Zug wird Ray von der Polizei festgenommen, da er von dem in Wahrheit kanadischen Touristenpaar aus dem Restaurant erkannt worden ist. Er wird zurück nach Brügge gebracht, wo er durch die Kaution von Chloë wieder freigelassen wird. Mittlerweile ist Harry in der Stadt eingetroffen und hat Ken gefunden. Die beiden erklimmen am späten Abend den hohen Turm des Belfried von Brügge, wo sie sich mit Pistolen duellieren wollen. Ken jedoch erklärt Harry seine Loyalität und sogar Liebe zu ihm, und dass er jede Strafe annehme, aber nicht gegen ihn kämpfen wolle. Harry schießt ihm daraufhin ins Bein und stützt ihn dann auf dem Rückweg nach unten. Mittlerweile aber hat Eirik Ray und Chloë auf dem Vorplatz entdeckt und rennt den Turm des Belfried hoch, um es Harry zu erzählen. Wütend verwundet Harry daraufhin Ken mit einem Schuss in den Hals und eilt nach unten, um nun Ray zu töten.

Mit letzter Kraft schleppt Ken sich zurück nach oben. Dort angekommen hievt er sich über die Brüstung und springt den hohen Turm herunter, um Ray noch im Sterben vor Harry zu warnen. Die Pistole, die Ken bei sich trägt, wird durch den Aufprall zerstört.

Ray flüchtet zu Fuß zu seinem Hotel und Harry folgt ihm, wobei er mehrfach auf Ray schießt. Ray versucht vergeblich, die Hotelbesitzerin zu überzeugen, das Hotel zu verlassen. Er packt im Zimmer seine Sachen einschließlich seiner Pistole. Der inzwischen eingetroffene Harry will sich mit der Waffe den Zugang zu Rays Zimmer verschaffen, doch die Hotelbesitzerin stellt sich ihm in den Weg. Von oben stellt Ray fest, dass er Harry nur töten könne, wenn er den Tod der Frau in Kauf nähme. Daraufhin verhandelt er mit Harry, und sie einigen sich, dass Ray aus dem Fenster in den Kanal springen würde und Harry versuchen darf, ihn dort zu töten; dafür solle er die Hotelbesitzerin verschonen.

Beide halten die Vereinbarung ein, doch Ray kann auf das Dach eines Lastkahns springen. Draußen gelingt es Harry, Ray auf dem Schiff mit einem Bauchdurchschuss zu verwunden. Ray kann sich aber ans Ufer retten.

Auf einem Filmset, wo auch Jimmy anwesend ist, stellt Harry schließlich den verletzten Ray und schießt weitere dreimal auf ihn. Mit einem Schuss seiner Dum-Dum-Munition trifft er dabei versehentlich den hinter Ray stehenden Jimmy in den Kopf. Da Jimmy für die Dreharbeiten eine Schuljungen-Uniform trägt und sein Kopf völlig entstellt ist, glaubt Harry nun, ebenfalls ein Kind getötet zu haben. Getreu seinen Prinzipien steckt sich Harry daraufhin die Waffe in den Mund und tötet sich selbst. Ray wird schwer verwundet in einen Krankenwagen geladen. Mit Rays Satz „Ich hab’ mir so gewünscht, dass ich nicht sterbe!“ endet der Film. Ob Ray überlebt, bleibt offen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
00:25-02:08
ARD  Brügge sehen... und sterben? (00:55-02:38)
· Mo.
22:00-23:45
ARTE  Brügge sehen... und sterben?
· Mi.
01:35-03:20
· Mi.
23:30-01:10
· Do.
22:25-00:05
· Sa.
23:40-01:20
· So.
01:05-02:45
· So.
01:00-02:43
· Di.
22:00-00:00
· Mi.
01:25-03:00
· Sa.
22:35-00:15
· So.
02:10-03:50
· Sa.
22:45-00:30
· So.
02:35-04:15
· Sa.
22:45-00:35
· So.
02:40-04:15
· Sa.
22:15-00:10
· So.
01:55-03:30
· Sa.
22:15-00:10
· So.
01:50-03:25

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2008:
· Mai 2021: Platz 11 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)
· April 2021: Platz 13 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)
· März 2021: Platz 11 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)
Beste Filme der 2000er Jahre:
· Mai 2021: Platz 80 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)
· April 2021: Platz 80 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)
· März 2021: Platz 80 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 15x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Brügge sehen… und sterben? in der dt. Wikipedia
Brügge sehen… und sterben? in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Brügge sehen… und sterben?" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Brügge sehen… und sterben?...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH