» Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » Miller's Girl   » Ivo   » The Bikeriders   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 
 

Der Usedom-Krimi: Trugspur

(Trugspur)

Filmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Karin Lossow
: KHK Julia Thiel
: Stefan Thiel
: Sophie Thiel
: Dr. Brunner
: Holm Brendel
: Jäckie Emmerich
: Steffi Niemann
: Simone Simmank
: Adam Tomaszewski
: Halina
: Tomasz
: Sören Wulf
: Trixie Schmidt
: Heike Butenschön
: Renè Baaske
: Kerstin Klum
: Anwalt Müller
: Lukas Kopczinski
Amazon.de




"Der Usedom-Krimi: Trugspur" ist ein Fernsehfilm aus dem Jahr 2017 aus der Krimireihe "Der Usedom-Krimi". Regie führte Jochen Alexander Freydank. · Die Erstausstrahlung der fünften Folge der Filmreihe erfolgte am 27. Oktober 2017 in der ARD.

Titel zu diesem Film:

» Der Usedom-Krimi: Trugspur
» Trugspur

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Als die Polizei auf dem Hafengelände ein illegales Autorennen hochgehen lassen will, flüchten die Beteiligten. Dabei überfährt einer der Teilnehmer einen unbeteiligten Fußgänger, verletzt ihn tödlich und begeht Fahrerflucht. Wenig später wird Karin Lossow auf einer polnischen Landstraße von einem entgegenfahrenden Raser zum Ausscheren gezwungen und landet mit ihrem Wagen im Graben. Sie kommt mit leichten Verletzungen davon. Doch von Tomasz, dem Sohn einer Bekannten, auf den sie für ein paar Tage aufpassen soll, fehlt jede Spur. Es sieht danach aus, als hätte der fahrerflüchtige Mann auch mit diesem zweiten Ereignis zu tun. Kommissarin Julia Thiel ermittelt, aber auch Karin sieht sich in der Verantwortung und geht den sich ergebenden Hinweisen nach.

Bei einem polnischen Kfz-Mechaniker wird die Polizei auf der Suche nach dem Fluchtwagen fündig. Der Besitzer des Wagens, Sören Wulf, hatte den Wagen hier hingefahren, da dieser verschwinden musste. Er streitet die Tat ab, kann aber aufgrund der Beweislage schließlich der Fahrerflucht überführt werden. Den zweiten Unfall und einen Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jungen streitet er aber weiterhin vehement ab. Dabei passen selbst die auf der Landstraße gefundenen Reifenspuren zu seinem Wagen. Nur sind es nicht seine kürzlich gekauften Sommerreifen, die am Fahrzeug gefunden werden. Karin entdeckt, daß sich ein polnischer Polizist verdächtig verhält. Tatsächlich hat dieser im betrunkenen Zustand den Unfall auf der Landstraße verursacht und den Jungen mitgenommen, da dieser ihn hätte identifizieren können. Da er von der Fahrerflucht auf deutscher Seite wusste und später den Wagen in der Werkstatt entdeckte, kam ihm diese Gelegenheit mehr als Recht und er wechselte die Reifen seines auf den anderen Wagen. Da ihm die Ermittler mittlerweile auf der Spur sind, nimmt er Tomasz mit auf sein Boot und versenkt die Reifen. Den kleinen Jungen hat er mit einem Seil am letzten Reifen festgebunden, doch die eintreffende Julia bringt ihn zum Aufgeben. Der Junge kann endlich zu seiner Mutter zurück.

Während der Ermittlungen kommt es zwischen Julia und ihrer Tochter Sophie zu einer innerfamiliären Zwickmühle. Sophie war an der Brandstiftung aus der letzten Folge beteiligt und hat daraufhin den Haupttäter Jackie geschützt. Nachdem Simone nach einem intensiven Verhör durch Julia ein Geständnis abgelegt hatte und ihr nun eine Verurteilung droht, plagt Sophie ihr schlechtes Gewissen. Sie weiß, daß Simone unschuldig ist und aufgrund ihrer Zuneigung zu Jackie ihn nicht verraten würde. Als Sophie sich entscheidet, vor Gericht auszusagen, fürchtet Julia die anschließenden Konsequenzen für ihre Tochter. Um ihre Tochter zu schützen, entscheidet sich Julia spontan dazu, vor Gericht auszusagen, daß sie das Geständnis von Simone erzwungen hätte. Julia wird daraufhin suspendiert. Julias Ehemann resümiert dies mit den Worten: "Das Mädchen ist raus, Sophie ist raus ... und Du bist auch raus."

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Vierter Film:
Sechster Film:

Externe Links zu diesem Film:

Der Usedom-Krimi: Trugspur in der dt. Wikipedia
Der Usedom-Krimi: Trugspur in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Usedom-Krimi: Trugspur" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Der Usedom-Krimi: Trugspur...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH