» Habermann   » Die Eiskönigin II   » 3 from Hell   » TKKG   » Bernadette   » Annabelle 3   » Doctor Sleeps Erwachen   » Ein Jude als Exempel   » Dancing Queens
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Prinzessin von St. Wolfgang

(Die Prinzessin von St. Wolfgang)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Prinzessin Elisabeth

: Herzogin von Leuchtenberg

: Josis Onkel
: Prinzessin Jelka
: Prinzessin Xenia



: Reporter Friedrich
: Toni Leitner
: Prinzessin Josefa Maria "Josi" von Leuchtenberg
: Prinz Georg Alexander
: Sebastian Loderer
: Fürstin Isabella
: Franzl von Leuchtenberg

: Herr von Bittersalz
: Wirtin Gretl

: Konrad
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Prinzessin von St. Wolfgang" ist ein deutscher Heimatfilm von Harald Reinl aus dem Jahr 1957. Er beruht auf einer Novelle von Ernst Neubach.

Titel zu diesem Film:

» Die Prinzessin von St. Wolfgang

Handlung:

Prinzessin Josi von Leuchtenberg kehrt nach einigen Jahren, in denen sie in der Ferne sechs Semester Jura studiert hat, in ihr Heimatdorf St. Wolfgang und damit auch auf das elterliche Schloss Leuchtingen zurück. Am Bahnhof wird sie nicht nur von ihrem kleinen Bruder Franzl, sondern auch von ihrem Sandkastenfreund Toni Leitner begrüßt. Der ist mit Franzl befreundet und hat sich inzwischen eine eigene Existenz mit einer kleinen Autowerkstatt aufgebaut.

In Josis Abwesenheit ist von der Patriarchin Fürstin Isabella ihre Hochzeit mit ihrem entfernten Verwandten Prinz Georg Alexander arrangiert worden. Die Hochzeit soll in Cannes stattfinden. Ein Wunsch ihrer Mutter ist es, daß Josi in einem eigenen Auto nach Cannes fahren kann. Josi nimmt daher Fahrstunden bei Toni. Bei der ersten längeren Fahrt und unsicher am Steuer beschädigt Josi das Auto eines Reporters, der die beiden in seiner Rage fotografiert. Als er später im Wirtshaus erfährt, daß es sich bei dem Paar im Auto um einen Mechaniker und eine Prinzessin handelt, lässt er in seiner Zeitung einen Artikel über eine angebliche Liebesbeziehung der Beiden abdrucken. In der Adelsfamilie sorgt das für einen Skandal. Fürstin Isabella selbst erscheint in St. Wolfgang, setzt durch, daß Josi keine Fahrstunden mehr bei Toni nimmt, und lässt nun offiziell die Verlobung Josis mit Georg Alexander verkünden. Sie reist weiter gen Cannes.

Toni ist unterdessen enttäuscht vom herzoglichen Schloss abgefahren, weiß er doch nicht, warum er Josi keine Fahrstunden mehr geben darf. Franzl will Toni heimlich alles erzählen und stiehlt sich die Autoschlüssel für Josis Wagen. Später erscheint die aufgelöste Josi bei Toni, da Franzl verschwunden ist. Gemeinsam finden sie den Wagen, der an einer Steilwand in einem Baum hängt. Franzl befindet sich eingeklemmt im Wagen und kann in letzter Sekunde von Toni gerettet werden. Josis Mutter hat nun Skrupel, die Beziehung von Josi zu Toni zu untersagen. Beide gehen nach Salzburg, um einem Onkel Josis eine Erfindung Tonis zu präsentieren, was erneut für Aufregung in Adelskreisen sorgt. Auch Josis Mutter ist nun besorgt, zumal Josi ihr gesteht, daß sie Toni liebt. Erst, als sie erkennt, daß ihr Ruf und der ihrer Familie für immer zerstört sein würde, sagt sich Josi trotz eingestandener Liebe von Toni los. Der hat inzwischen von Josis Onkel, der von Fürstin Isabella beeinflusst wurde, eine Stelle in Australien angeboten bekommen und nimmt diese an. Josi geht nach Cannes, wo sie auf der schnell anberaumten Verlobungsfeier auf Georg Alexander trifft. Sie gesteht ihm, daß sie einen anderen liebt, ihm aber dennoch eine gute Ehefrau sein will. Erst, als Fürstin Isabella vom Reporter ein Foto zugesteckt bekommt, auf dem Josi und Toni in liebevoller Umarmung zu sehen sind und das im Aufbau exakt dem Bild von Isabella mit ihrer einzigen, großen Liebe gleicht, lässt sich die Fürstin erweichen. Sie fährt am nächsten Tag mit Georg Alexander und Josi nach Marseille, von wo aus Toni gen Australien reisen soll. Wenig später findet in St. Wolfgang die Hochzeit von Toni und Josi statt, die nun ihren Adelstitel verliert, aber als Josi Leitner für die Einwohner die "Prinzessin von St. Wolfgang" wird.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
14:30-16:00
BR  Die Prinzessin von St. Wolfgang
· Mo.
12:30-14:00
· So.
12:50-14:15
· Di.
00:15-01:45
· Fr.
12:30-13:58
· So.
05:55-07:25

Externe Links zu diesem Film:

Die Prinzessin von St. Wolfgang in der dt. Wikipedia
Die Prinzessin von St. Wolfgang in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Prinzessin von St. Wolfgang" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH