» Rogue Hostage   » Märzengrund   » Everything Everywhere ...   » Griechenland oder Der ...   » Downton Abbey 2: Eine ...   » Ein kleines Stück vom ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Waffen der Frauen

(Working Girl)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jack Trainer
: Tess McGill
: Katharine Parker
: Mick Dugan
: Cyn
: Oren Trask
: Ginny
: Lutz
: Turkel
: Bob Speck
: Personalmanagerin
: Tess' Party-Freund
Amazon.de




"Die Waffen der Frauen" (Originaltitel "Working Girl") ist eine US-amerikanische Dramödie aus dem Jahr 1988. Regie führte Mike Nichols. Das Drehbuch schrieb Kevin Wade. Die Hauptrollen spielen Harrison Ford, Melanie Griffith und Sigourney Weaver.

Titel zu diesem Film:

» Die Waffen der Frauen
» Working Girl

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Tess McGill wohnt auf Staten Island und arbeitet in einem Maklerbüro im Financial District in Manhattan in New York City. Sie fährt täglich mit einer Fähre zur Arbeit; am Anfang des Films wird ihr Arbeitsweg zum Klang des Songs Let the River Run gezeigt. Tess ist ehrgeizig und impulsiv; als sie trotz guter Ausbildung bei der Beförderung übergangen wird, beleidigt sie ihre Kollegen. McGill bekommt von der Personalmanagerin des Unternehmens ihre letzte Chance: Sie soll für Katharine Parker als Assistentin arbeiten. Diese erklärt Tess, sie setze auf Teamarbeit und ein gemeinsames Fortkommen beider Frauen.

Tess entwickelt einen Plan, wie die geplante Fusion des Konzerns von Oren Trask mit einem Radiosender vollzogen werden könnte. Sie ertappt zur selben Zeit ihren Freund beim Seitensprung und zieht von ihm weg. Dabei wird sie von ihrer Freundin Cyn unterstützt.

Als Katharine Parker zum Skiurlaub verreist, bricht sie sich ein Bein und landet im Krankenhaus. Aus ihrem Krankenzimmer, welches zum Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens im Krankenhaus geworden ist, ruft sie Tess an und bittet sie, auf ihre Wohnung aufzupassen. Tess stellt dabei fest, dass Parker die Idee von Tess ihrem Freund und Geschäftspartner Jack Trainer als eigene vorgestellt hatte. Tess lernt Jack Trainer kennen, sie verlieben sich ineinander, und gemeinsam mit ihm arbeitet sie an der Transaktion. Eigentlich wollte Oren Trask eine Fernsehstation kaufen, aber Tess überzeugt Trask, die Pläne zu ändern.

Katharine Parker kommt nach New York zurück und wird von Tess vom Hubschrauberlandeplatz abgeholt und in die Wohnung gebracht. Tess eilt zu einer entscheidenden Besprechung und vergißt ihr Notizbuch in Katharines Wohnung. Die entdeckt die Vorbereitungen, kommt zur Sitzung und stellt Tess als ihre Sekretärin bloß. Sie behauptet, auf die Ideen gekommen zu sein, die Tess gestohlen haben soll. Tess wird entlassen, kann aber durch die Kenntnis der Hintergrundinformationen Trask überzeugen, die wahre Ideengeberin zu sein. Trask bewundert Tess´ Mut und stellt sie ein, gleichzeitig verspricht er, mit seinem Einfluss für die Entlassung von Parker zu sorgen. Tess und Jack ziehen zusammen.

Am ersten Arbeitstag erwartet Tess, wieder als Sekretärin beschäftigt zu werden; zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass sie für Trask als Managerin arbeitet. Erfreut ruft sie Cyn an und berichtet darüber.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-22:20
· So.
00:00-01:45
· Fr.
20:15-22:00
· Sa.
08:45-10:30
· Fr.
20:15-22:00
· Do.
20:15-22:30
· Fr.
02:20-04:05
· Di.
21:55-23:55
· Mi.
01:35-03:20
· Do.
22:35-00:35
· Fr.
03:30-05:15
· So.
20:15-22:05

Externe Links zu diesem Film:

Die Waffen der Frauen in der dt. Wikipedia
Die Waffen der Frauen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Waffen der Frauen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die Waffen der Frauen...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH