» Wuff - Folge dem Hund   » Vor uns das Meer   » How to Party with Mom   » Mid90s   » The New Mutants   » Replicas   » Exil   » Crazy Rich   » Encounter - Unheimlich...
 
Amazon.deMenü
 
 

Friesland: Aus dem Ruder

(Aus dem Ruder)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Henk Cassens
: Süher Özlügül
: Insa Scherzinger
: Wolfgang Habedank
: Kommissar Jan Brockhorst
: Karen Schröter
: Lucas Wilken
: Julia Waller
: Yunus Özlügül
: Susanne Bock
: Tobias Scholz
: "Murmel-Olli"
: Muschelfischerin
: Claudia Bock
: Kundin im Mühlenladen
Amazon.de




"Friesland: Aus dem Ruder" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2020. Regie führte Martina Plura. · Es handelt sich um die zehnte Folge der Fernsehreihe "Friesland". · Die Erstausstrahlung erfolgte am 29. Februar 2020 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Friesland: Aus dem Ruder
» Aus dem Ruder

Handlung:

Die Benefizregatta im Frauenrudern der Rudergesellschaft Leer steht bevor, und Kommissar Brockhorst freut sich darauf, mit seinem Leeraner Team die Wilhelmshavener zu schlagen. Doch bei einem Trainingsrennen fällt die Polizeiruderin Claudia Bock plötzlich ins Wasser und stirbt an Herzversagen. Insa Scherzinger findet in Claudias Blut eine Überdosis Amphetamine. Claudia war für ihre kompromisslos penible, korrekte Art bekannt und deshalb auch nicht besonders beliebt, nur Brockhorst hat einen speziellen Draht zu ihr gehabt. Niemand kann sich vorstellen, daß sie absichtlich gedopt hat, also wird wegen Mord ermittelt.

Die Ermittlungen beginnen im Trainingszentrum der Rudergesellschaft. Cassens ist überrascht, hier auf seine ehemalige Mitschülerin Karen Schröter zu treffen, die im Verein als Trainerin tätig ist. Er unternimmt einige erfolglose Annäherungsversuche. Insa überredet Brockhorst, sie pro forma als Chemisch-technische Assistentin einzustellen, damit sie Claudias Platz im Polizeiboot mit der Wasserschutzpolizistin Julia Waller einnehmen kann. In Claudias Spind im Verein findet Insa einen Zettel mit kyrillischer Beschriftung. Später fällt ihr in der Praxis des Physiotherapeuten Tobias Scholz ein Stapel Kartons auf, ebenfalls mit kyrillischen Etiketten. Im Trainingszentrum werden rätselhafte Kapseln geschluckt. Sie entwendet ein Glas der Kapseln, findet darin jedoch nur harmlose Vitamine, wenn auch in einer in Deutschland nicht zugelassenen Dosierung.

Cassens findet in Claudias Büro einen Flyer eines Mühlenladens und lernt dort Claudias Schwester Susanne kennen, Inhaberin des Mühlenladens, die von der Todesnachricht unberührt scheint. Sie habe seit Jahren keinen Kontakt mehr zu Claudia gehabt und wisse nur, daß diese einmal im Veterinäramt Emden gearbeitet habe. Einen Kontakt nach dort kann ihm überraschend Insa herstellen, ein ehemaliger Beamter dort schulde ihr noch einen Gefallen. Dieser erinnert sich, daß Claudia damals an einem Erlass beteiligt war, der viele Muschelfischer in den Ruin getrieben hat.

Ein Foto beider Bock-Schwestern aus dem Vorjahr taucht auf, Susannes Behauptung ist also falsch. Dass die Schwestern wegen der elterlichen Mühle zerstritten waren, gibt Susanne ein starkes Mordmotiv - sie erbt den Anteil ihrer Schwester und kann ihren Laden behalten. Nach kurzer Verfolgungsjagd wird Susanne auf dem Weg in den Urlaub abgefangen, doch beteuert sie ihre Unschuld und kann für die Tatzeit ein Alibi vorweisen.

Im Trainingszentrum bricht auch der Spitzenruderer Lucas Wilken plötzlich zusammen und wird im Krankenhaus positiv auf Amphetamine getestet. Er sagt aus, er habe lediglich die teuren Vitaminpillen aus Claudias Spind genommen, die sie ja nicht mehr brauche. Insa findet in Claudias Kapseln Amphetamine in erheblich unterschiedlicher Dosierung. Nun werden Scholz' Kartons beschlagnahmt und untersucht mit dem Ergebnis, daß er die Amphetamine gemeinsam mit den Vitaminpillen aus Russland importiert. Die Amphetaminkapseln sind speziell markiert, doch diese Markierung fehlt auf Claudias Kapseln. Sie (wie später auch Lucas) war überzeugt, nur Vitamine zu schlucken. Jemand muß den Inhalt der Kapseln umgefüllt haben.

Scholz wird unter Mordverdacht festgenommen und belastet Claudia in seiner Aussage schwer. Sie habe von den illegalen Vitaminpräparaten erfahren und ihn dazu erpresst, auf demselben Weg auch Amphetamine zu importieren, die sie dann lukrativ verkaufte. Ihr Druckmittel - ein USB-Stick mit Buchhaltungsdaten aus Scholz' Praxis - wird gefunden, was Scholz' Aussage bestätigt und endlich auch Brockhorst davon überzeugt, daß Claudia kein unschuldiges Opfer war.

Cassens geht seiner letzten Spur nach und befragt die Muschelfischer. Er erfährt, daß einer der Fischer, die in Konkurs gegangen sind, sich das Leben genommen hat, und man zeigt ihm sein Bild, zusammen mit seiner Tochter - es ist Karen Schröter. Damit konfrontiert gesteht Karen ihm, daß sie Claudia für den Tod ihres Vaters bestrafen wollte. Sie habe von Claudias Dopinghandel gewusst und wollte sie durch einen positiven Dopingtest kaltstellen. Claudias Herzfehler, der die Dosis tödlich wirken ließ, war ihr nicht bekannt. Als Cassens sie festnehmen will, schlägt sie ihn nieder und bedroht ihn erst mit seiner Dienstwaffe, dann will sie sich selbst erschießen, wird daran jedoch von Insa und Brockhorst gehindert, die nach einer Bemerkung von Lucas gleichzeitig auf die Lösung gekommen waren.

Wegen des Mordversuchs an einem Polizisten kann Brockhorst das Gelände absperren und die Regatta absagen, worüber er heilfroh ist, denn daß ein Boot mit Insa keine Chance gegen Wilhelmshaven hätte, hat sich schon bald herausgestellt.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Neunter Film:
Elfter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-21:45
· Di.
20:15-21:45
· Mi.
00:40-02:10

Externe Links zu diesem Film:

Friesland: Aus dem Ruder in der dt. Wikipedia
Friesland: Aus dem Ruder in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Friesland: Aus dem Ruder" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Friesland: Aus dem Ruder...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH