» Furiosa: A Mad Max Saga   » Mit einem Tiger schlafen   » Resident Evil: Welcome...   » Ein verborgenes Leben   » The Suicide Squad   » Tatort: Letzter Ausflu...
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Liebe mich!" aus dem Jahr 2014.
Es existiert auch noch "Tatort: Liebe mich!" (2022).
 

Liebe mich!

(Liebe mich!)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
*****
5CP Ø1,00
sehr gut, absolut sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)

: Sarah
: Oliver
: Dieter
: Markus
: Natascha
: Dennis
: Dennis' Tante
Amazon.de




"Liebe mich!" ist eine deutsche Dramödie aus dem Jahr 2014 und das Spielfilmdebüt von Philipp Eichholtz, der Regie führte und das Drehbuch schrieb. · Der mit Elementen des Mumblecore-Genres durchsetzte Film war bei den "Internationalen Hofer Filmtagen 2014" für den Förderpreis "Neues Deutsches Kino" nominiert. Der deutsche Kinostart erfolgte am 20. August 2015.

Titel zu diesem Film:

» Liebe mich!

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 5.
Bewertungsdurchschnitt: 1,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5

Fazit: Sehr gut, absolut sehenswert.


Handlung:

Die zwanzigjährige Sarah ist Studentin und großmäulig, unangepasst, taktlos, provokant sowie gnadenlos ehrlich. In ihrem Inneren ist sie jedoch einsam und sehnt sich nach Zuneigung und Liebe. So verbringt sie eine Nacht mit ihrem besten Freund Markus, der es jedoch am nächsten Morgen bereut. Sarah bekommt einen Wutanfall und wirft im Affekt ihren Laptop aus dem Fenster, auf dem sich unter anderem die Unterlagen für Sarahs Bewerbung als Grafikdesignerin befanden. Um zu retten, was zu retten ist, bringt sie den Computer zum Computerladen. Dort trifft sie auf den Angestellten Oliver, der sich in sie verliebt. Tatsächlich scheint sich so etwas wie eine Beziehung anzubahnen - bis Sarah es gehörig vermasselt. Frustriert stürzt sie sich ins Berliner Partyleben und gerät zudem mit ihrem Vater Dieter in Streit.

Wer sich für "Liebe mich!" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
22:00-23:30
3sat  Liebe mich
· Mo.
01:10-02:40
· Mo.
04:10-05:40
· Mo.
00:30-02:00

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2014:
· Mai 2024: Platz 16 (5 CP, Note 1,00, eine St., 27x aufgerufen)
· April 2024: Platz 21 (5 CP, Note 1,00, eine St., 26x aufgerufen)
· März 2024: Platz 18 (5 CP, Note 1,00, eine St., 26x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Liebe mich! in der dt. Wikipedia
Liebe mich! in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Liebe mich!" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH