» Die Drei von der Mülla...   » The Rental - Tod im St...   » Johnny English - Man l...   » Tatort: Wo ist Mike?   » Cosmic Sin - Invasion ...   » Raw
 
Amazon.deMenü
 
 

Reise ins Ehebett

(Reise ins Ehebett)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
DDR , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)
(Kamera)

(Schnitt)

: Eva
: Bootsmann
: Marylou
: Kapitän
: Obermeier
: Moses
: Chef der Reederei
: VP-Leutnant
: Schweiger
: Doppelnelson
: Mann mit Glatze
: Kräftiger Matrose
: Kleiner Junge
: Toilettenfrau
: Mann im Treppenhaus
: Mädchen im Bett
Amazon.de




"Reise ins Ehebett" ist ein deutscher Musikfilm der DEFA von Joachim Hasler aus dem Jahr 1966. Es war der erste Film, in dem der Sänger Frank Schöbel als Schauspieler auftrat.

Titel zu diesem Film:

» Reise ins Ehebett

Handlung:

Der junge Bootsmann auf einem Schiff der Handelsmarine ist zwar gut bei der Arbeit, sorgt auf Landgängen mit Frauengeschichten jedoch stets für Ärger, zumal die gesamte Truppe seinem Beispiel folgt. Die Polizei ist Dauergast beim Kapitän und die Wirtsleute schreiben bereits bei den Schlägereien die zerbrochenen Gegenstände mit, um den Seeleuten vor dem Ablegen die Rechnung präsentieren zu können.

Das muss anders werden, entscheidet der Kapitän und engagiert die junge polnische Journalistin Eva, die den Bootsmann verführen und dann abblitzen lassen soll. In Wirklichkeit hofft der Kapitän jedoch, dass sich sein Bootsmann durch die schwierigere Eroberung der Frau in sie verliebt und schließlich in eine Ehe einwilligt. Um dies zu erreichen, soll sich Eva als Freundin des Kapitäns ausgeben. Der Bootsmann reagiert zwar gewünscht eifersüchtig, doch zeigt sich auf hoher See, dass sich an Bord ein blinder Passagier befindet: Die rothaarige Sängerin Mary Lou hatte sich an Land spontan in den Bootsmann verliebt, der ihr wie jeder Frau seinen Wohnungsschlüssel geschenkt hatte, und sich heimlich aufs Schiff begeben. Sie wird entdeckt und eröffnet wiederum Eva, was eigentlich geplant ist. Eva, Mary Lou und der Bootsmann verbringen ungeplant eine Nacht zu dritt in einer Schiffskajüte, doch eröffnet der Bootsmann dem Kapitän und dem Obermeier am nächsten Morgen, dass er keine von beiden Frauen heiraten wolle.

Die Dinge verkomplizieren sich. Der Bootsjunge Moses verliebt sich in Eva und der Kapitän entwickelt Gefühle für Mary Lou. Erst beim Landgang in Leningrad kommen sich Eva und der Bootsmann näher. Zurück daheim erwartet die Polizei das Schiff und nimmt den blinden Passagier Mary Lou fest. Der Kapitän holt sie am Gericht ab - das Urteil steht noch nicht fest - und gesteht ihr seine Liebe bei einer Bootstour. Ihre geplanten Auftritte als Sängerin werden nun abgesagt.

Der Bootsmann wiederum folgt Eva, die gerade ihren Bus nach Hause verpasst hat, und nimmt sie mit auf seine Wohnung. Als er sie ins Schlafzimmer trägt, liegt dort bereits eine andere Freundin des Bootsmannes im Bett. Der Bootsmann und Eva rennen aus der Wohnung und stellen fest, dass sie sich eine neue Unterkunft suchen müssen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
12:30-13:58
· So.
06:00-07:25
· So.
09:00-10:25
· So.
09:00-10:30
RBB  Reise ins Ehebett DDR 1966
· Mi.
12:30-13:58

Externe Links zu diesem Film:

Reise ins Ehebett in der dt. Wikipedia
Reise ins Ehebett in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Reise ins Ehebett" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Reise ins Ehebett...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH