» Aus dem Nichts   » Eva   » Lady Macbeth   » Romys Salon   » Bill & Ted 3   » Brave Mädchen tun das ...   » Bad Times at the El Ro...   » Futur Drei
 
Amazon.deMenü
 
 

Sommer in Rom

(Sommer in Rom)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Michael Heinrich
: Susanne Heinrich
: Caroline Heinrich
: Tobias Heinrich
: Freifrau von Selbach
: Padrone Ercole
: Federica
: Filippo
: Maria
: Toni
: Angelo Neri
: Marion Heinrich
: Walter Heinrich
: Coppola
: Püttner
: Carabiniere Fabio
Amazon.de




"Sommer in Rom" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2013. Der Film beruht auf den biografischen Erinnerungen "Quattro Stagioni" des Journalisten Stefan Ulrich, der für die "Süddeutsche Zeitung" mehrere Jahre als Korrespondent in Italien tätig war. · Der Film wurde von der Degeto Film, der TAG/TRAUM Filmproduktion und dem WDR produziert. Die Uraufführung erfolgte am 11. Oktober 2013.

Titel zu diesem Film:

» Sommer in Rom

Handlung:

Der Kölner Journalist Michael Heinrich wird für ein Jahr als Italienkorrespondent seiner Zeitung nach Italien versetzt, um über die Reise von Papst Benedikt XVI. nach England zu schreiben. Nur widerwillig kommt seine Familie mit. Seine Frau Susanne macht Karriere als Rechtsanwältin, während Teenagertochter Caroline ihren Freund Malte zurücklassen muss. Der mäßige bauliche Zustand der noch nicht fertig gestellten Unterkunft vermag es nicht, die Skepsis der Familie zu verringern.

Michael beginnt sofort, sich um eine Akkreditierung im Vatikan zu bemühen. Da seine Unterkunft über keinen Internetanschluss verfügt, setzt er sich zum Arbeiten ins Friseurgeschäft. Dort lernt er den Archäolgieprofessor Angelo Neri kennen, der ihn über eine archäologische Weltsensation informieren will. Während Sohn Tobias sich mit dem Nachbarsjungen Andrea anfreundet, lernt Tochter Caroline Toni kennen. Frau Susanne macht sich inzwischen mit den Lebensmittelgeschäften des Viertels vertraut.

Professor Neri berichtet Michael inzwischen, er habe die alte etruskische Tempelanlage Fanum Voltumnae gefunden, die das Matriarchat der alten Etrusker beweisen soll. In der Vatikansbibliothek lernt Michael die junge Maria kennen, die sich mit den Etruskern auskennt und sich später als die alleinstehende Nichte von Padrone Ercole, des Vermieters der Familie Heinrich, herausstellt, die in der Wohnung obendrüber wohnt. Während Michael seine Chefin Freifrau von Selbach um die von Neri geforderten 10.000 Euro bittet, verläuft die Akkreditierung beim Vatikan schleppend. Während Caroline und Toni sich näher kommen, freut Sohn Tobias sich über die lange gewünschten Meerschweinchen.

Susanne fährt mit den Kindern übers Wochenende an den Strand. Dort bittet Padrone Ercole sie, ihm in seinem Prozess wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung zu helfen. Unterdessen hilft Michael Maria, die sich ausgesperrt hat, einen Schlüsseldienst zu rufen. Als Susannes Eltern vor der Tür stehen, die sich zum Besuch angekündigt haben, unterstellen sie Michael, Susanne betrogen zu haben. Susanne fällt es schwer, seinen Beteuerungen zu glauben.

Unterdessen erfährt Michael, daß er die Akkreditierung für den Vatikan, die er nicht mehr für möglich gehalten hat, nun doch noch bekommen hat. Da er jedoch den Flieger nach England verpasst, fälscht er seinen Bericht über die Papstreise. Als er auf einen Anruf von Professor Neri hin diesem in die angebliche etruskische Tempelanlage folgt, werden er und der Professor von der Polizei verhaftet. Zu guter Letzt fliegt sein Betrug mit dem Papstbericht auf.

Michael entschuldigt sich bei seiner Familie für den enttäuschenden Ausgang des Italienaufenthaltes und will nach Köln zurück, doch besteht seine Familie darauf, in Rom bleiben zu wollen. Da erreicht ihn ein Anruf seiner Chefin, die ihn als Italienkorrespondent behalten will. Bald feiert Familie Heinrich ihr erstes Weihnachtsfest in Rom. Zu guter Letzt bekommt er sogar eine Audienz beim Papst.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
09:35-11:25
· Mo.
14:05-15:35
· Sa.
13:00-14:30
· Do.
15:30-17:00
· Fr.
06:45-08:15
· Fr.
12:30-14:00
· Di.
13:00-14:30
· Do.
12:15-13:45
· So.
15:30-17:00
· So.
16:15-17:45
· Mo.
08:45-10:15
· Di.
14:15-15:45
· Mi.
07:00-08:30
· Sa.
08:30-10:00
· Sa.
12:30-14:00
· So.
22:20-23:50
· Sa.
10:30-12:00
· So.
15:00-16:30
· So.
12:45-14:15
· Mo.
02:50-04:20
· Di.
14:20-15:50
· Mi.
07:45-09:15
· Sa.
08:10-09:40
· Do.
12:45-14:15
· Fr.
01:25-02:55
· So.
14:45-16:15
· Sa.
10:30-12:00
· So.
13:00-14:30
SWR  Sommer in Rom D 2013
· Fr.
12:30-13:58
· Sa.
05:20-06:50

Externe Links zu diesem Film:

Sommer in Rom in der dt. Wikipedia
Sommer in Rom in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Sommer in Rom" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH