» Alles in bester Ordnung   » Eureka   » The American Society o...   » The Beekeeper   » Praxis mit Meerblick -...   » The Ministry of Ungent...   » Evil Does Not Exist
 
Amazon.deMenü
 
 

Theresa Wolff - Home Sweet Home

(Home Sweet Home)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Dr. Theresa Wolff
: Robert Brückner
: Melanie Uhlmann
: Steffen Köhler
: Nils Rust
: Christa Brückner
: Paula Weisshaupt
: Dr. Bernhard Zeidler
: Ceyhan Topal
: KTU Makiko
: Vera Köhler
: Ben Jones
: Techniker Rechtsmedizin
: Petra Küster
: Polly Brückner
: Arzt
: Sebastian Reim
Amazon.de




"Theresa Wolff - Home Sweet Home" ist ein deutscher Kriminalfilm aus dem Jahr 2021, der für das Fernsehen produziert wurde, und die Auftaktfolge der ZDF-Kriminalfilmreihe "Theresa Wolff - Der Thüringenkrimi". Regie führte Franziska Buch. Nina Gummich spielt in der Titelrolle als Rechtsmedizinerin. · Die Episode hat eine Länge von ca. 88 Minuten und wurde am 9. Oktober 2021 auf dem Sendeplatz ZDF-Samstagskrimi erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Seine Premiere feierte der Film bereits am 11. September 2021 auf dem 17. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen.

Titel zu diesem Film:

» Theresa Wolff - Home Sweet Home
» Home Sweet Home

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Die junge Rechtsmedizinerin Theresa Wolff kehrt nach ihrem Studium und mehrjähriger Tätigkeit in Berlin in ihre Heimatstadt Jena zurück und übernimmt am dortigen Uni-Klinikum die Leitung des Instituts für Rechtsmedizin. Dies stößt dort insbesondere bei Dr. Bernhard Zeidler, dem kommissarischen Leiter des Instituts, auf Unverständnis, der selbst Ambitionen auf diese Stelle hatte. Auch beim ersten Zusammentreffen mit Kriminalhauptkommissar Robert Brückner, in Zusammenhang mit einer weiblichen Wasserleiche, eckt Wolff schnell an und brüskiert den Ermittler mit ihrer offenen und unkonventionellen Art.

Wolff hat von ihrem Vater, der vor kurzem starb und hier in Jena Förster war, die Gabe geerbt, mit Tieren zu kommunizieren und in die Natur hineinzuhorchen. Dies hat sie auch in ihre Arbeit als Forensikerin integriert und sie spricht nicht nur mit den Leichen, sondern ist davon überzeugt auch deren Körper und Seelen spüren zu können, sodass sie nachempfinden kann, was die Opfer durchgemacht haben.

Für Spannungen zwischen dem Ermittler und der Medizinerin sorgt insbesondere die Tatsache, daß der Hauptverdächtige Ehemann des Opfers - Uniklinikarzt Dr. Steffen Köhler - vor vielen Jahren ein Verhältnis mit Theresa hatte, was sie gegenüber Brückner natürlich solange wie möglich verschweigt. Als dies ans Licht kommt, ist schnell von Befangenheit die Rede - aber auch Brückner scheint diesbezüglich nicht frei zu sein. Letztendlich gelingt es aber beiden doch diese Vorbehalte zu überwinden und den Täter, wenn auch unfreiwillig, zu überführen. Wolff hatte sich lange dagegen gesträubt ihre Jugendliebe Köhler in der Täterrolle zu sehen, doch die Spuren an der Leiche seiner Frau sind eindeutig. Letzte Zweifel werden bei Wolff ausgeräumt, als plötzlich Köhlers Frau beinahe zur Einäscherung gelangt, weil jemand die Leiche ausgetauscht hatte. Da Wolff am Vortag mit Köhler darüber gesprochen hat genauere Untersuchungen mit einem Computertomographen durchzuführen zu wollen, konnte nur er ein Interesse daran haben, daß dies nicht geschieht. Zudem hatte er durch die organisatorische Verbindung seiner Klinik mit der Rechtsmedizin auch die Möglichkeit ungehindert hier agieren zu können. Um einen letzte stichhaltigen Beweis gegen Köhler zu haben, hat sie vor Beweise zu manipulieren. Zu diesem Zwecke will sie heimlich in dessen Wohnung Teppichfasern besorgen, wird dabei aber von Köhler ertappt, was sie in akute Gefahr bringt. Nur das rechtzeitige Eintreffen von Brückner rettet ihr das Leben. Köhler wird festgenommen und muß sich für die Tötung seiner Frau verantworten, die er erschlagen hatte, weil sie ihn, nach jahrelang ertragener häuslicher Gewalt, verlassen wollte.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:
Dritter Film:
Vierter Film:

News zu diesem Film:

  • Fr. 08.03.2024 22:00:
    Der Kriminalfilm "Theresa Wolff - Waidwund" von Bruno Grass aus dem Jahr 2022 mit Nina Gummich, Aurel Manthei, Alina Levshin, Torsten Michaelis, Peter Schneider, Sahin Eryilmaz, Till Wonka u.a. erscheint im Doppelpack am Freitag, 8. März 2024, auf DVD.
  • Fr. 08.03.2024 21:00:
    Der Kriminalfilm "Theresa Wolff - Home Sweet Home" von Franziska Buch aus dem Jahr 2021 mit Nina Gummich, Thorsten Merten, Kristin Suckow, Florian Bartholomäi, Roland Wolf, Kirsten Block u.a. erscheint im Doppelpack am Freitag, 8. März 2024, auf DVD.

Externe Links zu diesem Film:

Theresa Wolff - Home Sweet Home in der dt. Wikipedia
Theresa Wolff - Home Sweet Home in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Theresa Wolff - Home Sweet Home" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Theresa Wolff - Home Sweet Home...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH