» Die Highligen Drei Könige   » The Equalizer 2   » The Brown Bunny   » BlacKkKlansman   » Strange Magic   » Why Him?   » Krampus   » Stolen   » Hyde Park am Hudson
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Vater des Jahres

(Father of the Year)

Ein Trailer vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Ruth
: Krystal
: Ben
: Olivia
: Larry
: Meredith
: Mardy
: Peter Francis
: Wayne
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Vater des Jahres" (im Original "Father of the Year") ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2018 im Stile eines Coming-of-Age-Films. · Der Film läuft seit dem 20. Juli 2018 auf Netflix.

Titel zu diesem Film:

» Vater des Jahres
» Father of the Year

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Einzelbewertungen zu diesem Film:

Note 2 - gut
Fr. 07.09.2018 20:49 · 77.188.3.x · telefonica.de
Bewertungsverteilung:
0x 1 - sehr gut · 1x 2 - gut · 0x 3 - ganz okay · 0x 4 - eher nicht so · 0x 5 - schlecht

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
20,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
10,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
40,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
70,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
20,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (48), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Vater, Sohn, Kumpels, Klamauk... ganz witzig... :-)
Fr. 07.09.2018 20:49 · 77.188.3.x · telefonica.de


Handlung:

Nach dem Abschluss seines Studiums hat Ben die Zusage für seinen Traumjob in New York, doch zuvor besucht er nochmals seinen Heimatort, in dem auch sein arbeitsloser Vater Wayne lebt.
Dort gerät er mit seinem Schulfreund Larry in eine Diskussion darüber, wessen Vater wohl eine Schlägerei gewinnen würde.
Davon inspiriert kommt Wayne zu Larrys Vater Marty und fordert ihn zu einem Kampf heraus, in dessen Verlauf er auf das Gewächshaus einer Nachbarin stürzt und dieses dabei zerstört wird.
Anschließend wird Wayne zusammen mit seinem Sohn verhaftet, wovon sein zukünftiger Arbeitgeber erfährt und das Stellenangebot zurücknimmt.
Damit die Nachbarin ihre Strafanzeige wieder zurücknimmt, willigt Ben ein, ihr als Ausgleich für das zerstörte Gewächshaus einen Pool zu bauen.

Währenddessen kommt er seier ehemaligen Schulfreundin und "ersten Liebe" Meredith wieder näher.
Dank der Mithilfe von Larry nimmt die Nachbarin die Strafanzeige zurück, doch Ben muß erfahren, daß sein Traumjob mittlerweile anderweitig besetzt ist.
Wayne schafft es, ein Treffen mit dem CEO der Firma zu arrangieren. Dieses verläuft für Ben erfolgreich, doch er schlägt das Jobangebot aus, weil er den Manager nicht mag und er lieber zu seiner Freundin Meredith zurückkehren möchte.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2018:
· Dezember 2018: Platz 1 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· November 2018: Platz 13 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Oktober 2018: Platz 3 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Vater des Jahres in der dt. Wikipedia
Vater des Jahres in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Vater des Jahres" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH