» The Brown Bunny   » Die Überlebenden   » Breaking In   » Aquaman   » Bumblebee   » BlacKkKlansman   » Ein Dorf zieht blank   » Strange Magic   » Why Him?
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Wall Street

(Wall Street)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Bud Fox
: Gordon Gekko
: Darien Taylor
: Carl Fox
: Larry Wildman
: Marvin
: Lou Mannheim
: Kate Gekko
: Roger Barnes
: Candice Rogers
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Wall Street ist ein Kinofilm aus dem Jahr 1987, der von Oliver Stone produziert und inszeniert wurde.

Titel zu diesem Film:

» Wall Street

Handlung:

Der Film spielt im Jahre 1985 in New York City und handelt von den Machenschaften des Gordon Gekko, eines bekannten "Corporate Raiders". Der aus einfachen Verhältnissen stammende, aufstrebende Yuppie und Börsenmakler Bud Fox arbeitet bei dem Unternehmen Jackson Steinem & Co. Er verbringt den Arbeitstag damit, Kunden für Börsengeschäfte am Telefon zu akquirieren. Daneben versucht er permanent einen Termin bei Gordon Gekko zu bekommen. Im Verlauf der ersten Begegnung versucht er Gekko zum Kauf bestimmter Aktien zu bewegen, was dieser jedoch ablehnt. Fox lässt sich schließlich dazu hinreißen, vertrauliche Informationen über die Fluggesellschaft "Bluestar" weiterzugeben. Über diese verfügte er durch seinen Vater Carl, der als Monteur bei dem Unternehmen arbeitet und die Belegschaft der Firma gewerkschaftlich vertritt. Durch diese Informationen gelingt es Gekko, mittels des Kaufs von Bluestar-Aktien schnell viel Geld zu verdienen.

Fortan kooperiert Fox mit dem Finanzhai und gerät dabei gleichsam in die Rolle seines Zöglings. Vor allen Dingen lernt Fox, dass der Schlüssel zum Erfolg an der Börse in der Beschaffung von Insiderinformationen und deren illegaler Verwendung liegt. So spioniert Fox unter anderem Larry Wildman aus, einen Konkurrenten Gekkos. Die Ergebnisse der Überwachung nutzt Gekko, um ein erhebliches Vermögen auf Kosten Wildmans zu machen. Dadurch zieht sich Gekko die Feindschaft Wildmans zu. Durch Gordon Gekkos Vermittlung lernt Fox die mit Gekko befreundete Innenarchitektin Darien Taylor kennen, in die er sich verliebt. Der neu erworbene Reichtum erlaubt es Bud Fox, eine luxuriöse Penthousewohnung in Manhattan zu erwerben, die von Darien Taylor eingerichtet wird, bevor beide dort zusammen einziehen. Fox setzt Roger Barnes, einen befreundeten Anwalt, als Strohmann für Aktienkäufe ein und steigt innerhalb seines Unternehmens auf. Die Geschäfte entwickeln sich blendend - bis Fox schließlich seinen "Mentor" an einer Übernahme von "Bluestar Airlines" in der Annahme zu interessieren sucht, Gordon Gekko folge seinem Plan, die wirtschaftlich angeschlagene Fluglinie zu sanieren. Durch die Kooperation mit Gekko kommt es zwischen Vater und Sohn Fox zum Zerwürfnis.

Das Geschehen wendet sich in dem Augenblick, da Bud Fox durch einen Zufall erfährt, dass Gekko "Bluestar Airlines" aufgrund der durch Fox vermittelten Informationen aus reinem Gewinnstreben zu zerschlagen beabsichtigt. In einem Gespräch in Gekkos Büro stellt Fox Gekko zur Rede. Gekko erklärt Fox, dass es "nur um die Kohle gehe" und dass er das Geldverdienen auf Kosten anderer als ein Spiel betrachte. Moralische Bedenken würden für ihn in keiner Weise existieren. Fox' Vater erleidet einen Herzinfarkt. Am Krankenbett kommt es zur Versöhnung zwischen Bud und seinem Vater. Fox beschließt, Rache zu nehmen, und verbündet sich mit Larry Wildman, mit dessen Hilfe er es schafft, Gekkos Pläne zu vereiteln. Wildman erwirbt die Mehrheit an Bluestar und verspricht, das Unternehmen weiterzuführen und die Arbeitsplätze zu schonen. Gleichzeitig gibt es ihm die Möglichkeit, sich an Gekko zu rächen. Gekko verliert infolgedessen große Summen und entdeckt zu spät, dass er von Fox überlistet wurde. Daraufhin wird Fox von Polizei und Börsenaufsicht wegen Insiderhandels festgenommen. Eine Schlüsselszene kurz vor Ende des Films zeigt eine letzte Begegnung zwischen Gekko und Fox auf einer Wiese im Central Park, bei der Gekko im Verlauf eines Wutausbruchs die Namen von Unternehmen nennt, die offenbar in früheren gemeinsamen Insider-Geschäften eine Rolle spielten. Gekko ist nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen von Bud enttäuscht, da er auch väterliche Gefühle für ihn entwickelt hat. Gekko weiß jedoch nicht, dass Fox sich zur Kooperation mit den Behörden entschlossen hat und ein Aufnahmegerät am Körper trägt.

Der Film endet damit, dass Carl Fox seinen Sohn zum Gericht fährt. Bud Fox äußert, dass er damit rechnet, ins Gefängnis zu müssen. Der Vater stellt ihm für die Zeit nach dem Gefängnis einen Job bei Bluestar in Aussicht.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film, Fortsetzung:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-22:50
· Mi.
22:30-01:00
· So.
20:15-22:15
· Do.
13:50-15:55

Externe Links zu diesem Film:

Wall Street in der dt. Wikipedia
Wall Street in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Wall Street" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH