» Die Drei von der Mülla...   » The Rental - Tod im St...   » Johnny English - Man l...   » Tatort: Wo ist Mike?   » Cosmic Sin - Invasion ...   » Raw
 
Amazon.deMenü
 
 

30 über Nacht

(13 Going on 30)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jenna Rink
: Matt Flamhaff
: Lucy Wyman
: Richard Kneeland
: Bev Rink
: Wayne Rink
: Alex Carlson
: Arlene
: Junge Jenna
: Junger Matt
: Becky
Amazon.de




30 über Nacht (Originaltitel: 13 Going on 30) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2004 von Regisseur Gary Winick mit Jennifer Garner in der Hauptrolle.

Titel zu diesem Film:

» 30 über Nacht
» 13 Going on 30

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Wer will schon über Nacht siebzehn Jahre altern? 'ne 13jährige. Aha. Nun, denn, plötzlich 30. Die meisten von uns wollen solche Nullrunden doch gar nicht so schnell haben... :-)
Darum packt man das ja auch in einen Film. 30, sexy und erfolgreich. Was für eine Werbung. Fallen halt Teenies drauf rein "Ich will 30 sein". Uff.
Mhmm, von der anderen Perspektive aus ist 30 natürlich eher jung, aber egal, genug geschwallt. Was macht der Film?
Surprise, er ist begrenzt realistisch. Interessanterweise wacht die 13jährige nicht nur als 30jährige auf, sondern auch völlig woanders. Wandschrank ade.
Tja, irgendetwas hat sie wohl in ihr 30jähriges Ich gebeamt (Scotty?), d.h. siebzehn Jahre sind vergangen, ohne daß die geistige Teenietante das irgendwie mitgekriegt hätte. Wow, das ist mal 'nen Filmriß... hehehe... :-)
Soderle, Jennifer Garner ist ja ganz knuffig und der Film ist ganz spaßig... natürlich alles vollständig harmlos. Politisch natürlich korrekt, gibt dann auch gleich ein Charakter-Update und nebenbei wird "Magazine Publishing for Dummies" gelesen.
Insgesamt recht ruhig, könnte vielleicht hin und wieder ein wenig mehr Feuer gebrauchen, hat aber natürlich so eine niedrige Alterseinstufung, was für die Zielgruppe ggf. auch von Vorteil ist... :-)
Am Ende ist wieder alles beim Alten und man hat viel gelernt. Ein Klassiker. Einmal 30 und zurück. Und dann natürlich den richtigen Typen abknutschen, den richtigen Schnallen den Laufpass geben und am Ende (dann wieder erwachsen) eben doch die passende Heirat... hurra, alles gelernt und Happy End... :-)
Sa. 06.09.2014 22:09 · 85.176.252.x · alicedsl.de


Handlung:

Die Handlung beginnt im Jahr 1987: Jenna Rink hat ihren dreizehnten Geburtstag. Sie ist mit Matt Flamhaff befreundet, der ihr zum Geburtstag ein eigens gebautes Modell eines Traumhauses und Wunschpulver schenkt. Zur Party ist ebenfalls die beliebte Mädchen-Gruppe ?Six Chicks? mit deren Anführerin Lucy Wyman eingeladen. Jenna möchte gerne zur Gruppe gehören, wird von diesen aber nicht akzeptiert. Jenna versteckt Matts Geschenke in einem Wandschrank, bevor die anderen Mädchen ankommen.
Nachdem die Party sich als ein Misserfolg erweist, wünscht sich Jenna weinend, sie wäre bereits 30 Jahre alt, und benutzt dabei unwissentlich das Wunschpulver. Am nächsten Morgen erwacht sie im Jahr 2004 als körperlich 30-jährige Frau mit dem Geist einer 13-jährigen. Sie hat einen guten Job als Redakteurin der Zeitschrift Poise, wohnt in einer komfortablen Wohnung an der Fifth Avenue in Manhattan und ist mit Lucy Wyman befreundet.
Matt Flamhaff ist inzwischen mit einer anderen Frau verlobt und professioneller Fotograf. Jenna verschafft ihm bei Poise einen Auftrag für ein Fotoshooting. Matt erzählt Jenna in zahlreichen Gesprächen, wie ihre letzten 17 Lebensjahre verliefen. Dabei erklärt er ihr, dass sie praktisch seit ihrem dreizehnten Geburtstag getrennte Wege gegangen sind.
Jenna verliebt sich in Matt, kann ihn jedoch nicht überreden, seine Hochzeit abzusagen. Lucy stiehlt Jenna ihre Design-Idee für den Relaunch der Zeitschrift, mit der sie zur Konkurrenz geht. Jenna weint und wünscht sich, es wäre wieder das Jahr 1987. Durch einen Rest des Wunschpulvers auf dem Modellhaus, das Matt die ganze Zeit über aufbewahrt hat, geht dieser Wunsch auch in Erfüllung: Jenna wacht wieder als 13-jährige im Wandschrank auf, und kann ihr Leben nun anders gestalten. Als Jenna wirklich 30 Jahre geworden ist, sind Matt und sie ein Paar und sie wohnen in einem Traumhaus, welches dem vom Matt gebauten Modellhaus ähnlich ist.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-22:10
· So.
03:10-04:50
· Do.
10:10-11:40
· Sa.
20:15-22:05
· So.
20:15-22:10
· Mo.
00:00-01:50
· So.
20:15-22:10
· Mo.
23:15-01:05
· So.
22:05-00:00
· So.
22:35-00:30
· So.
22:20-00:15
· Do.
16:00-17:55
· Fr.
07:40-09:30
· Mo.
20:15-22:15
· Fr.
16:15-18:10
· Sa.
11:10-13:05
· Mo.
20:15-22:20
· Do.
22:35-00:40
· Di.
20:15-22:25
· Fr.
23:00-01:05

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2004:
· Mai 2021: Platz 22 (3 CP, Note 3,00, eine St., 64x aufgerufen)
· April 2021: Platz 29 (3 CP, Note 3,00, eine St., 64x aufgerufen)
· März 2021: Platz 20 (3 CP, Note 3,00, eine St., 64x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

30 über Nacht in der dt. Wikipedia
30 über Nacht in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "30 über Nacht" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH