» A Kind of Murder   » Die Eiskönigin II   » Habermann   » 3 from Hell   » TKKG   » Bernadette   » Annabelle 3   » Doctor Sleeps Erwachen   » Ein Jude als Exempel
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Aladdin" aus dem Jahr 2019.
Es existiert auch noch "Aladdin" (1992).
 

Aladdin

(Aladdin)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Aladdin
: Dschinni
: Sultan
: Prinzessin Jasmin
: Dschafar
: Dalia
: Prinz Anders
: Hakim
: Jago
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Aladdin" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanisches Fantasy-Musical aus dem Jahr 2019. Regie führte Guy Ritchie. · Produziert wurde der Film von Walt Disney Pictures, durch Dan Lin und Jonathan Eirich nach einem Drehbuch von John August, Vanessa Taylor und Ritchie selbst. Hierbei handelt es sich um eine Realverfilmung des gleichnamigen Zeichentrickfilms von 1992 und, basiert ebenso wie dieser auf der Geschichte "Aladin und die Wunderlampe" aus den Märchen aus 1001 Nacht. Die Titelrolle verkörpert der kanadische Newcomer Mena Massoud. · Die Dreharbeiten begannen am 6. September 2017 und endeten am 24. Januar 2018. Der Film feierte seine Weltpremiere am 8. Mai 2019 und am 11. Mai 2019 seine Deutschlandpremiere in Berlin. Der reguläre Kinostart erfolgte am 24. Mai 2019 in den USA, in Deutschland am 23. Mai 2019.

Titel zu diesem Film:

» Aladdin

Filmtrailer:




Handlung:

Auf dem Meer fährt ein kleines Boot mit einer vierköpfigen Familie. Die beiden Kinder schauen neidvoll zu einem großen und luxuriösen Schiff herüber. Der Vater möchte ihnen daraufhin die Vorzüge ihres kleinen Bootes aufzeigen und erzählt ihnen die Geschichte von Aladdin, der Prinzessin und der Lampe.

In der arabischen Stadt Agrabah kämpft sich Aladdin gemeinsam mit seinem Affen Abu durch das Leben und klaut sich die Dinge, welche er braucht. Der junge Mann lernt auf seinen Streifzügen eine vermeintliche Dienerin der Prinzessin kennen. Als er sie abends im Palast besucht, erfährt er, dass sie die Prinzessin persönlich ist. Auf dem Heimweg wird Aladdin von Dschafar gefangen genommen. Für ihn soll er aus der sogenannten Wunderhöhle eine Lampe holen.

Aladdin findet die Lampe, wird jedoch in der Höhle eingesperrt. Aus der Lampe befreit er ein Dschinni, dieser stellt sich als das mächtigste Wesen im Universum vor. Mit seiner Hilfe gelingt Aladdin, Abu und einem fliegenden Teppich die Flucht. Ausgestattet mit drei Wünschen wird Aladdin zum Prinzen verzaubert und möchte so Jasmin und ihren Vater beeindrucken. Im Verlaufe des Palastbesuchs kommen sich Aladdin und Jasmin näher, während Dschinni mit der Dienerin von Jasmin flirtet. Jedoch kommt Dschafar dem jungen Prinzen auf die Schliche. Nur mit Hilfe des Dschinnis und eines weiteren Wunsches konnte Aladdin sein Leben retten.

In einem darauffolgenden Kampf kann Dschafar an die Lampe kommen und lässt sich von Dschinni zunächst zum Sultan von Agrabah und später zum mächtigsten Zauberer der Welt wünschen. Aladdin macht ihn darauf aufmerksam, dass er selbst als großer Zauberer immer noch nur die Nummer zwei ist. Daher wünscht sich Dschafar mit seinem letzten Wunsch, das mächtigste Wesen im Universum zu sein, wodurch er vom Dschinni zu einem weiteren Dschinni verzaubert, in eine Lampe eingesperrt und in die Wunderhöhle verbannt wird.

Mit seinem letzten Wunsch entscheidet sich Aladdin gegen einen weiteren Versuch, der Ehemann von Jasmin zu werden und wünscht sich, dass Dschinni frei wird. Der Sultan von Agrabah entscheidet, dass auch eine Frau über die Stadt herrschen kann. Jasmin lässt anschließend das Gesetz streichen, was vorgibt nur einen Prinzen heiraten zu können.

News zu diesem Film:

  • So. 22.09.2019 12:18:
    Die Abenteuerkomödie "Aladdin" von Guy Ritchie aus dem Jahr 2019 mit Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott, Marwan Kenzari u.a. erscheint am Donnerstag, 26. September 2019, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.
  • Mi. 22.05.2019 12:11:
    Die Abenteuerkomödie "Aladdin" von Guy Ritchie läuft mit Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott, Marwan Kenzari u.a. am Donnerstag, 23. Mai 2019, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Aladdin in der dt. Wikipedia
Aladdin in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Aladdin" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH