» 21 Bridges   » Freunde   » Breisgau - Bullenstall   » Jungle Cruise   » Halloween Kills   » Venom: Let There Be Ca...   » Happy Death Day 2U   » Dark Web: Cicada 3301
 
Amazon.deMenü
 
 

Bright Star

(Bright Star)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Großbritannien, Australien, Frankreich , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Fanny Brawne
: John Keats
: Mr. Brown
: Mrs. Brawne
: Toots
: Samuel
: Maria Dilke
: Charles Dilke
: Abigail
: Reynolds
: Reynolds Schwester
: Reynolds Schwester
: Mr. Severn
: Mr. Hunt
: Tom Keats
: Tanzlehrer
: Charlotte
: Dr. Bree
: Mrs. Bentley
: Buchhändler
: Vermieterin
: Mr. Haslam
: Mr. Taylor
: Charles Dilke Junior
Amazon.de




"Bright Star", alternative Langtitel "Bright Star - Meine Liebe. Ewig" oder "Bright Star - Die erste Liebe strahlt am hellsten", ist ein Melodram von Jane Campion aus dem Jahr 2009. Es entstand in britischer, französischer und australischer Co-Produktion. Der Film erzählt von den letzten Jahren im Leben des Dichters John Keats; der Film beruht auf wahren Begebenheiten. · "Bright Star" erlebte seine Premiere am 15. Mai 2009 auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und kam am 24. Dezember 2009 in die deutschen Kinos. Im Juni 2010 erschien der Film auf DVD.

Titel zu diesem Film:

» Bright Star
» Bright Star: Meine Liebe. Ewig.
» Bright Star - Meine Liebe. Ewig
» Bright Star - Die erste Liebe strahlt am hellsten

Handlung:

Das Jahr 1818: Fanny Brawne ist eine junge Schneiderin, die mit ihrer Mutter und ihren jüngeren Geschwistern Toots und Samuel zusammenlebt. Sie ist stolz auf ihre Fertigkeiten im Nähen und Sticken und verachtet daher den Literaten Mr. Brown, der ihre Arbeit nicht zu schätzen weiß. Brown ist der Mentor und Förderer des begabten Dichters John Keats, dem er eine Unterkunft in einer Londoner Doppelhaushälfte bietet und dort die nötige Ruhe zum Schreiben verschafft. Ein erstes Zusammentreffen von Keats und Fanny unterbricht Brown nach kurzer Zeit. Fanny kann mit Poesie wenig anfangen und ist daher kein guter Gesprächspartner für Keats. Sie kauft jedoch sein letztes Gedicht Endymion, das sich als Ladenhüter entpuppt hatte. Zwar findet sie große Teile des Gedichtes nicht ansprechend, den Anfang hingegen meisterhaft. Sie bittet Keats, der Weihnachten bei den Brawnes verbringt, sie in Poesie zu unterrichten. Für Keats ist die Gesellschaft von Fanny auch Ablenkung vom Tod seines Bruders Tom, der an Tuberkulose verstorben ist.

Brown belächelt die Poesiestunden und auch Keats erkennt bald, dass Poesie nichts ist, was man erklären kann. Fanny wiederum beginnt, zahlreiche Werke zu lesen. Auch wenn sie Geoffrey Chaucer nicht kennt, obwohl sie vor Brown behauptet, sein gesamtes Werk gelesen zu haben, kann sie doch bald zahlreiche Gedichte von Keats auswendig. Brown jedoch warnt Keats vor Fanny, werde sie doch seine Kunst zum Erliegen bringen. Auch Fannys Mutter ist gegen eine Verbindung, ist Keats doch vollkommen mittellos.

Den Sommer verbringen die Brawnes neben Brown und Keats im selben Haus, haben sie doch die andere Doppelhaushälfte für mehrere Monate gemietet. Bald jedoch verreisen Keats und Brown für unbestimmte Zeit, da Keats schreiben muss, um Geld zu verdienen. Er ist bei der Abreise bereit, sich dem Willen von Mrs. Brawne zu beugen und auf Fanny aus gesellschaftlichen Gründen zu verzichten. Beide bleiben jedoch in engem Briefkontakt. Als Keats zurückkehrt, werden Fanny und er auch gegen den Willen der Mutter ein Paar. Eines Tages reist Keats ohne Mantel nach London, gerät in ein Gewitter und muss die Rückreise auf der Außenbank einer Kutsche absolvieren. Er erreicht Browns Haus durchfroren und ist fast unfähig zu gehen. In der nächsten Zeit muss er das Bett hüten und spuckt Blut. Sein Zustand bessert sich auch in den nächsten Wochen kaum.

Das Dienstmädchen der Brawnes, Abigail, ist von Brown schwanger. Er übernimmt Verantwortung für das Kind, kann nun jedoch nicht mehr Keats mitfinanzieren. Der zieht in eine kleine Wohnung am Rand von London. Die zugige, nasse Umgebung verschlechtert Keats' Gesundheitszustand noch und so entschließen sich zahlreiche Freunde, ihn nach Italien zu schicken. Fanny bricht in Tränen aus, als sie es hört, und auch Keats weiß, dass er nie wieder zu ihr zurückkommen wird. Beide verbringen den Vorabend der Abreise gemeinsam und Mrs. Brawne stimmt am Ende einer Hochzeit zu, wenn Keats aus Italien zurückkehrt, war sein neustes Buch doch ein kleiner Erfolg. Am Tag der Abreise sprechen Keats und Fanny nicht miteinander. Keats reist mit seinem Freund Joseph Severn nach Italien. Brown überbringt den Brawnes einige Monate später die Nachricht vom Tod Keats', der wie sein Bruder an Tuberkulose verstorben ist. Fanny bricht zusammen. Später näht sie sich ein schwarzes Trauerkleid und schneidet sich ihre Haare ab. Einsam durchstreift sie die Heidelandschaft, in der sie früher mit Keats zusammen war, und rezitiert dabei Gedichte ihres Verlobten.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
00:00-01:53
ARD  Bright Star - Meine Liebe. Ewig
· Fr.
02:10-04:00
ARD  Bright Star - Meine Liebe. Ewig.
· Sa.
13:50-15:40
ONE (1Festival)  Bright Star Meine Liebe. Ewig
· Mo.
11:40-13:30
ONE (1Festival)  Bright Star Meine Liebe. Ewig
· Mo.
01:35-03:28
ARD  Bright Star - Meine Liebe. Ewig
· Do.
23:25-01:15
RBB  Bright Star Meine Liebe. Ewig
· So.
12:10-14:00
ONE (1Festival)  Bright Star - Meine Liebe. Ewig.
· Sa.
18:25-20:15
ONE (1Festival)  Bright Star - Meine Liebe. Ewig.
· So.
05:55-07:45
ONE (1Festival)  Bright Star - Meine Liebe. Ewig.
· Di.
00:00-01:50
HR  Bright Star Meine Liebe. Ewig

Externe Links zu diesem Film:

Bright Star in der dt. Wikipedia
Bright Star in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Bright Star" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH