» She Said   » Der Räuber Hotzenplotz   » Rogue Trader   » Last Christmas   » Piggy   » Liebe möglicherweise   » Ticket ins Paradies   » Zwiespalt des Herzens
 
Amazon.deMenü
 
 

Der Reisekamerad

(O Janovi a podivuhodném príteli)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Tschechoslowakei, Deutschland, Frankr., Ital., Ös. , Originalsprache: Tschechisch, Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jan
: Der Reisegefährte
: Prinzessin Agnes
: Dämon Magnus
: Dicker Dieb
: Schlanker Dieb
: König
: Hexe
: Haushofmeister
Amazon.de




"Der Reisekamerad" ist eine Märchenverfilmung aus dem Jahr 1990. Der Film basiert auf dem Märchen "Der Reisekamerad" des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen.

Titel zu diesem Film:

» Der Reisekamerad
» O Janovi a podivuhodném príteli

Handlung:

Als der Vater des Schafhirten Jan im Sterben liegt, erzählt er seinem Sohn, dass nach seinem Tod der Besitz der gesamten Familie an den Wucherer übergeht. Während Jans Kindheit hatte die Pest die gesamte Schafherde der Familie vernichtet, da half ihnen der Wucherer und verlangte beim Tod des Vaters den gesamten Besitz der Familie. Für Jan bleibt nur ein Rubin in Herzform zurück; dieser wurde Jan von einem geheimnisvollen Fremden in die Wiege gelegt und solle ihm einmal Glück bringen.

Jan sieht seine Chance gekommen, als Prinzessin Agnes demjenigen, der die drei Dinge errät, an die sie denkt, sowohl die Hand als auch die Erfüllung eines Herzenswunsches verspricht; jeder, der scheitert, wird in Stein verwandelt. Als Jan auf seiner Reise von zwei Räubern überfallen wird, die er vorher bei einer Grabschändung ertappt hatte, kommt ihm ein geheimnisvoller Fremder zu Hilfe. Gemeinsam reisen beide zu Prinzessin Agnes und werden dabei von den Dieben verfolgt. Auf seiner Reise begegnet Jan mehrmals einem Dämon, der ihm den Rubin stehlen will, was sein Reisekamerad jedoch zu verhindern weiß.

Als Jan das Schloss erreicht, zeigt Agnes' Vater ihm zur Warnung die Männer, die bereits falsch geraten haben und zu Stein verwandelt wurden, und erzählt ihm, dass eine fremde Macht von seiner Tochter, als diese 16 Jahre alt war, Besitz ergriffen hat. Jan wird von Furcht ergriffen, doch drängt ihn sein Reisekamerad, sich seiner Aufgabe zu stellen. In der Nacht folgt der Reisekamerad der Prinzessin zu der Höhle des Dämons, der von der Lebenskraft der in Stein verwandelten Männer zehrt und den Rubin braucht, um das ewige Leben zu erlangen.

Mit der Hilfe des Reisekameraden gelingt es Jan, zweimal richtig zu raten. In der dritten Nacht folgt Jan der Prinzessin in die Höhle; dort kommt es zum Kampf zwischen ihm und dem Dämon. Jan besiegt den Dämon und findet am nächsten Morgen die dritte richtige Lösung: Die Liebe. Jan wünscht sich, dass alle versteinerten Männer wieder zum Leben erwachen sollen. Während Jans Wunsch in Erfüllung geht, verwandelt sich der Dämon selbst in Stein. Jan wird König und heiratet Agnes. Der Reisekamerad sieht, dass Jan ihn nicht mehr braucht, und verlässt ihn.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
15:10-16:40
ZDF NEO  Der Reisekamerad
· So.
12:00-13:30
· So.
12:00-13:30
· So.
06:00-07:30

Externe Links zu diesem Film:

Der Reisekamerad in der dt. Wikipedia
Der Reisekamerad in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Reisekamerad" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH