» Verbrannte Erde   » Immerhin: Die Kunst, d...   » Love Lies Bleeding   » I.S.S.   » Back to Black   » Deadpool & Wolverine   » Monsieur Claude und se...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Hand

(The Hand)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jonathan LansdaleDeutsche Synchronstimme
: Anne Lansdale
: Stella Roche
: Doctress
: Karen Wagner
: Lizzie Lansdale
: Brian Ferguson
Amazon.de




Die Hand (Originaltitel: The Hand) ist ein von Oliver Stone inszenierter Horrorfilm nach dem Roman The Lizard's Tail von Marc Brandel. Die Hauptrollen spielen Michael Caine und Andrea Marcovicci.

Titel zu diesem Film:

» Die Hand
» The Hand

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Jon Lansdale ist ein Comicautor und verfasst und zeichnet die Abenteuer des Helden Mandro, die als Comicstrip in einer Tageszeitung veröffentlicht werden. Seine Frau Anne ist mit dem Leben im ländlichen Vermont und ihrer Ehe unzufrieden und möchte mit ihrer Tochter Lizzie für eine Zeit lang getrennt von Jon in New York City leben. Das Paar streitet über den beabsichtigten Umzug, als Jons Hand bei einem Autoanfall abgetrennt wird. Die Hand wird nicht gefunden und Jon kann daher nicht weiter zeichnen. Er leidet zunehmend an Erinnerungslücken und bedrohlichen Visionen von der abgetrennten Hand, die ein Eigenleben zu führen scheint. Jon nimmt ein Angebot an, an einem College in Kalifornien zu lehren, jedoch bleiben Anne und Lizzie zunächst bis Weihnachten in New York. Er lernt Dozent Brian kennen, der eine Affäre mit der Studentin Stella hat. Brian and Stella schmieden Pläne für einen gemeinsamen zweiwöchigen Urlaub in Los Angeles. Brian erzählt Jon von ihren Plänen ohne sich darüber im Klaren zu sein, dass auch Jon mit Stella schläft. Kurz vor Beginn des Urlaubs verschwindet Stella spurlos. Anne und Lizzie besuchen Jon in Kalifornien. Brian stellt Jon zur Rede und beschuldigt ihn, mit Stella ein Verhältnis zu haben. Wenig später wird Brian ermordet. Anne offenbart Jon, dass sie ihn endgültig verlassen wird und Lizzie bei ihr leben soll. Jon rast vor Wut. Anne wird angegriffen und beinahe erwürgt. Die eintreffende Polizei findet die Leichen von Stella und Brian in Jons Kofferraum. Jon wird für unzurechnungsfähig erklärt und in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen.

Externe Links zu diesem Film:

Die Hand in der dt. Wikipedia
Die Hand in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Hand" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH