» Eine größere Welt   » Harriet - Der Weg in d...   » Birds of Prey: The Ema...   » Der Unsichtbare   » The Gentlemen   » Midnight Sun - Alles f...   » Downsizing
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Tür

(Die Tür)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: David Andernach
: Maja Andernach
: Leonie Andernach
: Siggi Butschma
: Max Oelze
: Gia Konrads
: Paul Wiegand
: Susanne Wiegand
: Nele Wiegand
: Edgar Keun
Amazon.de




Die Tür ist ein deutscher Spielfilm von Anno Saul aus dem Jahr 2009. Er entstand nach Motiven des Romans Die Damalstür von Akif Pirinçci.

Titel zu diesem Film:

» Die Tür

Handlung:

David Andernach ist ein berühmter Maler, Maja seine Frau. Er betrügt sie schon seit längerem mit der gegenüber wohnenden Musikerin Gia Konrads, Maja ahnt etwas von der Affäre.

Als Maja eines Tages auf der Arbeit ist, will Davids Tochter Leonie mit dem Vater Schmetterlinge fangen, doch der geht zu Gia, um sich mit ihr auszusprechen. Der Trennungsversuch endet im Sex, bei dem Davids Handy aus der Hosentasche fällt - als David nach einiger Zeit wieder zum Haus zurückkehrt, findet er Leonie ertrunken im Swimmingpool auf.

Fünf Jahre später, im frostigen Spätwinter, ist David ein körperliches und psychisches Wrack. Seine Tage verbringt er mit Trinken, seine Karriere als Maler ist vorbei und Maja hat sich von ihm getrennt und lebt nun mit Leonies früherem Flötenlehrer zusammen. Auf einen Versuch der erneuten Aussprache reagiert sie abweisend und auch ein Barbesuch mit seinem besten Freund Max nach einem missglückten Selbstmordversuch im Pool des ehemaligen Hauses kann David nicht wieder aufrichten. Nachdem er auf der eisglatten Straße gefallen ist, findet er einen Schmetterling, dem er in einen ihm unbekannten Gang folgt. David öffnet die Holztür am Ende des Gangs und findet sich plötzlich im Sommer wieder. Er beobachtet sich selbst die Straße zu Gias Haus überquerend und erkennt, dass er sich in der Zeit vor fünf Jahren befindet. In letzter Sekunde gelingt es ihm, Leonie aus dem Pool zu retten. Als sein jüngeres Ebenbild ins Haus zurückkehrt und ihn als potentiellen Einbrecher angreift, bringt David es in Notwehr um. Leonie, die die Tat von der Treppe aus verfolgt, sieht in David nun zwar nicht ihren Vater, aber nach Zureden einen Schutzengel, der als besserer "Zweitvater" agiert. David vergräbt die Leiche seines jüngeren Ichs im Garten und passt sein Aussehen seinem damaligen Ich an, sodass Maja beim Heimkommen kein Unterschied auffällt. Maja ahnt, dass David sie betrügt. Sein jüngeres Ich hatte beim Sex mit Gia das Handy verloren und Maja beim Suchanruf Gia am Apparat - es gelingt David jedoch, das Handy, von Max gedeckt, aus Gias Haus zu holen und dabei mit ihr Schluss zu machen. David erzählt Max, der ihm Vorwürfe macht, in einer Bar von seinem Zeitenwechsel, doch glaubt der ihm nicht.

Die Feier zu Davids Geburtstag einige Tage später endet mit der Ermordung von Max, der die Leiche des jungen David im Garten entdeckt hatte. Davids Nachbar Siggi hilft ihm, den Leichnam von Max in einem entfernten Waldstück zu vergraben, und David erkennt, dass er möglicherweise nicht der einzige ist, der die Tür kennt. Der Versuch, mit Maja und Leonie durch die Tür in die Zukunft zu fliehen, scheitert an der Gegenwehr von Siggi. Er erklärt ihm, dass bereits zahlreiche Bewohner der Straße aus der Zukunft zurückgekehrt seien, ihre Vorgänger umgebracht hätten und nun hier ein normales Leben führen würden. Er, Siggi, finanziere sein Leben sehr einfach durch Sportwetten, da er die Ergebnisse der nächsten fünf Jahre bereits kenne. Eine Rückkehr in die Zukunft sei aufgrund der Gefahr des Verrats unmöglich.

Maja wird unterdessen aufgrund Davids Gebaren immer misstrauischer. Eines Tages sieht sie zum wiederholten Mal ein schwarz gekleidetes Paar auf der Straße und folgt ihm. Sie beobachtet, wie beide in das Haus des befreundeten Paares Wiegand eindringen und dieses ermorden. Mörder und Opfer gleichen sich. Panisch nimmt sie Nele, die Tochter des Paares, mit in ihr Haus. Kurz darauf erscheint das Paar mit der Polizei und verlangt die Rückgabe von Nele. Maja weiß, dass es sich nicht um die "wahren" Eltern, sondern nur um "Kopien" handeln kann, und wird hysterisch. David wiederum wird zu Siggi gerufen, bei dem sich die alte Maja eingefunden hat, die den Weg durch die Tür gegangen ist. Sie will wie er ein neues, altes Leben beginnen. David erklärt sich bereit, die junge Maja zu erschießen.

David kehrt mit einer Pistole zur jungen Maja zurück, die ihn jedoch mit einem Kerzenständer niederstreckt. David erkennt, dass die junge Maja Leonie mehr liebt, als die alte, verhärmte Maja, die den Tod ihres Kindes verwinden musste. Er weiht sie in die Hintergründe der Tür ein und plant für die beiden die Flucht. Als sich die alte Maja und Siggi dem Haus nähern, flüchtet David mit einem abgedunkelten Wagen. Die Straßenbewohner greifen ihn an, die in ihm den Verräter vermuten. Währenddessen fliehen Maja und Leonie zur Tür, werden jedoch von der alten Maja aufgehalten, die Leonie an sich reißt. Sie lässt sie jedoch gehen, als sie die tiefe Liebe der jungen Maja zur Tochter und ihre Verzweiflung erkennt. Den Bewohnern der Straße gelingt es nicht, die beiden Flüchtenden einzuholen, die durch die Tür in die Zukunft gelangen. David, der in seinem demolierten Wagen in Richtung Tür rast, wird vom auf der Motorhaube liegenden Siggi durch die zerstörte Frontscheibe fast erwürgt, bevor es ihm gelingt, den Wagen gegen die Mauer des Tunnels zu steuern. Siggi stirbt bei dem Aufprall und die Tür und dahinterliegende Gasse werden zerstört. Am Ende sitzen David und die alte Maja verlassen am Pool.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
00:20-01:58
· Mi.
22:25-00:02
· Mi.
20:15-22:10
· Do.
01:30-03:15
· Mi.
20:15-22:20
· Do.
02:15-03:50

Externe Links zu diesem Film:

Die Tür in der dt. Wikipedia
Die Tür in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Tür" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH